Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Gewebeprobe

Agrar-PR

Künstliche Intelligenz verbessert Krebsdiagnose deutlich

13.01.2022 | 11:26:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Die Mitosezählung ist ein wichtiges Tool für die mikroskopische Einschätzung, ob ein Tumor sich im Patienten ausbreiten wird. Trotz ihres Nutzens hat diese Untersuchungsmethode bisher einen deutlichen Nachteil: Abhängig von der untersuchenden Person unterscheiden sich die Ergebnisse, was zu falschen Diagnosen führen kann – oder anders gesagt zur fehlerhaften Beurteilung, ob ein Tumor bösartig ist. Ein internationales Forschungsteam unter Leitung der Vetmeduni hat die bisherige Methode nun mithilfe Künstlicher Intelligenz (Deep Learning) verbessert und damit die Zuverlässigkeit deutlich erhöht: Sowohl die Genauigkeit als auch die Reproduzierbarkeit der 23 Untersucher:innen konnte deutlich erhöht werden. Damit gelang dem Forschungsteam ein wichtiger Schritt zur besseren Diagnose von Tumoren, der auch Kostenvorteile bringen könnte. mehr...
Agrar-Presseportal

Genomische Selektion wird offizielles Zuchtwertschätzverfahren bei Fleckvieh

08.06.2011 | 04:40:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Für Deutschland und Österreich wird die genomische Selektion wie geplant am 09.08.2011 zum offiziellen Zuchtwertschätzverfahren. mehr...
Agrar-Presseportal

Deutschland und Österreich führen genomische Selektion in der Rinderzucht ein

01.04.2011 | 02:58:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Die genomische Selektion beim Rind ermöglicht die Auswahl der genetisch besten Tiere durch die Untersuchung einer einzigen Blut- oder Gewebeprobe - und das bereits bevor das Tier überhaupt eigene Nachkommen hat. mehr...
Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Rindergesundheit: Kleine Gewebeprobe gibt Sicherheit

Bundesweites Vorgehen gegen infektiöse Durchfallerkrankung mehr...
Treffer: 4 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.