Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Tierversuche

Universität Hohenheim

Proteine aus Grünland-Schnitt: Erste Fütterungsversuche verlaufen erfolgreich

29.11.2022 | 11:24:00 |

Landwirtschaft

| Universität Hohenheim
Uni Hohenheim erschließt neue Proteinquelle: In einer On-Farm-Bioraffinerie entsteht Proteinfutter für Schweine und Geflügel und andere hochwertige Rohstoffe sowie Energie. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Tierschutzforschungspreis: Alternativmethoden statt Tierqualen

Parlamentarische Staatssekretärin Dr. Nick verleiht 41. Tierschutzforschungspreis – diesjährige Auszeichnung geht an Wissenschaftler aus Hannover und Göttingen mehr...
Agrar-PR

Saar-Universität richtet Online-Plattform für Alternativmethoden zu Tierversuchen ein

25.10.2022 | 15:21:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Universität des Saarlandes hat eine Online-Plattform eingerichtet, auf der sie über Alternativmethoden zu Tierversuchen informiert. Dort werden systematisch die im Saarland vorhandenen Ersatzmethoden für Tierversuche erfasst und die Forscherinnen und Forscher genannt, die diese Methoden im Saarland etabliert haben. Ziel ist es unter anderem, die beteiligten Arbeitsgruppen zu vernetzen, damit Innovationen auf diesem Gebiet schnell in der Praxis angewendet werden. mehr...
Agrar-PR

Essbare Insekten, Energy Drinks und Antibiotikaresistenzen: Gesundheitlichen Verbraucherschutz hautnah erleben

27.09.2022 | 11:26:00 |

Ernährung

| Agrar-PR
Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) in Berlin-Marienfelde lädt alle Interessierten zum Tag der offenen Tür am 7. Oktober 2022 ein mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Schaufensteranträge bringen Tierschutz nicht voran

Anlässlich der aktuellen Debatte im Landtag Mecklenburg-Vorpommerns über alternative Methoden zu Tierversuchen, erklärt der Minister für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt, Dr. Till Backhaus: mehr...
Agrar-PR

Deos mit Aluminum - besser darauf verzichten?

26.01.2022 | 12:06:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Aluminium ist für den Körper schädlich. Tierversuche zeigen, dass das Metall unter anderem Nieren und Nerven schädigen kann. Muss man also mit aluminiumhaltigen Deos vorsichtig sein? Immerhin haben sie zum Beispiel in den heißen Sommermonaten und beim Sport den großen Nutzen, dass sie auf der Haut gelartige Komplexe bilden und die Schweißdrüsen für eine gewisse Zeit abdichten. mehr...
Agrar-PR

Erster Nachwuchs im Dummerstorfer Ökostall

27.12.2021 | 11:41:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Haltungsformen im direkten Vergleich – neues Forschungsprojekt am FBN mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Versuchstierzahlen für 2020 deutlich gesunken

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) informiert über die Versuchstierzahlen für das Jahr 2020. Im Vergleich zum Vorjahr sank die Zahl der in Deutschland in Versuchen verwendeten Tiere deutlich um etwa 14 Prozent. Seit vielen Jahren und mit einer Vielzahl an Maßnahmen arbeitet die Bundesregierung daran, Tierversuche soweit wie möglich zu reduzieren und durch Alternativen zu ersetzen. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Forschen ohne Tierleid

Bundesministerin Julia Klöckner verleiht 40. Tierschutzforschungspreis – diesjährige Auszeichnung geht an Wissenschaftler aus Münster mehr...
Agrar-PR

Dialog über tierexperimentelle Forschung aktiv mitgestalten

01.07.2021 | 11:35:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Forschungsinstitut für Nutztierbiologie (FBN) in Dummerstorf gehört zu den Erstunterzeichnern der „Initiative Transparente Tierversuche“ mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Mehr Schutz für Versuchstiere

Gesetzentwurf von Bundesministerin Julia Klöckner verbessert Haltung und Nutzung von Versuchstieren mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Versuchstierzahlen 2019

mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Forschung voranbringen – Tierversuche verringern

Tierschutzforschungspreis des Bundeslandwirtschaftsministeriums für Wissenschaftlerin aus Tübingen mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Information zu den aktuellen Vorgängen bezüglich einer Tierversuchseinrichtung des Laboratory of Pharmacology und Toxicology GmbH & Co. KG (LPT) in Mienenbüttel (Landkreis Harburg)

mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Die Landesregierung zeichnet mit dem Forschungspreis herausragende Arbeiten aus, die der Reduzierung oder Vermeidung von Tierversuchen dienen und ermutigt Forscher, sich in diesem Bereich zu engagieren“

Verleihung des Forschungspreises ‚Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch‘ Baden-Württemberg 2018 mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundesministerin Klöckner: „Tierschutz geht uns alle an – das ist unsere moralische Verpflichtung“ Klöckner bei Verleihung des Deutschen Tierschutzpreises in Berlin

mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: Die Reduzierung von Tierversuchen ist ein wichtiges Anliegen zum Wohl der Tiere

Landesregierung fördert drei Projekte zur Erforschung von Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch mit mehr als 230.000 Euro mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer: „Mit unserem Forschungs-Förderprogramm und unserem Forschungspreis bringen wir den Tierschutz im Land weiter voran“

Alternativen zu Tierversuchen / Forschungsprogramm mit 400.000 Euro und Forschungspreis mit 25.000 Euro / Bewerbungsschluss 14. Juli 2017 mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Tierschutz ist ein zentrales Thema unserer Politik“

Landesbeirat für Tierschutz appelliert an Tierhalter und den Handel: Tierschutzwidrige Produkte dürfen nicht angeboten, nicht gekauft und nicht verwendet werden - Landesbeirat für Tierschutz diskutiert aktuelle Themen zur Heimtier- und Nutztierhaltung sowie zu Tierversuchen mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister übergibt Anerkennungsbescheide: Verbandsklagerecht für anerkannte Tierschutzorganisationen

Minister Peter Hauk MdL: „Tierschutzorganisationen leisten einen wichtigen Beitrag für das Tierwohl / Mit dem neuen Gesetz haben wir ein wichtiges Signal für den Tierschutz gesetzt und eine Rechtslücke geschlossen" mehr...
Treffer: 57 | Seite 1 von 3 
12  ...3


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.