Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Blumen

Agrar-PR

Rosenknappheit im Jahr 2022?

19.01.2022 | 11:58:00 |

Gartenbau

| Agrar-PR
In Alsmeer, Holland befindet sich die größte Blumenbörse Europas. Dort werden auch Rosen im Wert von vielen Millionen Euro jeden Tag gehandelt. Durch verschiedene Gründe (Energiekostenexplosion, Engpässe bei Transportflugzeugen - man hat begonnen, mit Schiffen zu transportieren bei einer Transportdauer von 24 Tagen) ist es möglich, dass im Jahr 2022 deutlich weniger Rosen am europäischen Markt verfügbar sein werden. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte im November 2021: +20,8 % gegenüber November 2020

Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte waren im November 2021 um 20,8 % höher als im November 2020. Dies ist die höchste Preissteigerung gegenüber einem Vorjahresmonat seit Juli 2018. Gegenüber Oktober 2021 stiegen die Preise um 4,1 %. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte im Oktober 2021: +16,3 % gegenüber Oktober 2020

Erneut höhere Preise bei pflanzlichen Produkten vor allem für Getreide, Kartoffeln und Raps, bei tierischen Produkten für Rindfleisch und Milch Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte insgesamt, Oktober 2021 +16,3 % zum Vorjahresmonat +2,8 % zum Vormonat Preise für pflanzliche Erzeugnisse +24,4 % zum Vorjahresmonat Preise für tierische Erzeugnisse +10,8 % zum Vorjahresmonat mehr...
Statistikamt Nord

Rückläufige Produktionsflächen für Zierpflanzen in Schleswig-Holstein

10.12.2021 | 11:18:00 |

Gartenbau

| Statistikamt Nord
Im Jahr 2021 haben in Schleswig-Holstein 121 Betriebe auf einer Grundfläche von 165 Hektar (ha) Blumen und Zierpflanzen angebaut. Im Vergleich zur letzten Zierpflanzenerhebung im Jahr 2017 ist die Anzahl der Zierpflanzenbetriebe zwar nur um vier Prozent, die Fläche insgesamt allerdings um 15 Prozent zurückgegangen, so das Statistikamt Nord. mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

183.000 Weihnachtssterne aus heimischer Produktion – Halbierung seit 2017

Zum bevorstehenden Weihnachtsfest werden in vielen Geschäften wieder Weihnachtssterne angeboten. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Zierpflanzen 2021: 15 % weniger Betriebe in Deutschland als 2017

In Deutschland gibt es 2021 rund 3.120 Zierpflanzenbetriebe, die auf einer Grundfläche von insgesamt 6.270 Hektar Blumen und Zierpflanzen anbauen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ist die Zahl der Zierpflanzenproduzenten im Vergleich zur letzten Zierpflanzenerhebung im Jahr 2017 um 15,0 % zurückgegangen. Die Grundfläche für den Anbau hat um 4,8 % abgenommen. Mit 1.650 Hektar befindet sich mehr als ein Viertel (26,3 %) dieser Grundfläche unter Gewächshäusern und anderen hohen begehbaren Schutzabdeckungen. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Anbau von Blumen und Zierpflanzen: Fläche in Thüringen leicht gestiegen

Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, verfügten in diesem Jahr 68 landwirtschaftliche Betriebe über eine Blumen- oder Zierpflanzengrundfläche von mindestens 0,3 Hektar auf dem Freiland und/oder 0,1 Hektar unter hohen begehbaren Schutzabdeckungen einschließlich Gewächshäusern. mehr...
Agrar-PR

Tipps für Pflegende beim Kochen

29.11.2021 | 11:48:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Ältere Menschen, die gepflegt werden, haben oft spezielle Anforderungen an das, was auf den Tisch kommt. Was Pflegende beachten sollten mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

140.000 Weihnachtssterne aus Brandenburger Betrieben

Acht Brandenburger Betriebe produzierten 2021 rund 140.000 Weihnachtssterne. Ihr Anteil an allen im Land Brandenburg produzierten Zimmerpflanzen betrug fast ein Viertel. mehr...
Agrar-PR

