06.11.2012 | 21:25:00 | ID: 13874 | Ressort: Umwelt | Unternehmen

Thüringer McDonald’s-Filialen verpflichten sich weiterhin der Nachhaltigkeit

Erfurt (agrar-PR) - Auszeichnung mit Urkunden des Nachhaltigkeitsabkommens Thüringen
Alle 31 McDonald's-Filialen im Freistaat nehmen zum dritten Mal am Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen (NAT) teil und erhalten in den nächsten Tagen ihre NAT-Urkunden. Damit verpflichten sich die Restaurants zu Umwelt- und Ressourcenschutz, Produktverantwortung und sozialem Engagement.

Mit der Teilnahme am NAT zeigen die Betriebe, dass sie und ihre Mitarbeiter sich über das gesetzlich geforderte Maß für eine nachhaltige Entwicklung einsetzen. Die Restaurants sind nun aufgefordert, auch bei Kunden und Geschäftspartnern die Idee der Nachhaltigkeit noch bekannter zu machen.

Die zehn unternehmenseigenen Filialen von McDonald's und 21 Franchisenehmer im Freistaat erbringen freiwillige ökologische Leistungen: Beispielsweise stammen rund drei Viertel der verwendeten Rohwaren aus Deutschland, das stärkt die einheimische Land- und Ernährungswirtschaft und senkt Treibhausgasemissionen. 90 Prozent der Verpackungen bei McDonald's bestehen inzwischen aus nachwachsenden Rohstoffen und der gesamte Fisch kommt aus nachhaltiger Produktion.


Hintergrund: Neben McDonald's sind derzeit knapp 400 Unternehmen und öffentliche Einrichtungen Mitglied im Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen, einer Vereinbarung zwischen Landesregierung und Wirtschaft. Die NAT-Mitglieder müssen alle 30 Monate neue, zusätzliche Umweltleistungen nachweisen, um ihre Mitgliedschaft zu behalten. Die NAT-Geschäftsstelle wird finanziert aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und des Freistaats Thüringen

http://www.nachhaltigkeitsabkommen.de (TMLFUN)
Pressekontakt
Herr Andreas Maruschke
E-Mail: pressestelle@tmuen.thueringen.de
Pressemeldung Download: 
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
Beethovenstr. 3
99096 Erfurt
Deutschland
Telefon:  +49  0361  37-900
Fax:  +49  0361  37-99950
E-Mail:  pressestelle@tmuen.thueringen.de
Web:  http://www.thueringen.de/th8/tmuen/
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.