18.07.2018 | 05:00:00 | ID: 25601 | Ressort: Umwelt | Klima

Wettervorhersage für Deutschland vom 18.07.2018

Offenbach (agrar-PR) - Am Freitag zunächst heiter und trocken. Im Tagesverlauf im Süden und Westen aufziehende Wolkenfelder.
Vom Schwarzwald bis zu den Alpen am Nachmittag und Abend vereinzelt Wärmegewitter mit lokalem Starkregen. Höchstwerte 25 bis 33 Grad, an der Küste 21 bis 26 Grad. Meist schwacher Wind aus meist nördlichen Richtungen. In der Nacht zum Samstag im Südwesten und Süden gebietsweise schauerartiger Regen und einzelne Gewitter. Sonst überwiegend wolkig, nach Norden und Osten zu teils klar und trocken. Tiefstwerte 18 bis 11 Grad.

Am Samstag in der Mitte und im Süden im Tagesverlauf teils kräftige Schauer und Gewitter, im Norden und Nordosten nur geringe Gewittergefahr und häufig anhaltend sonnig. Tageshöchstwerte der Temperaturen zwischen 24 und 29 Grad. An der See kühler und auch im Süden bei häufigerem Regen gebietsweise nur 21 bis 24 Grad. Schwacher Wind aus West bis Nord. In der Nacht zum Sonntag im Nordwesten trocken, sonst gebietsweise schauerartige Regenfälle, örtlich auch Gewitter. Abkühlung auf 17 bis 11 Grad.

Am Sonntag in der Südosthälfte Schauer und Gewitter, sonst wolkig mit Aufheiterungen und weitgehend trocken. Erwärmung auf 24 bis 29 Grad, ganz im Süden und Richtung Küsten etwas kühler. Meist schwacher Wind um Nordwest, bei Gewittern starke bis stürmische Böen möglich. In der Nacht zum Montag nachlassende Schauer und Gewitter, teils aufklarend. Abkühlung auf 17 bis 10 Grad.

Am Montag und Dienstag im Osten und Südosten noch leichte Gewitterneigung, sonst vielfach heiter oder sonnig und trocken. Am Montag nochmal 24 bis 29 Grad, am Dienstag wieder Erwärmung auf 26 bis 32 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen. In den Nächten Abkühlung auf 18 bis 12 Grad.

Trendprognose für Deutschland, von Mittwoch, 25.07.2018 bis Freitag, 27.07.2018

Im Süden Schauer und Gewitter, in der Nordhälfte trocken und sonnig. Weiter Hochsommerlich warm bis heiß. (© Deutscher Wetterdienst)

Weitere Wetterinformationen finden Sie unter Agrarwetter oder Profiwetter.
Pressemeldung Download: 
Agrar-Presseportal
Agrar-Presseportal
Postfach 131003
70068 Stuttgart
Deutschland
Telefon:  +49  0711  63379-810
E-Mail:  redaktion@agrar-presseportal.de
Web:  www.agrar-presseportal.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.