Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Corona-Impfung

Agrar-PR

Corona-Schnüffler: Mit Hunden gegen die nächste Welle

25.01.2023 | 11:09:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Hunde können Corona erschnüffeln, noch bevor PCR-Tests anschlagen. Möglicher Einsatzort: Seniorenheime mehr...
Agrar-Presseportal

Jetzt noch gegen Grippe impfen lassen

29.12.2022 | 19:25:00 |

Verbraucher

| Agrar-Presseportal
mehr...
Agrar-PR

Grippe: Warum Sie sich jetzt impfen lassen sollten

10.09.2022 | 08:00:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Weil eine Grippe-Infektion besonders bei älteren Menschen einen schweren Verlauf nehmen kann, raten Fachleute zur Impfung. Die wichtigsten Fragen rund um die Grippe-Impfung beantwortet das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". mehr...
Agrar-PR

Impfstoff der Firma Novavax zeigt schwächere Immunantwort als mRNA-Impfstoffe von Biontech/Moderna

05.08.2022 | 11:28:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Im Februar wurde der Covid19-Impfstoff von Novavax in Deutschland zugelassen, in den USA erst Mitte Juli. Immunologie-Professorin Martina Sester und ihr Team haben nun untersucht, wie Novavax-Geimpfte auf den Impfstoff reagieren. Es zeigt sich, dass der Impfstoff zu einer deutlichen Entwicklung von Antikörpern und T-Zellen führt. Im Vergleich zu Biontech- und Moderna-Geimpften war die Menge der Antikörper und T-Zellen jedoch geringer. Vergleichbar zu den mRNA-Impfstoffen war die Wirkung der Antikörper gegen Virusvarianten eingeschränkt, während die T-Zellen, die wichtig sind, um schwerwiegende Verläufe einer Covid19-Erkrankung zu verhindern, die Virusvarianten gleichermaßen erkannten. Das Forscherteam hat seine Ergebnisse jetzt als Preprint-Artikel veröffentlicht. mehr...
Agrar-PR

Innovation und technologischen Fortschritt für die Tiergesundheit sichern und umsetzen

18.05.2022 | 21:11:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Immunologische Lösungen und digitale Technologien für die Tiergesundheit: Diese beiden Themenschwerpunkte bildeten den Rahmen für den fachlich geführten Diskurs auf der Frühjahrsveranstaltung des Bundesverbands für Tiergesundheit e.V. (BfT) am 05. Mai in Berlin. Zentrale Frage der Veranstaltung: Wie kann Innovation in der Tiergesundheit für Kernanliegen der Gesellschaft zu Tierwohl oder Nachhaltigkeit ermöglicht und gefördert werden? mehr...
Agrar-PR

Haben Frauen und Ältere ein besseres Hygieneverhalten als Männer und Jüngere?

03.05.2022 | 11:24:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
67 Prozent der Menschen in Deutschland geben an, sich aufgrund der anhaltenden Pandemie mehr ihre Hände zu waschen [1]. Das zeigt eine bevölkerungsrepräsentative Studie des digitalen Versicherungsmanagers CLARK in Zusammenarbeit mit YouGov zum Welttag der Handhygiene am 5. Mai. Allerdings nehmen es dabei nicht alle Deutschen so genau: Nur knapp drei Viertel der Befragten (73 Prozent) waschen ihre Hände immer mit Seife. mehr...
Agrar-PR

Corona-Erkrankung erhöht das Gürtelrose-Risiko

19.04.2022 | 11:59:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Neue Studie vermutet: COVID-19 schädigt Immunzellen und schwächt die körpereigene Abwehr - eine Gürtelrose hat so leichtes Spiel mehr...
Agrar-PR

Zeckengefahr in den Wäldern nimmt wieder zu

13.04.2022 | 17:18:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Mit dem Ergrünen der bodennahen Vegetation steigt auch die Gefahr für Waldwandernde, Zecken von Halmen abzustreifen mehr...
Agrar-PR

Maske jetzt nicht an den Nagel hängen

06.04.2022 | 18:11:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Generalmajor Carsten Breuer koordiniert im Kanzleramt die Corona-Maßnahmen von Bund und Ländern. Was er sich von der Bevölkerung wünscht, erklärt Breuer im Interview mit der Apotheken Umschau. mehr...
Agrar-PR

Top-Virologe Streeck: Schluss mit Testeritis, 2G und Impfpflicht

15.02.2022 | 10:17:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Corona-Test nur noch bei Symptomen / Schutzmaßnahmen Bürgern selbst überlassen und 2G-Regel abschaffen / Masken helfen Pflegepersonal mehr als Impfung mehr...
Agrar-PR

COVID-19-Impfzertifikate können ausschließlich für Impfungen ausgestellt werden

12.01.2022 | 11:59:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Immer häufiger werden Apothekenteams auf vermeintlich oder tatsächlich fehlerhaft ausgestellte Impfzertifikate angesprochen. "Die Grundregel ist: Nur wer tatsächlich geimpft wurde, bekommt ein Impfzertifikat ausgestellt - wenn jemand genesen ist, bekommt er hingegen ein Genesenenzertifikat", sagt Thomas Dittrich, Vorsitzender des Deutschen Apothekerverbands. "Die COVID-19-Zertifikate erleichtern größtenteils die Nachweiskontrollen im Alltag. Aber je komplexer die wissenschaftlichen Einschätzungen zur Immunisierung werden, desto aufwändiger werden die Kontrollen der Nachweise. Der Unmut der Patientinnen und Patienten ist dann oft groß. Das ist zwar verständlich, liegt aber in aller Regel nicht in der Verantwortung der Apothekenteams." mehr...
Agrar-PR

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Impfquote und Homöopathie-Nutzung?

