Alle Pressemeldungen zum Thema: 

freilebende Katzen

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Freilebende Katzen können wieder kastriert werden

Das Land unterstützt die Kastration von freilebenden Katzen: Ab dem 18. Oktober 2021 kann die Kastration von freilebenden Tieren erneut über einen von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein verwalteten Fonds abgerechnet werden. Voraussetzung ist, dass die Tiere sich nicht in fester menschlicher Obhut befinden. Das Angebot richtet sich insbesondere an Tierschutzvereine und ist ein Gemeinschaftsprojekt von Tierschutzverbänden, Tierärzteschaft, Kommunaler Familie, Landesjagdverband und Land. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Landesregierung bekennt sich zu deutlich mehr Tierschutz

Tierheime bekommen mehr Förderung - Katzenkastrationsverordnung tritt zum Jahresende in Kraft mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Kabinett ermöglicht Kommunen mehr Tierschutz bei Katzen

Ministerin Hinz: „Städte und Gemeinden können jetzt gezielt Maßnahmen gegen lokales Katzenelend ergreifen“ mehr...
Treffer: 3 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.