Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Aalerzeugung

Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN)

Aquakultur in Niedersachsen: Mehr Fische und weniger Muscheln

Im Jahr 2021 wurden in Niedersachsen rund 4.024 Tonnen Aquakulturerzeugnisse produziert, wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) mitteilt. Das entspricht einem Rückgang von 12,5% zum Jahr 2020 (4.600 Tonnen). Zu den Produkten aus Aquakulturen zählen Fisch, Krebs- und Weichtiere (z.B. Garnelen und Muscheln), Rogen und Kaviar sowie Algen und sonstige Organismen. Die Anzahl aktiver Betriebe blieb anders als die Produktionsmenge im Vergleich zum Vorjahr konstant bei 111 – in den meisten Fällen (104) handelte es sich um fischerzeugende Betriebe. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Fischerzeugung 2018 in Aquakulturen um 5,9 % gesunken

Im Jahr 2018 erzeugten die knapp 2.600 Aquakulturbetriebe in Deutschland rund 18.100 Tonnen Fisch. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Niedersachsen weiterhin Deutschlands größter Aalerzeuger

Im Jahr 2015 erzeugten 134 niedersächsische Aquakulturbetriebe 2.996 Tonnen Speisefisch, 3.983 Tonnen Muscheln, 66 Tonnen Kaviar und 0,2 Tonnen Krebse. mehr...
Treffer: 3 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.