Aktuelle Meldungen aus: 

Potsdam

Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Landwirtschaftsministerium veröffentlicht die Stellungnahmen zum Leitbild für Brandenburgs Agrarstruktur im Internet

Ab heute (20.11.) sind die Stellungnahmen, die Auswertung und der darauf basierende der Entwurf eines agrarstrukturellen Leitbilds öffentlich. „Nach unserem Aufruf, sich von März bis Juni 2020 mit Vorschlägen an der Erarbeitung des agrarstrukturellen Leitbilds zu beteiligen, und nach einer Video-Konferenz Anfang November mit allen Verbänden, Einrichtungen, Behörden und Einzelpersonen, die an der Erarbeitung mitgewirkt haben, schaffen wir damit eine weitere Beteiligungsmöglichkeit bis Anfang Dezember“, so Agrarumweltminister Axel Vogel. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Herbstantragstellung für das Kulturlandschaftsprogramm in Brandenburg startet

Ab sofort können wieder Anträge nach dem Kulturlandschaftsprogramm (KULAP) und nach der Richtlinie zur Förderung naturbetonter Strukturelemente im Ackerbau für die Länder Brandenburg und Berlin gestellt werden. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Maisernte in Brandenburg das 3. Jahr in Folge unterdurchschnittlich

Mit 278,8 Dezitonnen pro Hektar (dt/ha) lag der Ertrag beim Silomais 2020 zum dritten Mal hintereinander unter 300 dt/ha. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Landwirtschaftsministerium startet Abgabeprämie für Schwarzwild

Um die Afrikanische Schweinepest (ASP) einzudämmen, müssen die Wildschweinbestände weiter reduziert werden. Ab heute (9. November 2020) wird erlegtes und nicht vermarktungsfähiges Schwarzwild aus den Pufferzonen der ASP-Gebiete angenommen. Das Landwirtschaftsministerium zahlt eine Abgabeprämie. Die Landkreise haben dafür Abgabestellen eingerichtet. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Überarbeitung des Bundesjagdgesetzes war überfällig

Mit dem Gesetzentwurf zur Novellierung des Bundesjagdgesetzes reagiert Bundesministerin Julia Klöckner auf die dramatische Situation in Deutschlands Wäldern. Neben formalen Anpassungen zu einer einheitlichen und anspruchsvollen Jagdscheinausbildung enthält der Entwurf Regelungen, um die überhöhten Schalenwildbestände zu reduzieren und Blei in Jagdgeschossen zu minimieren. mehr...
Agrar-Presseportal

Hanf - eine genügsame Alternative zu „durstigen“ Faserpflanzen wie Baumwolle

04.11.2020 | 17:25:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Wissenschaftler*innen des Leibniz-Instituts für Agrartechnik und Bioökonomie haben für Faserhanf die Wasserproduktivität als ein Maß für die Effizienz der Wassernutzung untersucht. mehr...
Agrar-PR

Größter CO2-Rückgang: Echtzeit-Daten zeigen die massiven Auswirkungen von Covid-19 auf die globalen Emissionen

14.10.2020 | 11:35:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Während die andauernde Corona-Pandemie weiterhin Menschenleben fordert, konnte in der ersten Jahreshälfte 2020 ein beispielloser Rückgang der CO2-Emissionen festgestellt werden – stärker als während der Finanzkrise von 2008, der Ölkrise von 1979 oder sogar während des Zweiten Weltkriegs. Ein internationales Forscherteam hat herausgefunden, dass in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 8,8 Prozent weniger Kohlendioxid ausgestoßen wurden als im gleichen Zeitraum im Jahr 2019 – ein Rückgang von insgesamt 1551 Millionen Tonnen. Die bahnbrechende Studie bietet nicht nur einen viel genaueren Blick auf die Auswirkungen von COVID-19 auf den globalen Energieverbrauch als frühere Analysen. Sie macht auch Vorschläge, welche grundlegenden Schritte unternommen werden könnten, um das globale Klima nach der Pandemie dauerhaft zu stabilisieren. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Ökofläche plus – Agrarumweltministerium startet breite Beteiligung für Ökoaktionsplan – Ziel: 20 % Ökofläche in 2024

Die Landesregierung will die ökologisch bewirtschaftete Fläche in Brandenburg bis 2024 auf 20 Prozent zu steigern. Um dies zu erreichen, hat das Agrarumweltministerium jetzt die Erarbeitung eines Ökoaktionsplans gestartet. Zur heutigen Auftaktveranstaltung sind rund 30 Akteure aus den Bereichen Erzeugung und Verarbeitung von Produkten, Bildung, Beratung und Forschung, sowie Verbände und Behörden gekommen. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Höhere Umstellungsprämien, Kontrollkostenzuschüsse und mehr: Agrarministerium geht nächste Schritte Richtung 20 %

