Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Bodenpreise

Thüringer Landesamt für Statistik

2.398 landwirtschaftliche Grundstücke wurden 2020 in Thüringen verkauft

Kaufwerte weiter im Aufwärtstrend mehr...
Agrar-PR

Lassen sich regulatorische Eingriffe in Bodenmärkte mit Marktmacht und Flächenkonzentration empirisch begründen?

03.05.2021 | 20:03:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Mehrere jüngere Gesetzesinitiativen zur Regulierung des landwirtschaftlichen Bodenmarktes stützen sich auf das Ziel, Marktmacht durch eine Begrenzung hoher Flächenkonzentration zu vermeiden und eine breite Streuung von Bodeneigentum zu fördern. Ein aktueller Policy Brief der DFG-Forschungsgruppe FORLand geht der Frage nach, ob und unter welchen Bedingungen Argumente zur Begründung dieser Ziele wissenschaftlich fundiert werden können. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Klöckner: Bauern brauchen Boden

Bundesagrarministerin stellt Studienergebnisse zu Auswirkungen überregionaler Investitionen in der Landwirtschaft vor mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Teures Acker- und Weideland: Kaufwerte für Agrarland erhöhen sich seit 2009 auf das 2,3-Fache

mehr...
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

Durchschnittlicher Kaufwert für landwirtschaftliche Grundstücke im Jahr 2018 betrug 18.217 EUR je Hektar

mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Veräußerungen landwirtschaftlicher Grundstücke im Land Brandenburg 2018

Im Jahr 2018 wurden im Land Brandenburg insgesamt 2.499 Verkäufe landwirtschaftlicher Grundstücke erfasst, 224 weniger als im Jahr 2017. mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Neuer Kauf- und Pachtpreisspiegel für Schleswig-Holstein veröffentlicht

Das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND) hat einen aktualisierten Kauf- und Pachtpreisspiegel mit den vom Statistikamt Nord ausgewerteten Kauf- und Pachtpreisen für landwirtschaftliche Grundstücke veröffentlicht. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

3.058 landwirtschaftliche Grundstücke wurden 2018 in Thüringen verkauft

Im Jahr 2018 wurden nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik in Thüringen 3.058 landwirtschaftliche Grundstücke ohne Gebäude und ohne Inventar verkauft. Das waren 31 Veräußerungsfälle mehr als im Jahr 2017. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Kaufpreise für landwirtschaftliche Flächen 2017 wieder gestiegen

Leichter Rückgang in 2016 mehr als ausgeglichen mehr...
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

Mehr verkaufte landwirtschaftliche Grundstücke 2017: Durchschnittspreis 17.903 Euro je Hektar

Im Jahr 2017 wechselten bei 3.418 Verkäufen landwirtschaftliche Grundstücke den Eigentümer. Dabei handelte es sich ausschließlich um reine Flächenverkäufe (ohne Gebäude und ohne Inventar). mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

3.027 landwirtschaftliche Grundstücke wurden 2017 in Thüringen verkauft

Kaufwert auf dem höchsten Stand seit 1991 mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Kauf- und Pachtpreisspiegel für Schleswig-Holstein veröffentlicht

Zusammen mit dem Statistikamt Nord (StANord) hat das Landwirtschaftsministerium die Kauf- und Pachtpreise für landwirtschaftliche Grundstücke in Schleswig-Holstein für die Jahre 2016/2017 ausgewertet und veröffentlicht. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Milch: Neue Vertragsmodelle testen / Boden: Preise im Blick behalten

Die Entwicklungen am Milchmarkt sind weiterhin instabil. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus: Bestehende Rechtsnormen im Interesse der Landwirte anpassen

Höfeordnung ist unzeitgemäß mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Kauf- und Pachtpreisspiegel für Schleswig-Holstein veröffentlicht

Erstmalig veröffentlicht das MELUND einen Kauf- und Pachtpreisspiegel mit den vom Statistikamt Nord (StANord) ausgewerteten Kauf- und Pachtpreisen der Jahre 2015/2016. mehr...
Bayerisches Landesamt für Statistik

Zwei Drittel der landwirtschaftlich genutzten Fläche in Bayern ist Ackerland

Wie das Bayerische Landesamt für Statistik mitteilt, beträgt die landwirtschaftlich genutzte Fläche nach den vorläufigen Ergebnissen der repräsentativen Bodennutzungshaupterhebung 2017 nahezu unverändert zum Vorjahr rund 3.127.400 Hektar. mehr...
Information und Technik Nordrhein-Westfalen

2016 wurden in NRW landwirtschaftliche Grundstücke im Wert von 162 Millionen Euro verkauft

2016 wurden in Nordrhein-Westfalen 2.591 landwirtschaftliche Grundstücke mit einer landwirtschaftlich genutzten Fläche von 3.642 Hektar verkauft. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Pachtpreise in Brandenburg weiter gestiegen – Dauergrünlandpreise 2016 erstmals über 100 Euro pro Hektar

Die Agrarstrukturerhebung 2016 hat ergeben, dass der durchschnittliche Pachtpreis für die landwirtschaftlich genutzte Fläche (LF) in Brandenburg 145 Euro pro Hektar betrug. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Nachfrage nach Landwirtschaftsflächen in Sachsen 2016 gestiegen

Im zurückliegenden Jahr wurden 7.502 Hektar der landwirtschaftlichen Flächen in Sachsen veräußert. Das waren fast 1.100 Hektar bzw. 17 Prozent mehr als 2015. mehr...
Statistikamt Nord

Kaufwerte landwirtschaftlicher Grundstücke in Schleswig-Holstein 2016

20.06.2017 | 19:55:00 |

Landwirtschaft

| Statistikamt Nord
Durchschnittlicher Kaufwert auf neuem Höchststand mehr...
Treffer: 84 | Seite 1 von 5 
1234  ...5


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.