Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Exoten

Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Landestierschutzbeauftragte fordert gesetzliche Regeln für exotische Tiere in Privathand!

Hund und Katz sind, wie eine Studie des Verbraucher-Portals „vergleich.org“ zeigt, die beliebtesten Haustiere, aber schon auf dem dritten und vierten Rang liegen Papagei und Wellensittich. Das Portal hat dafür Suchanfragen zum Thema Haustierkauf ausgewertet und danach die beliebtesten Tierarten herausgefiltert. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Özdemir: Licht und Schatten bei der Ernte 2022

Klimaschutz und -anpassung vorantreiben für Ernährungssouveränität mehr...
Agrar-PR

Dinkel – vom Exoten zum Trendsetter

09.06.2022 | 11:27:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Damit es allen schmeckt, arbeitet die gesamte Branche Hand in Hand mehr...
Agrar-PR

Auf den Hund gekommen: Welche Tiere im Online-Dating eine Rolle spielen

03.02.2022 | 11:39:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Eine aktuelle Studie der Vetmeduni untersuchte die Rolle von Tieren auf Online-Dating-Profilen in Wien und Tokio. Christian Dürnberger und Svenja Springer (Messerli Forschungsinstitut, Abteilung Ethik der Mensch-Tier-Beziehung) gingen folgenden Fragen nach: Auf wie vielen Profilen sind Tiere zu sehen und welche Tiere kommen besonders oft vor? Jedes sechste Profil zeigte zumindest ein Tier. In beiden Städten sind Hunde und Katzen am beliebtesten. Jedoch zeigen sich signifikante Unterschiede: In Wien werden mehr Hunde und in Tokio mehr Katzen präsentiert. Nutzer:innen in Wien, Frauen und ältere User:innen zeigen sich öfter mit Tieren. Die sexuelle Orientierung resultierte in keinem signifikanten Unterschied. mehr...
(c) Reformhaus

“Was Curcuma, Cistus, Ginseng und Co. für unsere Gesundheit auch in Infektionszeiten leisten können

09.12.2021 | 12:55:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Für jedes Wehwehchen ist ein Kraut gewachsen, sagt der Volksmund. Dass überliefertes Wissen viel Wahres birgt, bestätigt Prof. Dietrich Grönemeyer. Der emeritierte Lehrstuhlinhaber für Radiologie und Mikrotherapie der Universität Witten/Herdecke und Verfechter einer wissenschaftlich begründeten ganzheitlichen Medizin unterstützt seine therapeutischen schulmedizinischen Therapien seit Jahrzehnten durch Pflanzenheilkunde. Jetzt hat Reformhaus® ihn als Experten für das Thema „Heilpflanzen-Heroes“ gewinnen können. Er wird unter anderem von Dezember 2021 an monatlich im Reformhaus® Magazin sein Wissen teilen. Denn das in den Fachgeschäften erhältliche „Reformhaus® Magazin“ stellt jeden Monat einen der pflanzlichen „Helden“ in den Mittelpunkt – von Ginseng und Manuka über Curcuma und Salbei bis zu Cistus. mehr...
Agrar-PR

EU-Antibiotikadebatte: Auch Bundesparteien unterstützen wissenschaftlichen EMA-Vorschlag

20.08.2021 | 16:36:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Traditionell zur Bundestagswahl befragt der Bundesverband Praktizierender Tierärzte (bpt) die im Bundestag vertretenen Parteien zu aktuellen berufspolitischen tierärztlichen Themen, dieses Jahr unter anderem, ob sie eine Kategorisierung von Antibiotika, wie sie von der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) für Menschen und Tiere vorgeschlagen wird, befürworten. mehr...
Agrar-PR

Kategorisierung von Antibiotika: Wissenschaft und Tierschutzbelange müssen Vorrang vor Politik haben!

