11.11.2021 | 12:10:00 | ID: 31476 | Ressort: Landwirtschaft | Veranstaltungen

Irritime Wassertechnik stellt ein neues effizientes Bewässerungssystem auf der expoSE vor

Messe Karlsruhe, Messeallee, Rheinstetten, Deutschland (agrar-PR) -

Irritime Wassertechnik präsentiert auf der expoSE 2021 sein neues Bewässerungssystem. Laut Hersteller ist der wichtigste Vorteil dieses Systemes die Wassernutzungseffizienz im Vergleich zu Sprinkler- oder Tropfrohrbewässerungsystemen. Da die Tropfrohre in etwa 30 – 40 cm unter der Erdoberfläche vergraben sind (dies kann je nach Kultur und Bodenart variieren) und die Bodenoberfläche trocken bleibt, werden Wasserverluste durch Verdunstung und Abfluss minimiert und gar vermieden. Die Wassernutzungseffizienz dieser Systeme ist so viel besser als die der derzeit verwendeten Überkopfsysteme und auch der oberirdischen Tropfrohrsysteme, dass man mit weniger Wasser hohe Erträge erzielen kann. Wurzelsperren an den Tropfrohren verhindert das Verstopfen der Tropflöcher.

Die Vorteile des Systemens sind:
- geringerer Arbeits- und Energiekosten nach der Installation
- Möglichkeit, jederzeit zu bewässern, bei Tag oder Nacht, windig oder windstill
- Fertigation während der gesamten Saison möglich
- eine um mindestens 25 Prozent bessere Wassernutzungseffizienz
- Flexibilität, unregelmäßig geformte Felder zu bewässern, ohne Auswaschen von Nährstoffen
- eine bessere Krankheitsbekämpfung, sowie auch eine bessere Unkrautbekämpfung
- Das unterirdische System ermöglicht den Landwirten mehr Feldarbeiten durchzuführen, auch während der Bewässerungszyklen, dies ist bei den anderen Methoden nur eingeschränkt möglich.

Messeduo expoSE & expoDirekt

Zum Messeduo expoSE & expoDirekt werden vom 17. bis 18. November 2021 rund 380 Aussteller aus elf Nationen in der Messe Karlsruhe erwartet. Nach der Corona bedingten Zwangspause in 2020 geht das Jubiläumsmesseduo aus 25. expoSE – Europas Leitmesse für die Spargel- und Beerenproduktion – und 10. expoDirekt – Deutschlands größter Fachmesse für die landwirtschaftliche Direktvermarktung – mit Innovationen, geballtem Fachwissen und vielfältigen Netzwerkmöglichkeiten an den Start. Der 32. Spargeltag, das Beerensymposium und Direktvermarkterforum bieten ein umfassendes Rahmenprogramm, das Fachbesucher und Fachbesucherinnen über das Messeticket ohne weitere Kosten wahrnehmen können. Anlässlich des 25. Jubiläums der expoSE haben alle 25-Jährigen oder jüngeren Besucher und Besucherinnen kostenfreien Messezutritt. Corona bedingt sind Messetickets und Parktickets nur online erhältlich: www.expo-se.de/tickets. Zum Corona-Infektionsschutzkonzept sind hier weitere Informationen erhältlich. Veranstalter des Messeduos ist der Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer e.V. (VSSE). Weitere Informationen unter www.expo-se.de

Pressekontakt
Herr Simon Schumacher
Telefon: 07251/3032080
Fax: 07251/3032095
E-Mail: Schumacher@expo-se.de
Pressemeldung Download: 
Bilderserie
Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer
Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer
Werner-von-Siemens-Straße 2-6
76646 Bruchsal
Deutschland
Telefon:  +49  07251  3032080
Fax:  +49  07251  3032095
E-Mail:  kontakt@expo-se.de
Web:  www.expo-SE.de
>>>  Pressefach
Bewaesserungssystem
Bewaesserungssystem
unterirdisches Bewässerungssystem - Bild: Irritime Wassertechnik


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.