16.12.2021 | 14:36:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Umfrage: Ungeimpfte könnten überzeugt werden mehr...
Agrar-PR

Skifahren unter Corona-Auflagen - unterschiedliche Länder, unterschiedliche Regeln

13.12.2021 | 16:57:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Winter-Urlauber können in diesem Jahr trotz der fortdauernden Corona-Pandemie zum Skifahren in die Schweiz, nach Österreich, Italien oder Frankreich reisen. In jedem Land gelten allerdings unterschiedliche Regelungen und Auflagen. Der ADAC gibt einen Überblick, unter welchen Bedingungen was möglich ist. mehr...
Agrar-PR

Corona-Impfung für Kinder: Was Eltern jetzt wissen müssen

01.12.2021 | 17:00:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Experten-Podcast "Klartext Corona" der Apotheken Umschau: Expertin Dr. Henriette Rudolph rät vom Off-Label-Use ab mehr...
Agrar-PR

FSME-Impfung: im Winter für die nächste Zeckensaison vorsorgen

30.11.2021 | 12:19:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Die Adventszeit steht vor der Tür. Langsam, aber sicher wird es kälter in Deutschland. Wer denkt da schon an den nächsten Sommer? Doch jetzt ist der ideale Zeitpunkt, um den Grundstein für eine unbeschwerte Freiluftsaison im nächsten Jahr zu legen. Denn nicht nur wir Menschen, sondern auch die Zecken werden dann bei steigenden Temperaturen draußen wieder aktiv. Ab 5-7 Grad Celsius erwachen die Parasiten aus der Winterstarre. Sie können gefährliche Krankheitserreger wie die Viren der Frühsommer-Meningoenzephalitis, kurz FSME, übertragen. Durch Impfen kann man sich schützen. mehr...
Agrar-PR

Geimpfte sollten jetzt abwägen, was ihnen wirklich wichtig ist

19.11.2021 | 11:49:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Die Infektionslage in Deutschland spitzt sich zu - die Inzidenz steigt und steigt. Trotzdem dürfen Geimpfte mit entsprechendem Nachweis ins Restaurant gehen oder ins Fitnessstudio und müssen als Kontaktperson offiziell nicht einmal in Quarantäne. Viele Geimpfte sind sich daher unsicher, wie sie sich jetzt verhalten sollen. Moderator Peter Glück fragt in der aktuellen Folge des Experten-Podcasts der Apotheken Umschau "Klartext Corona" bei der Ärztin und Redakteurin Dr. Laura Weisenburger nach. mehr...
Agrar-PR

Studien weisen gute Wirkung von Boosterimpfung nach Johnson&Johnson-Impfung sowie Kreuzimpfungen nach

18.11.2021 | 11:37:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Die Ständige Impfkommission des Bundes empfiehlt nach einer einmaligen Corona-Impfung mit Johnson&Johnson eine zweite Impfung mit dem Impfstoff von Biontech oder Moderna. Bisher gab es allerdings nur Hinweise darauf, dass die zweite Impfung den Impfschutz erhöht. Ein Team um die Professorin für Immunologie, Martina Sester, hat nun nachweisen können, dass sich der Impfschutz durch die freiwillige zweite Impfung tatsächlich signifikant erhöht. Zudem legte ihre Arbeitsgruppe die erste Studie weltweit vor, die alle fünf in Deutschland zugelassenen Impfschemata direkt miteinander vergleicht. mehr...
Agrar-PR

Rechtzeitige Grippeschutzimpfung jetzt besonders wichtig!

15.11.2021 | 11:42:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Gelockerte Corona-Schutzmaßnahmen für Geimpfte und Genesene führen dazu, dass in der aktuellen Grippesaison weniger Menschen Maske tragen, Abstand halten und streng auf die Hygiene achten. Im vergangenen Winter hatten diese Maßnahmen dazu geführt, dass die Grippesaison nahezu ausgefallen ist. Ein Erfolg, der jetzt zu einem Problem werden kann. "Auslöser der Grippe sind Influenzaviren. mehr...
Agrar-PR

Antikörpertest hilft bei Entscheidung über Booster-Impfung

28.10.2021 | 14:11:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Die zunehmende Anzahl der Impfdurchbrüche zeigt, dass mit sinkenden Antikörpertitern das Risiko für eine symptomatische Corona-Infektion steigt. Personen mit hohem Titer waren einer aktuellen Studie zufolge monatelang sicher vor einer Infektion. Die neutralisierenden Antikörper lassen sich mit einem nach WHO-Standard kalibrierten Schnelltest einfach und verlässlich messen. mehr...
Agrar-PR

Covid-19 und männliche Fruchtbarkeit: Infektion mindert Spermienqualität, Impfung wirkt sich positiv aus

26.10.2021 | 11:44:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Bereits in 2020 kursierten Gerüchte, dass auch der Hoden ein "Hotspot" des SARS-CoV-2-Virus ist und damit die männliche Fruchtbarkeit durch eine Covid-19-Infektion leiden könnte.[1] Heute ist sicher, dass nicht nur in den Lungen und Nieren, sondern auch im Hoden sogenannte ACE-2-Rezeptoren vorhanden sind. mehr...
Treffer: 36 | Seite 1 von 2 
1  ...2


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.