Alle Pressemeldungen zum Thema: 

West-Nil-Virus-Infektion

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Frühwarnsystem für Viren bei Wildvögeln: Monitoring auf Usutu- und West-Nil-Virus bei Wildvögeln startet in Schleswig-Holstein

Umweltstaatsekretärin Dorit Kuhnt: „Das jetzt im vierten Jahr stattfindende Monitoring hilft mehr Erkenntnisse über die Dynamik und Verbreitung der Viren im Land zu gewinnen. Bürgerinnen und Bürger können hierbei helfen.“ mehr...
Agrar-PR

Tierseuchen verursachen große Schäden

07.07.2021 | 16:08:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Der Ausbruch bekannter sowie die Einschleppung neuer Tierseuchen stellen eine immerwährende, ernst zu nehmende Bedrohung für die Tierbestände dar. Einige Infektionskrankheiten können auch auf den Menschen übertragen werden. mehr...
Agrar-Presseportal

Weitere Ausbreitung des West-Nil-Virus: Fünf Infektionen bei Pferden und erhöhte Fallzahlen bei Vögeln festgestellt

12.09.2019 | 22:10:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Impfung von Pferden in betroffenen Regionen empfohlen mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein startet Monitoring auf Usutu- und West-Nil-Virus bei Wildvögeln

Umweltstaatsekretärin Dorit Kuhnt: „Das Monitoring wird mehr Erkenntnisse über die Verbreitung der Viren bringen. Bürgerinnen und Bürger können hierbei helfen.“ mehr...
Agrar-PR

Das West-Nil-Virus ist in Deutschland angekommen

08.04.2019 | 19:08:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
In betroffenen Regionen empfiehlt die Ständige Impfkommission Veterinärmedizin (StIKo Vet) - Impfungen bei Pferden mehr...
Agrar-Presseportal

Gefährliche, subtropische Zeckenart Hyalomma marginatum erstmals in Österreich nachgewiesen

08.12.2018 | 18:20:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Die subtropische Zeckenart Hyalomma marginatum kann das lebensbedrohliche Krim-Kongo-Fieber-Virus übertragen. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Tote Amsel: West-Nil-Virus erstmals in M-V nachgewiesen

Bei einer verendeten Amsel aus dem Landkreis Rostock ist das West-Nil-Virus (WNV) nachgewiesen worden. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Amselsterben: Usutu-Virus hat Mecklenburg-Vorpommern erreicht

mehr...
Treffer: 8 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.