Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Nichtsportler

Agrar-PR

Umknicken im Sport: Wenn die Bänder über dem Sprunggelenk reißen

10.05.2022 | 11:46:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Häufig passiert es in Sportarten mit schnellen Richtungswechseln: Fußball, Handball, Tennis zum Beispiel. Einmal den Fuß nach außen weggedreht, umgeknickt und schon ist es passiert - die Bandstruktur des Sprunggelenkes und manchmal auch etwas "höher" über dem oberen Sprunggelenk halten dem Zug nicht stand und reißen. Entweder teilweise oder ganz. Warum eine Syndesmosen-Verletzung manchmal eine Horror-Diagnose ist und wie sie behandelt wird, darüber berichtet Priv.-Doz. Dr. med. Raymond Best, Facharzt für Orthopädie, Chirurgie, Unfallchirurgie, Notfallmedizin, Sportmedizin (Sportklinik Stuttgart) auf dem 37. GOTS Kongress in Berlin. mehr...
Treffer: 1 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.