Kompostratgeber für den Herbst

28.10.2021 | 11:44:00 |

Gartenbau

| Agrar-PR
Gärtnern macht glücklich: Von Pflanzen umgeben zu sein, tut uns gut. Das legt inzwischen eine große Anzahl wissenschaftlicher Studien nahe. Unser Stresslevel sinkt und die Stimmung steigt. So auch bei Nova Meierhenrich, Laubenbesitzerin und Markenbotschafterin von Biotaurus. Mit den Laubengirlz (Instagram @Laubengirlz) hat sie sich ihren Traum von einem Schrebergarten erfüllt und sich eine richtige Wohlfühloase geschaffen. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte weiterhin hoch

Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte waren im August 2021 um 13,3 % höher als im August 2020. Gegenüber Juli 2021 stiegen die Preise um 1,2 %. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Landwirtschaftszählung 2020: Zwei Fünftel der landwirtschaftlichen Betriebe in Sachsen sind Futterbaubetriebe

mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte im Juli 2021: +9,0 % gegenüber Juli 2020

Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte insgesamt, Juli 2021 +9,0 % zum Vorjahresmonat -0,3 % zum Vormonat. Preise für tierische Erzeugnisse: +7,7 % zum Vorjahresmonat vor allem aufgrund höherer Preise für Rindfleisch und Milch. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Erzeugerpreise pflanzlicher Produkte: +8,6 % im Juni 2021

Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte waren im Juni um 6,8 % höher als im Juni 2020. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, fielen die Preise gegenüber dem Vormonat Mai 2021 um 0,7 %. mehr...
Agrar-PR

Der Garten: Hilfreiche Tipps auf dem Weg zu einer grünen Oase

28.07.2021 | 11:43:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Eng verknüpft mit der Fertigstellung des lang ersehnten Eigenheims ist die Frage nach der Gestaltung des zukünftigen Gartens. Damit der Traum einer bunt blühenden Außenanlage in naher Zukunft wahr wird, bedarf es einer detaillierten Planung. Neben der Sammlung von Ideen, Trends und Vorlieben, gehört die Festlegung des Budgets sowie die Flächenaufteilung in die frühe Phase der Gartenplanung. mehr...
Agrar-PR

Die Königin der Blumen meistert Wetterextreme: Pflanzt Rosen!

23.07.2021 | 16:32:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Hagel und Sturm, Dürre und Starkregen - es gibt in Zeiten massiver Klimaveränderungen etliche Probleme, mit denen Gärten und Pflanzen klarkommen müssen. Und dabei sollen unsere grünen Oasen auch noch gut aussehen und die Gartenliebhaber mit Farbenpracht, Blütenvielfalt und betörenden Düften erfreuen. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Erzeugerpreise pflanzlicher Produkte: +15,6 % im Mai 2021 aufgrund anhaltend hoher Nachfrage

Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte waren im Mai 2021 um 8,4 % höher als im Mai 2020. mehr...
Agrar-PR

Urban Gardening: Gemüse aus eigenem Anbau

13.07.2021 | 11:44:00 |

Gartenbau

| Agrar-PR
Gärtnern liegt im Trend: Immer mehr Menschen nutzen den eigenen Balkon oder Garten zum Anpflanzen von Gemüse und kümmern sich aktiv um Anbau und Ernte. Zu gut für die Tonne! informiert, was es dabei zu beachten und zu lernen gibt und wie der Eigenanbau zu mehr Lebensmittelwertschätzung beitragen kann. mehr...
Agrar-PR

Sieben Tipps, wie Geranien und Co. gut durch die Urlaubszeit kommen

30.06.2021 | 12:02:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Endlich Urlaub! Aber was wird aus den Blumen auf der Terrasse oder dem Balkon? Wenig Sorgen muss sich machen, wer bei der Bepflanzung auf Geranien gesetzt hat. Die vielseitigen Sommerschönheiten sind pflegeleicht, robust und durch ihre ledrigen Blätter und dicken Stiele, in denen sie reichlich Flüssigkeit speichern können, gut für vorübergehende Trockenphasen gerüstet. mehr...
Agrar-PR

Pressemitteilung Marlene Mortler MdEP: EU-Studie Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die europäische Landwirtschaft

16.06.2021 | 11:45:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
„Europäische Lebensmittelsysteme und regionale Produktion weiter stärken“ mehr...
Treffer: 178 | Seite 1 von 9 
123456  ...9


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.