18.10.2021 | 19:34:00 | ID: 31250 | Ressort: Landwirtschaft | Weinbau

Endgültige Ergebnisse der Landwirtschaftszählung 2020: Weinbau in Niedersachsen

Hannover (agrar-PR) - Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) anhand der endgültigen Ergebnisse der Landwirtschaftszählung 2020 mitteilt, gab es im Jahr 2020 in Niedersachsen neun Betriebe mit 16 Hektar Rebflächen. Das waren 16 Hektar mehr als zur Landwirtschaftszählung 2010.
Etwas mehr als die Hälfte der Betriebe bewirtschafteten ein bis zwei Hektar. Bisher wurde auf keiner der Flächen Wein mit geschützter Ursprungsbezeichnung angebaut. Sechs der neun Betriebe waren zum Stichtag 1. März 2020 Einzelunternehmen.

Aktuell ist Weinbau in Niedersachsen bisher eher als Hobby zu betrachten, die Entwicklung wird in der Zukunft weiter beobachtet.

Kontakt
Karina Krampf, Tel. 0511 9898-2440
Sibylle Sauer Tel., 0511 9898-2464
Pressekontakt
Frau Annegret Vehling
Telefon: 0511 - 9898-1125
Fax: 0511 - 9898-4132
E-Mail: Pressestelle@statistik.niedersachsen.de
Pressemeldung Download: 
Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN)
Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN)
Göttinger Chaussee 76
30453 Hannover
Deutschland
Telefon:  +49  0511  98980
Fax:  +49  0511  98984132
E-Mail:  pressestelle@statistik.niedersachsen.de
Web:  www.statistik.niedersachsen.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.