Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Zierpflanzen

Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Größe der Erbinformation der wilden Verwandtschaft der Balkonpflanze Pelargonie bestimmt

Forscherinnen des Julius Kühn-Instituts (JKI) analysieren Wildarten der Genbanksammlung, geben Einblicke in die evolutionäre Entwicklung der Gattung und prognostizieren den Erfolg von Artkreuzungen für die Entwicklung neuer Sorten. mehr...
Agrar-PR

Kritischer Geist, Erbsenzähler und Vorbild - Gregor Mendel hat die Welt verändert

18.07.2022 | 19:28:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Zum 200. Geburtstag eines bescheidenen Genies mehr...
Agrar-PR

Erste Pflanzentechnologiemeisterinnen und -meister erhalten Abschlussurkunden

11.07.2022 | 19:36:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Zusätzliche Qualifizierungsmöglichkeit für den Bereich Pflanze erfolgreich geschaffen mehr...
Agrar-PR

BUND testet Zierpflanzen – Fast jede Probe pestizidbelastet

19.05.2022 | 11:36:00 |

Gartenbau

| Agrar-PR
Viele vermeintlich bienenfreundliche Pflanzen sind gefährlich für Bienen. Auf Bio-Pflanzen oder Pflanzen aus heimischer Produktion achten. BN fordert Exportverbot von Pestiziden, die keine EU-Zulassung haben. mehr...
Agrar-PR

BDP-Mitgliederversammlung diskutiert Rahmenbedingungen für die Pflanzenzüchtung

05.05.2022 | 11:11:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Im Rahmen seiner 77. Mitgliederversammlung diskutierte der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e. V. (BDP) über das Spannungsfeld von Landwirtschaft, Gesellschaft und Politik, in dem sich die Pflanzenzüchtung aktuell bewegt. „Die Systemrelevanz der Landwirtschaft und damit auch der Pflanzenzüchtung wird in dieser Zeit, in der die öffentliche Debatte um die weltweite Nahrungsmittel- und Energieversorgung neu entfacht ist, noch einmal besonders deutlich“, betonte die Vorsitzende des BDP, Stephanie Franck. mehr...
Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN)

Weihnachtssternanbau 2021: Fast ein Drittel der bundesdeutschen Weihnachtssternproduktion kam aus Niedersachsen

Im Jahr 2021 produzierten in Niedersachsen 324 Betriebe auf einer Grundfläche von 858,5 Hektar Zierpflanzen, wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen anhand endgültiger Ergebnisse der Zierpflanzenerhebung mitteilt. mehr...
Statistikamt Nord

Rückläufige Produktionsflächen für Zierpflanzen in Schleswig-Holstein

10.12.2021 | 11:18:00 |

Gartenbau

| Statistikamt Nord
Im Jahr 2021 haben in Schleswig-Holstein 121 Betriebe auf einer Grundfläche von 165 Hektar (ha) Blumen und Zierpflanzen angebaut. Im Vergleich zur letzten Zierpflanzenerhebung im Jahr 2017 ist die Anzahl der Zierpflanzenbetriebe zwar nur um vier Prozent, die Fläche insgesamt allerdings um 15 Prozent zurückgegangen, so das Statistikamt Nord. mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

183.000 Weihnachtssterne aus heimischer Produktion – Halbierung seit 2017

Zum bevorstehenden Weihnachtsfest werden in vielen Geschäften wieder Weihnachtssterne angeboten. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Zierpflanzen 2021: 15 % weniger Betriebe in Deutschland als 2017

In Deutschland gibt es 2021 rund 3.120 Zierpflanzenbetriebe, die auf einer Grundfläche von insgesamt 6.270 Hektar Blumen und Zierpflanzen anbauen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ist die Zahl der Zierpflanzenproduzenten im Vergleich zur letzten Zierpflanzenerhebung im Jahr 2017 um 15,0 % zurückgegangen. Die Grundfläche für den Anbau hat um 4,8 % abgenommen. Mit 1.650 Hektar befindet sich mehr als ein Viertel (26,3 %) dieser Grundfläche unter Gewächshäusern und anderen hohen begehbaren Schutzabdeckungen. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Anbau von Blumen und Zierpflanzen: Fläche in Thüringen leicht gestiegen

Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, verfügten in diesem Jahr 68 landwirtschaftliche Betriebe über eine Blumen- oder Zierpflanzengrundfläche von mindestens 0,3 Hektar auf dem Freiland und/oder 0,1 Hektar unter hohen begehbaren Schutzabdeckungen einschließlich Gewächshäusern. mehr...
Agrar-PR

EU-Kommission initiiert Dialog zur Neubewertung neuer Züchtungsmethoden

29.11.2021 | 12:02:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Pflanzenzüchter fordern differenzierte Bewertung mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

140.000 Weihnachtssterne aus Brandenburger Betrieben

Acht Brandenburger Betriebe produzierten 2021 rund 140.000 Weihnachtssterne. Ihr Anteil an allen im Land Brandenburg produzierten Zimmerpflanzen betrug fast ein Viertel. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Nur noch zwei Millionen Weihnachtssterne aus heimischer Produktion

Weihnachtssterne (Euphorbia pulcherrima) bringen mit ihren bunten Hochblättern Farbe in unser Leben und gehören zu den beliebtesten Zimmerpflanzen in der Vorweihnachtszeit. mehr...
Information und Technik Nordrhein-Westfalen

Flächen für den Zierpflanzenanbau sind in NRW in diesem Jahr um 5,8 Prozent kleiner als vier Jahre zuvor

Im Jahr 2021 bewirtschafteten in Nordrhein-Westfalen 805 Zierpflanzenbetriebe eine Grundfläche für den Zierpflanzenanbau von 2.902 Hektar. mehr...
Thünen-Institut

Innovationen für die Zukunft des Gartenbaus

11.11.2021 | 20:02:00 |

Gartenbau

| Thünen-Institut
Forschende berieten in Braunschweig über neue digitale und technische Wege für den „Gartenbau 4.0“ mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Landwirtschaftszählung 2020: Zwei Fünftel der landwirtschaftlichen Betriebe in Sachsen sind Futterbaubetriebe

mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Meldepflichtiger Japankäfer erstmals im deutsch-schweizerischen Grenzgebiet gesichtet

Behörden bitten die Bevölkerung, verdächtige Käferfunde zu melden, um den Quarantäneschädling mit breitem Wirtspflanzenspektrum rasch ausrotten zu können mehr...
Agrar-PR

So klappt’s im heimischen Garten

10.06.2021 | 11:24:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Bundesamt gibt Tipps zum richtigen Umgang mit Pflanzenschutzmitteln mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Hessen ist Spitzenreiter bei der Kontrolle von Zierpflanzen auf Gentechnik

Bundesweit umfangreichstes Untersuchungsprogramm zur Gentechnikfreiheit von Zierpflanzen mit erfreulichem Ergebnis abgeschlossen mehr...
Agrar-PR

Nachbauregelung - Umsetzung in der Praxis weiterhin unzureichend

26.04.2021 | 11:24:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Am Welttag des geistigen Eigentums macht der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e. V. (BDP) auf die weiterhin bestehenden Missstände bei der sogenannten Nachbauregelung aufmerksam. „Die Einnahmen durch Nachbau- und Lizenzgebühren sind für die meist mittelständischen Unternehmen der Pflanzenzüchtung in Deutschland unverzichtbar, um die hohen Investitionen in die Entwicklung von verbesserten Pflanzensorten auszugleichen“, betont BDP-Geschäftsführer Dr. Carl-Stephan Schäfer. „Die Verluste in Millionenhöhe bedrohen den Fortschritt in der Pflanzenzüchtung und hemmen Innovationen in der Landwirtschaft“, verdeutlicht der promovierte Agrarwissenschaftler. mehr...
Treffer: 155 | Seite 1 von 8 
123456  ...8


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.