Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Deregulierung

Agrar-PR

139 Verbände fordern strikte Regulierung von Gentechnik - Offener Brief an Bundesminister Özdemir

20.11.2023 | 11:18:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Gemeinsame Pressemitteilung anlässlich der heutigen Agrarratssitzung in Brüssel mehr...
Agrar-PR

Bio-Strategie 2030: Ja zu Bio heißt Nein zur Deregulierung der Gentechnik

16.11.2023 | 14:29:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Landwirtschaft ökologisch gestalten: Dieses Ziel kommt der gesamten Gesellschaft zugute. Für die geplante Deregulierung der „neuen Gentechniken“ gilt das Gegenteil: Sie würde vor allem die Interessen einiger weniger Konzerne bedienen. mehr...
Agrar-PR

Kurreck fordert politisches Umdenken und stärkeren Fokus auf Versorgungssicherheit

14.11.2023 | 16:48:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Anlässlich der Vorstellung der Prognose für die Winterrapsaussaat zur Ernte 2024 forderte der Vorsitzende der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP), Detlef Kurreck, eine Korrektur der „Farm-to-Fork“-Strategie, insbesondere der Vorschläge zur Sustainable Use Regulation (SUR) bei Pflanzenschutzmitteln und kritisierte das Ergebnis des Trilogs zum Natur-Wiederherstellungsgesetz (NRL). mehr...
Agrar-PR

Green Deal konterkariert Bemühungen zur Verbesserung der Nahrungsmittelvorsorge

10.11.2023 | 17:00:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Anlässlich des Parlamentarischen Abends der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) forderte der Vorsitzende, Detlef Kurreck, eine Korrektur der „Farm-to-Fork“-Strategie, insbesondere der Vorschläge zur Sustainable Use Regulation (SUR) bei Pflanzenschutzmitteln. mehr...
Agrar-PR

Unions-Parteien wollen Verbraucher und Bauern entmündigen

09.11.2023 | 11:08:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Kommentar von Bioland-Präsident Jan Plagge anlässlich der aktuellen Debatte im Umweltausschuss des Europäischen Parlaments (ENVI) über die geplante Verordnung zu neuen genomischen Techniken in der Pflanzenzüchtung. mehr...
Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament

Warum Gentechnik - alte und neue - reguliert bleiben, muss!!

Zehn Forderungen zum Vorschlag der Kommission zur neuen Gentechnik-Regelung. mehr...
Agrar-PR

AbL zur heutigen Bundesratssitzung: Gentechnikfreie Lebensmittelerzeugung sichern!

25.10.2023 | 11:19:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Minister:innen der Bundesländer müssen Kennzeichnungs-Pflicht, Risikoprüfung, Rückverfolgbarkeit, Koexistenz und Haftung einfordern mehr...
Agrar-PR

Anuga 2023: Hersteller und Handel fordern Erhalt der Gentechnik-Kennzeichnung

10.10.2023 | 15:07:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Lebensmittelunternehmen von REWE Group bis Rapunzel Naturkost haben im Rahmen der Lebensmittelmesse Anuga zusammen mit dem Verband Lebensmittel ohne Gentechnik (VLOG) und der Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller (AöL) an die Politik in Berlin und Brüssel appelliert, die bisherige vollständige Gentechnik-Kennzeichnung zu bewahren. Sie erteilen damit dem aktuellen Plan der EU-Kommission eine deutliche Absage, einen Großteil künftiger Gentechnik-Lebensmittel nicht mehr zu kennzeichnen und sie keiner Risikoprüfung mehr zu unterziehen. Dazu erklären die Beteiligten: mehr...
Agrar-PR

„Ohne GenTechnik“ soll auch ohne neue Gentechnik sein

05.10.2023 | 11:34:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Umfrage zur Anuga 2023: Herausforderung und Potenzial für das Siegel mehr...
Agrar-PR