10.07.2021 | 07:43:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Über den von der EU-Kommission vorgeschlagenen delegierten Rechtsakt über "Kriterien für die Einstufung antimikrobieller Mittel, die für die Behandlung bestimmter Infektionen beim Menschen vorbehalten sind" wird im zuständigen Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (ENVI) des EU-Parlaments am kommenden Dienstag, den 13. Juli, abgestimmt. mehr...
Universität Hohenheim

Uni Hohenheim erhält Sortenschutz für erste deutsche Chia-Sorte

10.05.2021 | 11:18:00 |

Landwirtschaft

| Universität Hohenheim
Vom Exoten zum regionalen Superfood / Regionaler Anbau von Chia verbessert Ökobilanz: Weniger CO2-Ausstoß für Transport / Saatzuchtfirmen gesucht mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Süddeutsche Melonen und Pfälzer Physalis – Exoten aus heimischem Anbau

Erzeuger erweitern ihre Produktpalette – Verbraucherinnen und Verbraucher fragen mehr Obst und Gemüse aus regionalem Anbau nach. Das ermutigt so manchen landwirtschaftlichen Betrieb, exotische Früchte anzubauen. Der Klimawandel mit steigenden Temperaturen und verlängerter Vegetationszeit begünstigt den Anbau subtropischer Gewächse in Deutschland. mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Umweltministerin Höfken: „Tierschutzpreis würdigt ehrenamtliches Engagement und persönlichen Einsatz“

Drei Vereine werden in Kategorie „besonderer ehrenamtlicher Einsatz für den Tierschutz“ ausgezeichnet / Tierschutzpreis 2019 mit 6.000 Euro dotiert. mehr...
Thünen-Institut

Böden in Deutschland sind bunt und vielfältig

06.12.2019 | 21:30:00 |

Landwirtschaft

| Thünen-Institut
Wissenschaftler veröffentlichen Fotobuch über Böden, die im Rahmen der Bodenzustandserhebung Landwirtschaft am Thünen-Institut untersucht wurden mehr...
Die neue Führungsmannschaft der Hausladen Fruchthandelsgesellschaft in München (von links nach rechts: Sven Duncker, Christoph Buchner, Andreas Buchner, Aldo Empirico (c) Hausladen Fruchthandelsgesellschaft mbH

Generationswechsel bei der Hausladen Fruchthandelsgesellschaft mbh in München

09.01.2019 | 09:56:00 |

Gartenbau

| Agrar-PR
Christoph Buchner steigt in die Geschäftsführung auf mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundesministerin Julia Klöckner: „Auch exotische Tiere müssen artgerecht gehalten werden.“

Abschlussbericht der so genannten „Exopet-Studie“ liegt vor mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Landesforst MV startet Weihnachtsbaumverkauf

In allen 29 Forstämtern Mecklenburg-Vorpommerns erfolgt dieses Jahr wieder in der Vorweihnachtszeit der Verkauf von Weihnachtsbäumen. mehr...
Agrar-Presseportal

Einst exotisch, jetzt begehrt: Weltweit erster universitärer Studiengang für Ökologische Landwirtschaft startete vor 20 Jahren an der Uni Kassel

29.07.2015 | 16:35:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
1995 begannen junge Menschen an der Universität Kassel erstmals ein Studium der ökologischen Landwirtschaft. mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Minister Remmel: Hochgiftige Tiere gehören nicht in die Wohnzimmer

Landeskabinett verabschiedet Eckpunkte für neues Gefahrtiergesetz - Gesetzentwurf zur Haltung gefährlicher Tiere geht in die Verbändeanhörung mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Internationales Treffen der Landestierschutzbeauftragten und Tierschutzombudsleute in Stuttgart

Jäger: „Kennenlernen erleichtert die Zusammenarbeit“ mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

29 Forstämter laden ein: Frische Bäume fürs Weihnachtsfest direkt aus dem Wald

Mit Beginn der Adventszeit wird auch die Frage nach dem Weihnachtsbaum wieder aktuell. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Exotische Tiere nicht unüberlegt anschaffen - Sitzung des Landesbeirats für Tierschutz

Ministerialdirektor Wolfgang Reimer: „Haltung exotischer Tiere im Land stellt Tierheime vor immer größere Probleme\" - Landesbeirat für Tierschutz begrüßt zugesagte Verbesserungen der Schimpansenhaltung im Schwabenpark mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

„zugutfuerdietonne.de“ ist online: Verbraucherministerium startet neue Internetseite mit Informationen zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen

Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat am Montag eine neue Internetseite gestartet, die über die Vermeidung von Lebensmittelabfällen informiert. mehr...
Treffer: 37 | Seite 1 von 2 
1  ...2


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.