27.05.2022 | 08:32:00 | ID: 33211 | Ressort: Landwirtschaft | Agrarwirtschaft

Digitalisierung in der Landwirtschaft: ein Schritt zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit des Agrarsektors

Stuttgart (agrar-PR) - Durch den Technologiewandel hat sich eine Vielzahl digitaler Werkzeuge entwickelt, die Landwirten helfen, ihre Produktion zu modernisieren und ertragreicher zu gestalten. Nachfolgend werden einige Vorteile der Digitalisierung in der Landwirtschaft erläutert.

Was bedeutet die Digitalisierung der Landwirtschaft?

Die Digitalisierung der Landwirtschaft kann als die gemeinsame Nutzung von digitalen Werkzeugen (Sensoren, Robotern, sozialen Netzwerken, künstliche Intelligenz) und landwirtschaftlichen Geräten definiert werden. Das Ziel ist es, die Produktivität und die Arbeitsbedingungen von Landwirten zu verbessern, ohne die Umwelt zu schädigen. Folglich ergeben sich dank der Digitalisierung eine Reihe von Vorteilen für die Landwirtschaft. Obwohl einzelne Personen die Digitalisierung in der Landwirtschaft kritisch betrachten, überwiegt die Anzahl der Landwirte, die sich für einen Digitalisierung der Landwirtschaft aussprechen. Bei den Vorteilen handelt es sich unter anderem um die folgenden Punkte:
  • Zugang zu Informationen und digitalen Einkaufsmöglichkeiten für landwirtschaftliche Maschinen und Produkte wie branchenspezifische Onlineshops für die Landwirtschaft
  • Verbesserung der Arbeitsbedingungen und eine Produktivitätssteigerung
  • Verbesserte Verwaltung der landwirtschaftlichen Betriebe
  • Kontrollierte Verwendung von Pflanzenschutzmitteln
  • Annäherung zwischen der Landwirtschaft und Endverbrauchern
Nachteile der Digitalisierung im Agrarsektor

Obwohl die positiven Aspekte der digitalen Landwirtschaft überwiegen, gibt es im Bereich des Smart Farmings <>einige Nachteile. Hierzu zählt die Gefahr von Cyberangriffen, die durch einen unzureichenden Datenschutz verursacht wird. Aber auch eine steigende Komplexität durch den hohen Technologisierungsgrad kann erfahrende Landwirte vor Herausforderungen stellen. Jedoch können diese Schwierigkeit durch gute Sicherheitssysteme und Fortbildungen in den Bereichen Digitalisierung und Smart Farming schnell überwunden werden.

Farmitoo - hochwertige landwirtschaftliche Produkte zu günstigen Preisen

Farmitoo ist ein internationales Unternehmen, welches sich auf den Verkauf landwirtschaftlicher Produkte spezialisiert. Mit einem breiten und qualitativ hochwertigen Produktangebot bietet das Unternehmen seinen Kunden eine große Auswahl und günstige Preise. Die Einkäufe werden online getätigt und direkt an den Kunden geliefert. Zudem ist die Lieferung ab einem Einkaufswert von 200€ kostenlos.

Der Kundenservice unterstützt die Nutzer der Webseite sowohl telefonisch als auch per E-Mail. Der Bezahlvorgang ist sicher und die Einkäufe können innerhalb von 14 Tagen zurückgegeben werden. Zum Angebot des Unternehmens gehören der Verkauf von landwirtschaftlichen und technischen Ersatzteilen, der Verkauf von Landmaschinen sowie von Produkten für den Obst- und Gemüseanbau und die Vera
Pressemeldung Download: 
Agrar-PR
Agrar-PR
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.