AbL: Wir nehmen Minister Cem Özdemir beim Wort

04.10.2023 | 11:54:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Sicherung gentechnikfreier Wertschöpfungsketten geht nur mit strikter Regulierung mehr...
Agrar-PR

Repräsentative Umfrage: Deutliche Mehrheit befürwortet Kennzeichnung und Risikoprüfung von „neuer“ Gentechnik

25.09.2023 | 11:26:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
. Eine überwältigende Mehrheit der Deutschen spricht sich dafür aus, dass mithilfe „neuer“ Gentechnik hergestellte Lebensmittel geprüft und gekennzeichnet werden müssen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag der Verbraucherorganisation foodwatch. mehr...
Agrar-PR

Deutliches Stoppschild für die EU-Kommission: Gentechnik-Pläne laut Gutachten rechtswidrig

22.09.2023 | 16:45:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Pläne der EU-Kommission zur Gentechnik-Deregulierung verstoßen laut einem Rechtsgutachten gegen die „EU-Verfassung“. Für Lebensmittelunternehmen wären zudem große Rechtsunsicherheiten die Folge. mehr...
Agrar-PR

Gentechnikfreie Lebensmittelerzeugung sichern statt Blankoscheck für Konzerne!

25.07.2023 | 11:21:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Minister Özdemir muss in Brüssel den Gesetzesvorschlag für Pflanzen aus neuen Gentechnik-Verfahren zurückweisen mehr...
BUND

Bauern-, Verbraucher- und Umweltverbände fordern: Deregulierung der Gentechnik stoppen, Herr Özdemir

06.07.2023 | 16:53:00 |

Umwelt

| BUND
Vom Saatgut bis zum Essen: EU-Pläne mit schwerwiegenden Folgen mehr...
Agrar-PR

Blankoscheck für die Gentechnik-Industrie: Cem Özdemir muss Gesetzesvorschlag zu neuen Gentechniken zurückweisen

05.07.2023 | 16:45:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Annemarie Volling, Gentechnik-Expertin der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL e.V.), nimmt zu dem heute veröffentlichen Gesetzesvorschlag der EU-Kommission zur Deregulierung neuer Gentechniken wie folgt Stellung: mehr...
Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament

Zur morgigen Veröffentlichung des Kommissionsvorschlages zur Gentechnik: Freie Fahrt für Gentechnik?

Konzerne machen Kasse, Verbraucher und Landwirte haben das Nachsehen mehr...
Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament

Deregulierung der Gentechnik: Katastrophale Rezeptur für Mensch, Land und Natur

Am vergangenen Donnerstag wurde ein Leak der EU-Kommission zur Deregulierung gentechnischer Verfahren im Pflanzenbau publik. Der finale Gesetzesvorschlag wurde für den 5. Juli angekündigt. Martin Häusling, agrarpolitischer Sprecher der Grünen im Europäischen Parlament und Mitglied des Umwelt- und Gesundheitsausschusses, kommentiert: mehr...
Agrar-PR

EU-Kommission: Gentechnik verschleiern? Ein schlechter Plan!

19.06.2023 | 15:16:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die EU-Kommission will für einen großen Teil von „Neue Gentechnik“-Pflanzen Risikobewertung, Zulassungsverfahren und Kennzeichnungspflicht abschaffen. Das wäre das Ende von Transparenz und Wahlfreiheit. mehr...
Agrar-PR

Das Recht auf gentechnikfreie Lebensmittelerzeugung muss gesichert werden

19.05.2023 | 11:39:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
AbL, BDM und KLB warnen davor, bewährtes EU-Gentechnikrecht aufgrund hypothetischer Versprechen zu opfern mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Agrarministerkonferenz berät über Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik und den Umbau der Tierhaltung

Unter dem Vorsitz von Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Werner Schwarz haben sich die Agrarministerinnen und -minister aus Bund und Ländern gestern und heute (24. März) zu ihrer Frühjahrstagung der Agrarministerkonferenz (AMK) in Büsum getroffen. mehr...
Treffer: 49 | Seite 1 von 3 
12  ...3


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.