Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Aufstallungsgebot

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Geflügelpest in Schleswig-Holstein: Nachweis in Geflügelhaltung im Kreis Dithmarschen

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Landkreise können Aufstallungsgebote aufheben

„Im Hinblick auf das aktuelle Geflügelpestgeschehen deutet sich derzeit eine leichte Entspannung der Lage an. Im Land Mecklenburg-Vorpommern gibt es nun in der sechsten Woche in Folge keine Feststellungen des Geflügelpestvirus bei Geflügel oder in Gefangenschaft gehaltenen Vögeln mehr. Auch Meldungen über Nachweise des Virus bei Wildvögeln erfolgen in unserem Bundesland derzeit nur noch vereinzelt“, teilt der Minister für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt MV, Dr. Till Backhaus mit. mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Geflügelpest in Schleswig-Holstein: Nachweis in kleiner Geflügelhaltung im Kreis Plön – dynamische Ausbreitung des Geschehens

Im Kreis Plön ist die Geflügelpest in einer kleinen Geflügelhaltung mit sechs Hühnern festgestellt worden. Nachdem bei einer vom zuständigen Veterinäramt entnommenen Probe eines verendeten Huhns das aviäre Influenza des Subtyps H5 nachgewiesen worden war, hat das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) eine Infektion mit dem Geflügelpestvirus des Subtyps H5N1 bestätigt. mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Geflügelpest in Schleswig-Holstein: Nachweis in kleiner Geflügelhaltung im Kreis Steinburg – dynamische Ausbreitung bei Wildvögeln

Im Kreis Steinburg ist die Geflügelpest in einer kleinen Geflügelhaltung mit vier Hühnern amtlich festgestellt worden. Nachdem bei einer vom zuständigen Veterinäramt entnommenen Probe eines verendeten Huhns im Landeslabor in Neumünster das aviäre Influenza des Subtyps H5 nachgewiesen worden war, hat das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) eine Infektion mit dem Geflügelpestvirus des Subtyps H5N1 bestätigt. Die rechtlich vorgeschriebene tierschutzgerechte Tötung aller verbliebenen Hühner und die fachgerechte Entsorgung aller verendeten und getöteten Tiere der Haltung sind bereits erfolgt. mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Geflügelpest: Ministerin Otte-Kinast stellt Krisenfall fest

Das nationale Referenzlabor des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) hat bislang 8 Fälle von Geflügelpest bei gehaltenen Tieren in Niedersachsen bestätigt. Bei Wildvögeln wurden bislang 14 Feststellungen verzeichnet. Zum Schutz der Bestände vor der aggressiven Tierseuche haben bereits viele Landkreise ein Aufstallungsgebot für Freilandgeflügel erlassen. mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Geflügelpest in Schleswig-Holstein - Nachweis in kleiner Geflügelhaltung im Kreis Steinburg

mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Geflügelpest: Ministerin Otte-Kinast stellt Krisenfall fest

Referenzlabor bestätigt hochpathogene Variante im Landkreis Oldenburg mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus: Geflügelpest auf dem Vormarsch

In seiner aktuellen Risikoeinschätzung zum Auftreten von hochpathogenem Influenza A-Virus (HPAIV) des Subtyps H5 in Deutschland vom 2.Oktober 2020 berichtete das Friedrich-Loeffler-Institut, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit (FLI) auf der Insel Riems über eine Serie von HPAIV-Ausbrüchen durch diesen Subtyp bei Geflügel und Wildvögeln in Russland und Kasachstan. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Rassegeflügelzüchter erfüllen gesellschaftlichen Auftrag

mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Geflügelpest in Geflügelhaltung in Schleswig-Holstein amtlich festgestellt

In Schleswig-Holstein ist in einer Geflügelhaltung erstmals das Geflügelpestvirus des Subtyps H5N6 nachgewiesen worden. mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Geflügelpest: Landesweite Stallpflicht für Geflügel fällt – Aufstallungsgebot noch für Risikokulissen, Restriktionsgebiete und einige geflügeldichte Gebiete

Habeck: „Dieser nächste Schritt ist angesichts der Stabilisierung der Lage angemessen.“ mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Amtschefs der Agrarressorts in Berlin: ELER-Förderung entbürokratisieren!

Zum Jahresauftakt fand heute in Berlin die Amtschefkonferenz der Agrarressorts des Bundes und der Länder statt. mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Geflügelpest-Virus weiter in Schleswig-Holstein aktiv

Landwirtschaftsminister Robert Habeck: „Die strengen Sicherheitsmaßnahmen müssen wir zum Schutz des Hausgeflügels aufrecht erhalten.“ mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Fünfter Vogelgrippefall in Hessen

Graugans in Bickenbach starb am H5N8-Virus / Landesweite Stallpflicht gilt weiterhin mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Weiterhin Nachweise von Geflügelpest in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein ist weiterhin von der Geflügelpest betroffen. So wurde jüngst im Kreis Plön bei zwei weiteren Seeadlern der hochpathogene aviäre Influenza-Erreger des Subtyps H5N8 nachgewiesen. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Monatsbilanz zur Geflügelpest: „Keine Entspannung in Sicht“

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Nutztierbestand in Neukloster von Geflügelpest betroffen

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Geflügelpest: Gefahr nicht gebannt – weiterhin Vorsicht geboten

Im Binnenland werden noch immer Wildvögel tot aufgefunden, die an der Geflügelpest H5N8 verendet sind. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Zwischenbilanz zur Geflügelpest: 17 Wildvögel und 3 Hobbyhaltungen betroffen

mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Vogelgrippe H5N8 hat Hessen erreicht

Ein Verdachtsfall aus dem Landkreis Waldeck-Frankenberg bestätigt / Umweltministerium ordnet Sperrbezirk an mehr...
Treffer: 33 | Seite 1 von 2 
1  ...2


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.