Pressefach: 

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ | 43 Meldungen online

Forschung am UFZ
Im Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ erforschen Wissenschaftler die Ursachen und Folgen der weit reichenden Veränderungen der Umwelt. Ihre Aufgabe besteht darin, über die komplexen Systeme und Beziehungen innerhalb begrenzter Zeit Wissen, Instrumente und Handlungskonzepte für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bereitzustellen, um Entscheidungen treffen zu können und zur Lösung konkreter Umweltprobleme beizutragen. Über den praktischen Bedarf hinaus muss Umweltforschung einen wissenschaftlichen Anspruch erfüllen. Eine doppelte Aufgabe, deren Lösung voraussetzt, dass die bislang naturwissenschaftlich dominierte Umweltforschung mit den Human-, Sozial- und Rechtswissenschaften mehr und mehr vernetzt wird.

Die Forschung am UFZ ist in 34 Departments organisiert, die jeweils zu einem der insgesamt sieben Fachbereiche gehören.

Inhaltlich untergliedert sich die die Forschung am UFZ in 4 Forschungsprogramme mit insgesamt 10 großen Forschungsthemen (Topics). Sie sind den Helmholtz-Forschungsbereichen "Erde und Umwelt", "Gesundheit" sowie "Energie" zugeordnet.

Die Portale bündeln an einer Stelle die Forschungskompetenzen des UFZ zu einem Themenbereich. Die Themenbereiche werden Stück für Stück ergänzt.

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ
Permoserstr. 15
04318 Leipzig
Deutschland
Telefon:  +49  0341  2350
Fax:  +49  0341  2352649
E-Mail:  info@ufz.de
Web:  www.ufz.de
>>>  Pressefach
© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.