29.09.2018 | 10:00:00 | ID: 26237 | Ressort: Landwirtschaft | Veranstaltungen

Landesbauernpräsident Joachim Rukwied eröffnet Landwirtschaftliches Hauptfest 2018 in Stuttgart

Stuttgart (agrar-PR) - „Größter Bauernhof des Landes“ lockt Verbraucher und Bauern auf den Cannstatter Wasen
Um Punkt 10 Uhr ist es endlich so weit: Bei einem flotten Marsch der Oberschwäbischen Bauernkapelle ziehen über 100 Mitwirkende in das Gaststättenzelt auf dem Cannstatter Wasen zur feierlichen Eröffnung des 100. Landwirtschaftlichen Hauptfestes (LWH) ein. An diesem Traditionsmorgen hat der Gastgeber, Präsident Joachim Rukwied vom Landesbauernverband (LBV), gemeinsam mit Landwirtschaftsminister Peter Hauk und Oberbürgermeister Fritz Kuhn die Landwirtschaftsmesse eröffnet. Neun Tage lang können Verbraucher und Landwirte den „größten Bauernhof des Landes“ auf dem Cannstatter Wasen erkunden.

Ein Großaufgebot an Jugend- und Trachtengruppen sowie die Oberschwäbische Bauernkapelle haben heute gemeinsam mit zahlreichen Ehrengästen und Messebesuchern die Eröffnung des Jubiläums-Hauptfestes gefeiert. „Im Jubiläumsjahr besinnen wir uns auf die Historie des Hauptfestes und der Landwirtschaft von 200 Jahren“, erklärt LBV-Präsident Rukwied auf der Eröffnung im Gaststättenzelt. „Nach Missernten, Hunger und großer Not ließ König Wilhelm I. von Württemberg das erste ‚Landwirthschaftsfest zu Kannstadt‘ feiern und leitete mit vielen weiteren Maßnahmen einen Wendepunkt in der Landwirtschaft ein.“  Die Besucher können im LWH-Kino (Halle 1) die spannende Geschichte der Messe und weitere Details über die Entwicklung der Landwirtschaft im Ländle erleben.

Auf 130.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche bieten über 600 Aussteller den Messebesuchern vielfältige Informationen aus allen Bereichen der Land- und Forstwirtschaft. Ob Fachbesucher oder Verbraucher, die Messe bietet für alle Besuchergruppen das Richtige: Zahlreiche Firmen und Organisationen informieren über ihre breite Leistungspalette rund um Hof, Stall, Feld und Tier. Zudem machen zahlreiche Vorführungen, Tier- und Sonderschauen den Messetag für die Besucher zu einem unvergesslichen Erlebnis. „Ich heiße alle Gäste, ob vom Land oder aus der Stadt, auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest herzlich willkommen“, sagt Rukwied.  „Nutzen Sie diese Traditionsmesse zur Information und genießen Sie die Spezialitäten unseres Landes, damit auch das 100. Landwirtschaftliche Hauptfest zu einem bunten und unterhaltsamen Ereignis wird.“

Termine:  ·        29. September: 14 bis 15 Uhr Preisverleihung des LWH-Fotowettbewerbs mit LBV-Präsident Joachim Rukwied auf der Bühne in der Halle 1.
·        30. September: Tag des Ökologischen Landbaus in der Halle 1.
·        1. Oktober: Aktion 100 Holzpferde für 100 Kindergärten ab 10.15 Uhr im Reitstadion. Themen-Schwerpunkttag Schaf.
·        2. Oktober: Tag der Landfrauen und Tag der Ausbildung. Themen-Schwerpunkttag Schwein.
·        3. Oktober: Tag des Apfels.
·        4. Oktober: Bauerntag von 10.30 bis 12.30 Uhr im Gaststättenzelt auf dem LWH-Gelände.
·        6. Oktober: Tag der Landjugend und Jubiläumsparty mit LaBrassBanda im Gaststättenzelt. Themen-Schwerpunkttag Pferd.
·        7. Oktober: Erntedankgottesdienst mit dem evangelischen Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July und dem katholischen Weihbischof em. Dr. Johannes Kreidler von 10 bis 11 Uhr in der Halle 1.

Hintergrund:
Das 100. Landwirtschaftliche Hauptfest (LWH) findet vom 29. September bis 7. Oktober 2018 auf dem Cannstatter Wasen in Stuttgart statt. 2018 feiert der Landesbauernverband mit der Stadt Stuttgart ein Doppeljubiläum. 100. LWH und 200 Jahre Cannstatter Wasen. Das LWH zieht als größte süddeutsche Fachausstellung für Land- und Forstwirtschaft bis zu 200.000 Fach- und Privatbesucher während der neun Messetage an. Es ist eine erlebnisreiche Plattform direkt neben dem Cannstatter Volksfest. Seit nunmehr 200 Jahren sind LWH und Cannstatter Volksfest miteinander verbunden. LWH-Veranstalter ist der Landesbauernverband in Baden-Württemberg (LBV). Die in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft mbH & Co. KG ist für die Durchführung und Organisation zuständig. Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg unterstützt die Landwirtschaftsmesse. Mehr unter www.lwh-stuttgart.de.

Der Landesbauernverband in Baden-Württemberg e. V. (LBV) vertritt rund 36.000 Landwirte aus Baden-Württemberg. 24 selbstständige Kreisbauernverbände nehmen auf regionaler Ebene die Interessen des bäuerlichen Berufsstandes wahr. Insgesamt ist jeder zehnte Arbeitnehmer in Baden-Württemberg direkt oder indirekt von der Landwirtschaft abhängig.

Kontakt
Landesbauernverband in Baden-Württemberg e.V.
- Presse und Information -
Olgastraße 86
70180 Stuttgart
Telefon: 0711 2140-141, -263
Telefax: 0711 2140-340
E-Mail: presse@lbv-bw.de
Pressemeldung Download: 
Agrar-PR
Agrar-PR
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.