23.11.2022 | 14:23:00 | ID: 34689 | Ressort: Gartenbau | Markt & Trends

Teich im Garten anlegen: Darauf sollte man achten

Stuttgart (agrar-PR) - Ein Teich im Garten ist eine wahre Wohltat für die Sinne. Die erfrischende Abkühlung an heißen Tagen, das leise Plätschern des Wassers und die zauberhaften Fische sind nur einige der Vorzüge, die einen Teich so attraktiv machen. Doch bevor man sich in den Bau stürzt, gibt es einiges zu beachten. Im Folgenden finden Sie alle wichtigen Tipps und Tricks rund um das Thema Gartenteiche.

Worauf muss ich beim Bau eines Teiches achten?

Es gibt einige wichtige Aspekte, auf die man beim Bau eines Teiches beachten sollte. Zunächst einmal ist es wichtig, dass der Teich an einem Ort errichtet wird, an dem er nicht von zu viel Sonne oder Schatten beeinträchtigt wird. Auch die Größe des Teiches ist wichtig zu beachten. Je größer der Teich, desto mehr Wasser benötigt er und desto mehr Pflege wird er benötigen.

Ebenso ist es wichtig, dass der Teich ausreichend tief ist. Mindestens 80 cm sollten es schon sein, damit sich im Sommer das Wasser nicht zu sehr aufheizt und im Winter nicht gefriert. Um die Teichgrube auszuheben, kann man einen Minibagger mieten und somit viel effizienter arbeiten. Auch die Form des Teiches ist ein Aspekt, den man bedenken sollte. Eine runde Form ist am einfachsten in der Pflege, eine ovale oder rechteckige Form sieht aber meist besser aus und lässt sich mit einem gemieteten Bagger einfacher umsetzen.

Zu guter Letzt muss man auch darüber nachdenken, welche Pflanzen und Tiere man in den Teich setzen möchte. Denn je nachdem, welche Tiere und Pflanzen man in den Teich setzt, benötigt der Teich unterschiedliche Bedingungen. Fische benötigen beispielsweise einen größeren Teich, damit sie genug Platz zum Schwimmen haben. Pflanzen hingegen benötigen vorwiegend einen kleineren Teich, da sie im Wasser wurzeln können.

All diese Aspekte sollten beim Bau eines Teiches bedacht werden, damit er später keine Probleme bereitet und alle Bedürfnisse der Tiere und Pflanzen erfüllen kann.

Welche Fische kommen infrage?

Bei der Wahl der Fische ist in erster Linie die Wasserqualität entscheidend für die Auswahl. So sollten Sie beispielsweise keine Karpfen in einem kleinen Gartenteich anlegen, da diese Fische sehr anspruchsvoll sind und das Wasser schnell verschmutzen. Auch goldfischartige Fische eignen sich nicht für jeden Teich, da sie gerne Laub und Pflanzen fressen und so den Teich verschandeln können. Eine gute Alternative zu den goldfischartigen Fischen sind Forellen, die nicht nur wunderschön anzusehen sind, sondern auch das Wasser sauber halten.

Muss ich einen Filter anschaffen?

Ein Filter ist für einen Gartenteich nicht zwingend notwendig. Allerdings schafft er ein klares und sauberes Wasser, da er Schwebstoffe wie Laub, Pollen und abgestorbenes Pflanzenmaterial effektiv entfernt. Dadurch wird auch das Algenwachstum verhindert. Wenn Sie sich für einen Filter entscheiden, gibt es verschiedene Modelle am Markt, die unterschiedliche Vor- und Nachteile haben und für verschiedene Teichgrößen ausgelegt sind.

Wie pflege ich den Teich richtig?

Zunächst einmal ist es wichtig, regelmäßig den Wasserstand zu überprüfen und gegebenenfalls Wasser nachzufüllen. Auch die Wasserqualität sollte regelmäßig inspiziert werden, um sicherzustellen, dass das Wasser sauber und gesund ist.

Des Weiteren ist es wichtig, den Teich von Algen und anderen Verschmutzungen zu befreien. Dies kann entweder manuell oder mithilfe eines speziellen Teichreinigers erfolgen. Auch Pflanzen sollten regelmäßig entfernt werden, da sie sonst den Teich verstopfen können.

Um den Teich in einem guten Zustand zu halten, ist es außerdem wichtig, ihn regelmäßig zu desinfizieren. Dies kann mit einem speziellen Teichdesinfektionsmittel erfolgen. Auch Filter sollten regelmäßig gereinigt oder ausgetauscht werden, um sicherzustellen, dass sie effektiv arbeiten.

Fazit

Das Anlegen eines Teichs im Garten erfordert viel Arbeit und Planung, was jedoch durchaus lohnend sein kann. Wenn man einige wichtige Punkte beachtet, wie zum Beispiel die richtige Größe, die Positionierung und die Auswahl der Pflanzen, kann man einen schönen und funktionierenden Teich anlegen. Dann heißt es nur noch Bagger mieten und loslegen.
Pressemeldung Download: 
Agrar-PR
Agrar-PR
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.