Um Ökolandbau auf 20 Prozent der Anbaufläche in Brandenburg bis 2024 zu erreichen, setzt das Agrarumweltministerium weitere Anreize für umstellungswillige Betriebe. „Wir unterstützen Landwirtinnen und Landwirte weiter aus dem ELER-Fonds bei der Umstellung auf Ökolandbau. Jetzt erhöhen wir die Umstellungsprämien für Gemüse und Dauerkulturen und bezuschussen die Öko-Kontrollkosten der Betriebe“, sagt Landwirtschaftsminister Axel Vogel. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Zahl erlegter Wildschweine hat stark zugenommen – Afrikanische Schweinepest macht weitere große Anstrengungen erforderlich

Die Zahl der von den Jägerinnen und Jägern im vergangenen Jagdjahr 2019/2020 erlegten Wildschweine stieg im Vergleich zum Vorjahr um 43 Prozent auf 102.131 an. Damit wurde eine Rekordstrecke erzielt. Allerdings deutet ein weiteres Anwachsen der Wildschweinstrecke nicht darauf hin, dass die Gesamtpopulation zurückgeht. Das Landwirtschaftsministerium unterstützt den Abschuss von Wildschweinen mit einer Prämie, die für das Jagdjahr 1. April 2019 bis 31. März 2020 1,4 Millionen Euro betrug, die besonders aktiven Jägern zu Gute kam. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Ministerium arbeitet an Fördermöglichkeiten für ländliche Entwicklung ab 2021 – Enger Austausch mit Arbeitsgruppen und Kommunen

Die Unterstützung der „Ländlichen Entwicklung“ über den LEADER-Ansatz ist ein herausragendes Anliegen des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz. Neben der Nutzung der Mittel des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) werden gezielt Mittel des Förderbereichs 1 „Integrierte Ländliche Entwicklung“ der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes (GAK)“ und des GAK-Sonderrahmenplans „Ländliche Entwicklung“ eingesetzt. Aufgrund der hohen Nachfrage nach dieser Förderung musste Anfang Juni ein Antragsstopp ausgerufen werden. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Keine Weidetierprämie vom Bund - Agrarminister Axel Vogel prüft Hilfen für Schaf- und Ziegenhalter auf Landesebene

Nach dem Scheitern der Weidetierprämie im Bund will Agrarminister Axel Vogel eine bessere Unterstützung für Halterinnen und Halter von Schafen und Ziegen auf Landesebene prüfen. mehr...
Agrar-PR

Invasive Arten in Brandenburg – Öffentlichkeitsbeteiligung zu Managementmaßnahmen startet

31.08.2020 | 11:33:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Deutlich mehr Schweineschlachtungen im 1. Halbjahr 2020 in Brandenburg

In den ersten sechs Monaten des Jahres 2020 wurden in Brandenburg 749.500 Schweine gewerblich geschlachtet. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Umbau der Tierhaltung jetzt anpacken! Axel Vogel fordert von Agrarministerkonferenz Startschuss für Tierwohlabgabe

Von der morgen in Berlin stattfindenden Sonder-Agrarministerkonferenz zur Nutztierhaltung erwartet Brandenburgs Landwirtschaftsminister Axel Vogel (Bündnis 90/Die Grünen) ein starkes Signal in Richtung Tierwohl. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Getreideernte 2019 in Brandenburg: Leicht gestiegene Hektarerträge, aber weniger Anbaufläche

Basierend auf der zweiten Ernteschätzung im Juli 2020 rechnen Brandenburgs Landwirte mit einer Getreideernte (ohne Körnermais und Corn-Cob-Mix) von 2,3 Millionen Tonnen. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Landwirtschaftsminister Axel Vogel zu Ernteabschluss 2020: Durchschnittliche Erträge im dritten Trockenjahr – Klimaanpassung in der Landwirtschaft wird immer wichtiger

Die Ernte von Getreide und Winterraps fällt im Anbaujahr 2019/2020 durchschnittlich aus – sowohl im konventionellen als auch im ökologischen Anbau. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Fast 6 Millionen Euro „Corona-Soforthilfe“ für land- und forstwirtschaftliche sowie Gartenbau- und Fischereibetriebe ausgezahlt

Im Rahmen des „Corona-Soforthilfe-Programms“ hat das zum Agrarministerium gehörende Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) insgesamt 5,84 Millionen Euro an 473 Antragsteller ausgezahlt. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Durchschnittliche Ertragsaussichten für Äpfel im Land Brandenburg

Nach der schlechten Apfelernte des Vorjahres rechnen die Obstbauern für 2020 mit einer besseren Ernte. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Ein Fünftel weniger Erdbeeren in Brandenburg gepflückt

Nach den Ergebnissen der Erntevorschätzung der Erdbeerproduzenten werden im Jahr 2020 rund 2.000 Tonnen Erdbeeren in Brandenburg geerntet. mehr...
Treffer: 1072 | Seite 5 von 54 
1...  345678910  ...54


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.