Alle Pressemeldungen zum Thema: 

BioFach

Digitale BIOFACH eSPECIAL 2021 erfolgreich

In diesem Jahr waren Thüringer Biounternehmen durch einen digitalen Messestand des Thüringer Ökoherz e. V. auf der BIOFACH eSPECIAL vom 17. bis 19. Februar 2021 vertreten. „Die BioFach 2021 ist mit dem coronabedingten digitalen Messestand ein absolutes Novum und ein interessantes Experiment. Ich freue mich sehr, dass für das digitale Format der BioFach insgesamt 21 Unternehmen gewonnen werden konnten. Das sind 12 mehr als im vergangenen Jahr. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Beliebtes Sechseck: Infostelle Bio-Siegel hilft bei Fragen zur Nutzung

Was muss ein Unternehmer tun, damit sein Produkt das nationale Bio-Siegel tragen darf? Wie erfolgt die richtige Kennzeichnung? Antworten gibt es bei der Informationsstelle Bio-Siegel in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE). Seit 15 Jahren steht sie der Wirtschaft beratend zur Seite und erfasst die Anzeigen zur Nutzung des Siegels. Inzwischen hat die BLE über 90.000 Produkte von mehr als 6.000 Unternehmen in ihrer Datenbank registriert. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

BioFach 2021: BÖLN informiert zu regionalen Wertschöpfungsketten und zu Bio in der Außer-Haus-Verpflegung

mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Bayerns Ökolandbau weiterhin auf Wachstumskurs - Michaela Kaniber: In dauerhafte Wertschätzung umwandeln

Das Wachstum der ökologischen Landwirtschaft in Bayern ist ungebrochen. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bioanteil in öffentlichen Küchen auf 20 Prozent erhöhen

Außer-Haus-Verpflegung: Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner stellt Informationsinitiative vor mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Höfken: „Ökolandbau als aktiven Klima- und Wasserschutz stärken!“

mehr...
Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen

Landesregierung will Bio-Branche stärken

Staatssekretär Dr. Bottermann zum Auftakt der BIOFACH in Nürnberg: Unser Ziel ist die Stärkung der regionalen Wertschöpfungsketten mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Die Zahl der ökologisch wirtschaftenden Betriebe in Baden-Württemberg wächst sichtbar. Diese Entwicklung möchten wir als Landesregierung weiter stärken“

Start der Biofach 2020 mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Bayerns Ökolandbau steigt stetig, aber langsamer

Kaniber will den Markt für heimische Produkte ausbauen mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Bayerns schönste Bio-Erlebnisse ausgezeichnet

mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Höfken: Nachfrage nach Bio steigt weiter - mehr Öko-Züchtung ist unverzichtbar

Umweltministerin fordert auf der Biofach in Nürnberg bessere Rahmenbedingungen für die ökologische Pflanzenzüchtung, um wachsende Nachfrage nach Bio-Produkten zu bedienen. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Staatssekretärin Schilde besucht die Biofach: Ökologischer Landbau in Brandenburg mit Rekordwachstum

Am Freitag (15. Februar) besucht Brandenburgs Agrar- und Umweltstaatssekretärin Carolin Schilde auf dem Nürnberger Messegelände den Gemeinschaftsstand des Landes auf der Biofach, der wichtigsten Leitmesse für den Bio-Fachhandel. mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Landesregierung unterstützt die Vermarktung von Bio-Lebensmitteln in der Außer-Haus-Verpflegung

Ministerin Heinen-Esser zum Auftakt der BIOFACH in Nürnberg: Wir wollen den Ökolandbau konsequent weiterentwickeln mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Der ökologische Landbau in Baden-Württemberg wächst seit Jahren“

Start der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel ‚Biofach 2019‘ in Nürnberg mehr...
Agrar-PR

Kükensterben auch beim Öko-Ei?

13.02.2019 | 12:17:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
mehr...
Agrar-PR

Pestizide: Vom Winde verweht

13.02.2019 | 12:01:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Bioland fordert Schutz der Bauern und Bürger vor Abdrift mehr...
Agrar-PR

Mit 10,91 Mrd. € und 109.863 mehr Öko-Hektar sorgen Bio-Kunden und -Bauern für sauberes Wasser, Bienen und starke Höfe

13.02.2019 | 11:05:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
„Bio nutzen, um Agrar- und Wirtschaftspolitik enkeltauglich zu machen“ mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Ministerin Otte-Kinast: „Niedersachsen liefert eine beeindruckende Bio-Vielfalt"

Landwirtschaftsministerin unterwegs auf weltgrößter Bio-Messe „BioFach" in Nürnberg mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Wieder deutlich mehr Bio-Betriebe in Bayern

mehr...
(c) Louise Luttikholt

BIOFACH 2019: Interview mit der neuen IFOAM Geschäftsführerin, Louise Luttikholt

04.09.2018 | 11:25:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Vom 13. – 16. Februar 2019 trifft sich die internationale Bio-Branche zum 30. Mal auf ihrer Weltleitmesse, der BIOFACH, in Nürnberg. Internationaler Schirmherr der gesamten BIOFACH-Familie, der „BIOFACH World“, mit insgesamt 7 Veranstaltungen rund um den Globus, ist IFOAM – Organics International. Seit Sommer 2018 hat der internationale Dachverband der Bio-Bewegung eine neue Geschäftsführung, Louise Luttikholt. Wir sprachen mit ihr über das, was sie beim Thema Bio bewegt, und welche Ziele für den Ökolandbau und die Branche sie in ihrem neuen Amt im Fokus hat. mehr...
Treffer: 107 | Seite 1 von 6 
12345  ...6


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.