Pressefach: 

Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen | 188 Meldungen online

Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Landwirtschaftszählung 2020: Wirtschaftsdüngermenge gegenüber 2010 fast unverändert, aber schnellere und emissionsärmere Ausbringung

Im Jahr 2019 wurde von den sächsischen Landwirten mit rund 7,6 Millionen Kubikmetern etwa genauso viel flüssiger Wirtschaftsdünger (Gülle, Jauche oder flüssige Biogasgärreste) auf die Felder ausgebracht wie zehn Jahre zuvor (7,7 Millionen Kubikmeter). mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Welternährungstag am 16. Oktober: Versorgung durch Landwirte in Sachsen

Das Jahr 2020 war das dritte niederschlagsarme Jahr in Folge. Dennoch ernteten die Landwirte gut 2,6 Millionen Tonnen Getreide einschließlich Körnermais, was einem durchschnittlichen Hektarertrag von 70,2 Dezitonnen entsprach (Deutschland: 71,3 Dezitonnen je Hektar). mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

15. Oktober - Weltlandfrauentag: Mehr als jede dritte Arbeitskraft in der Landwirtschaft ist eine Frau

Unter den 30.300 Beschäftigten in der sächsischen Landwirtschaft waren nach den Ergebnissen der 2020 durchgeführten Landwirtschaftszählung 10.500 Frauen. Damit war mehr als jede dritte Arbeitskraft eine Frau. Von diesen waren 36 Prozent voll- und 64 Prozent teilzeitbeschäftigt. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

8. Oktober - Welt-Ei-Tag: Eiererzeugung in Sachsen gesunken

Knapp 913,5 Millionen Eier wurden 2020 in den 51 Legehennenbetrieben mit 3.000 und mehr Legehennenplätzen (ohne Geflügelzucht- und Vermehrungsbetriebe) in Sachsen produziert. Das waren rund 33,6 Millionen Stück weniger als im Vorjahr (-3,6 Prozent). Mit rund 791,8 Millionen kamen die meisten Eier (86,7 Prozent) aus der Bodenhaltung, die somit die dominierende Haltungsform blieb. Des Weiteren wurden 82,4 Millionen (9,0 Prozent) in der Freilandhaltung erzeugt. Auf Betriebe mit ökologischer Ausrichtung entfielen 39,2 Millionen (4,3 Prozent) der erzeugten Eier. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Hofnachfolge in Sachsens Landwirtschaft häufig ungeklärt

Im Rahmen der Landwirtschaftszählung 2020 wurde bei Einzelunternehmen, deren Inhaber zum Zeitpunkt der Befragung 55 Jahre oder älter war, die Frage nach der Weiterführung des Hofes gestellt. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Was bedeuten die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen? Wie sind Deutschland und Sachsen positioniert?

mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Landwirtschaftszählung 2020: Zwei Fünftel der landwirtschaftlichen Betriebe in Sachsen sind Futterbaubetriebe

mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Erträge in Sachsen teilweise unter den Erwartungen

Die aktuelle Erntevorschätzung für Getreide (ohne Körnermais) in Sachsen ergab mit 67,9 Dezitonnen/Hektar ein Ergebnis, das um rund 2,1 Dezitonnen/Hektar geringer als im Vorjahr ist. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Schweinebestände in Sachsen mit leichtem Zuwachs - Rinder- und Schafbestände auf neuem Tiefststand

Rund 660.800 Schweine wurden zum Stichtag 3. November 2020 in 150 Betrieben in Sachsen gehalten. Entgegen der Entwicklung in Deutschland insgesamt bedeutete dies einen Zuwachs des Bestandes im Vergleich zur Vorjahreserhebung um 7.100 bzw. 1,1 Prozent. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

40.800 Tonnen Freilandgemüse aus sächsischem Anbau: Zwiebeln und Frischerbsen ertragreichste Gemüsearten

In Sachsen wurden 2020 im Freiland insgesamt 40.800 Tonnen Gemüse von 177 Betrieben geerntet. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Totalausfall bei Aronia - geringe Strauchbeerenernte in Sachsen im Jahr 2020

Im Jahr 2020 wurden in Sachsen insgesamt 408 Tonnen Strauchbeeren geerntet. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes sind das 153 Tonnen (27 Prozent) weniger als im Vorjahr. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

11.11. Martinstag - Sachsen nach zwei Jahren wieder Spitzenreiter beim Gänsenachwuchs 2020

Zum Martinstag beginnt mit den sogenannten Martinsgänsen jährlich die Hauptsaison der Gänseschlachtungen. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Erste Erntevorschätzung für Sachsen 2020 - grundsätzlich höhere Hektarerträge als im Vorjahr

Die erste Erntevorschätzung für Getreide und Raps brachte trotz der erneuten Trockenheit grundsätzlich höhere Hektarerträge für Sachsen als im Vorjahr. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Landwirtschaftszählung 2020: weniger Getreide und Zuckerrüben, mehr Raps und Hülsenfrüchte auf sächsischen Feldern

Rund 894.100 Hektar landwirtschaftlich genutzte Fläche bewirtschaften die sächsischen Landwirte nach ersten vorläufigen Angaben der Landwirtschaftszählung 2020. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Trockenheit setzte Strauchbeerenanbauern in Sachsen zu

mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Weniger Schweine und Schafe in Sachsen

mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Trockenheit 2018 setzte sächsischen Gemüseproduzenten zu

mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Wie steht es um den sächsischen Wald?

25. April - Tag des Baumes mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Sachsen - Anbauzentrum für Frischerbsen

In Sachsen wurden 2017 rund 59.900 Tonnen Gemüse im Freiland und knapp 3.500 Tonnen unter hohen begehbaren Schutzabdeckungen einschließlich Gewächshäusern geerntet. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Fast 1.400 Tonnen Speisepilze aus Sachsen

Pilze werden nicht nur im Wald oder auf Wiesen gesammelt, sondern auch in Zuchtbetrieben gewerblich angebaut. mehr...
Treffer: 188 | Seite 1 von 10 
123456  ...10
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen
Macherstraße 63
01917 Kamenz
Deutschland
Telefon:  +49  03578  331913
Fax:  +49  03578  331921
E-Mail:  info@statistik.sachsen.de
Web:  www.statistik.sachsen.de
>>>  Pressefach


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.