Alle Pressemeldungen zum Thema: 

LUNG

Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

EU verschärft Verbot des Elfenbein-Handels

Auf der kürzlich in Panama City zu Ende gegangenen 19. Vertragsstaatenkonferenz des Washingtoner Artenschutzübereinkommens (CITES) wurden weitreichende Handelsbeschränkungen und -Verbote zum Schutz von handelsbedingt gefährdeten Tier- und Pflanzenarten beschlossen. Das betrifft insbesondere marine Arten, Reptilien und Amphibien sowie tropische Baumarten. mehr...
Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum

Heimische Hülsenfrüchte liegen im Trend

Workshop „Erfahrungsaustausch zum Anbau und zur Verarbeitung von Speise-Leguminosen“ mehr...
Agrar-PR

Her­stel­lung von Pflan­zen­öl und Prote­in­fut­ter in Deutsch­land sinkt

16.11.2022 | 12:07:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Ukraine-Krieg, Corona, Dürre, Energiekosten: Trotz guter Ernten haben die deutschen Ölmühlen in 2022 deutlich weniger Ölsaaten verarbeitet. OVID fordert politisches Bekenntnis zur heimischen Verarbeitung. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Über 50 Euro jährlich für die Toilettenspülung

mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus: „Vom Stettiner Haff geht keine Gefahr aus“

Das Fischsterben in der Oder hat sich bislang nicht auf das Stettiner Haff ausgewirkt. Das belegen erste Ergebnisse aus den Gewässerproben, die vom Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt Vorpommern unmittelbar nach Bekanntwerden der Ereignisse in Polen und Brandenburg im deutschen Teil des Stettiner Haff entnommen und anschließend im Auftrag des Landesamtes für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG) von einem spezialisierten Labor analysiert wurden. mehr...
Universität Hohenheim

Mikrobiom-Therapie: Erfolgsfaktoren für Stuhltransplantationen

08.08.2022 | 11:20:00 |

Verbraucher

| Universität Hohenheim
Rückenwind für vielversprechenden Therapieansatz: Studie der Uni Hohenheim bereitet Weg für breitere klinische Anwendung der Übertragung vom Darmbakterien mehr...
Agrar-PR

Jeder Hektar zählt - Wir müssen produzieren

24.03.2022 | 18:42:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Weltwassertag: Gewässer und Wasserressourcen schützen

Umweltministerin Heinen-Esser: Wir gehen mit unseren Wasserressourcen zu verschwenderisch um - Wasser ist mehr als ein Durstlöscher mehr...
Trinkwasserquellen sowie Mineral- und Heilquellen, an denen man sich seinen Wasserbedarf selbst abfüllen kann, sind auf den Übersichtskarten bei Proplanta zu finden. (c) proplanta

Zum Weltwassertag: 1.000 Trinkbrunnen im Überblick

21.03.2022 | 14:58:00 |

Landwirtschaft

| Proplanta GmbH & Co. KG
Trinkwasserquellen sowie Mineral- und Heilquellen, an denen man sich seinen Wasserbedarf selbst abfüllen kann, sind auf den Übersichtskarten bei Proplanta zu finden. mehr...
Agrar-PR

Warum wirksame Mittel in der Pandemie nicht zum Einsatz kommen

17.03.2022 | 11:25:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Im Mai letzten Jahres hat eine deutsche Universitätsklinik in Zusammenarbeit mit einem unabhängigen Labor festgestellt, dass das Nasensprüh-Gel Plasma Liquid eine 99,9 %ige Reduktion des SARS CoV 2 Virus auf der Nasenschleimhaut erzielt. Dies wurde im Rahmen einer in vitro Studie in der Mikrobiologie der Universität festgestellt. mehr...
Agrar-PR

"Magen-Darm" in der Familie - was tun?

20.02.2022 | 11:47:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Wenn einen das Norovirus erwischt, heißt es: penibel auf Hygiene achten! Denn wenn sich ein Familienmitglied infiziert, kann es schnell alle anderen treffen. mehr...
Agrar-PR

Projekt „Genbänkle“ steht auf eigenen Beinen

12.01.2022 | 16:38:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Das Projekt „Genbänkle“ zum Erhalt der Kulturpflanzenvielfalt wird zukünftig ganz durch den bereits 2018 gegründeten, gleichnamigen Verein weitergeführt. mehr...
Agrar-PR

Vier Tipps für gesunde Zähne im neuen Jahr

03.01.2022 | 12:12:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
In der Weihnachtszeit haben die Zähne so einiges ertragen müssen: Glühwein, Plätzchen, Schoko-Weihnachtsmänner - alles wahre Zuckerbomben. Wie problematisch diese Dinge wirklich für unsere Zahngesundheit sind und wie viel die Deutschen für ein schönes Lächeln tun würden, erfragt der digitale Versicherungsmanager CLARK in einer neuen bevölkerungsrepräsentativen Studie in Kooperation mit dem Meinungsforschungsinstitut YouGov und gibt vier praktische Tipps für gesunde Zähne im neuen Jahr. mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Weitere Antragsfrist für Zuwendungen für Maßnahmen zum Schutz gegen den Wolf

Mit der Pressemitteilung vom 07.09.2021 ist über die neue Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für zusätzliche laufende Betriebsausgaben zum Schutz vor Schäden durch den Wolf informiert worden. Die Richtlinie wurde am 20.09.2021. mehr...
Agrar-PR

Mehr als jeder dritte Deutsche hält Karies für unwahrscheinlich

27.09.2021 | 11:29:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Wie wichtig ist den Deutschen ein schönes und gesundes Lächeln wirklich? Dies erfragt der digitale Versicherungsmanager CLARK in einer bevölkerungsrepräsentativen Studie, die in Kooperation mit dem Meinungsforschungsinstitut YouGov anlässlich des Tags der Zahngesundheit durchgeführt wurde. Fest steht: 39 Prozent [1] der Befragten halten Kariesbefall oder eine Zahnfleischentzündung für sehr oder eher unwahrscheinlich. mehr...
Agrar-PR

Warum wissenschaftliche Erkenntnisse in der Medizin so wichtig sind

01.09.2021 | 11:45:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Vertreter der Evidenzbasierten Medizin fordern: ausschließlich Therapien mit wissenschaftlich nachgewiesener Wirksamkeit anwenden mehr...
Agrar-PR

Eichenprozessionsspinner in Startposition

05.05.2021 | 16:59:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Die kühleren Temperaturen im April haben den Entwicklungsprozess der Raupen etwas verlangsamt. Aktuell beginnen sie zu schlüpfen. Im vergangenen Jahr gab es bundesweit viele Gespinstnester mit Eiablagen. Experten erwarten eine ähnlich große Plage wie im vergangenen Jahr. Die Raupen des Eichenprozessionsspinners sind für Menschen gefährlich. Sie lösen durch ihre Haare starke Hautausschläge und Allergien aus und müssen beseitigt werden. mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Boden-und-Dünge-Tag: Minister ruft zu gemeinsamer Anstrengung auf

Der Boden-und-Düngungstag MV hat diesen Mittwoch zum ersten Mal coronabedingt im Rahmen einer Online-Veranstaltung stattgefunden. Schwerpunkt war die seit Anfang Januar geltende Düngelandesverordnung. Die Verordnung hatte in den vergangenen Monaten zu Unmut in der Landwirtschaft geführt. Die Beteiligung an der virtuellen Konferenz mit knapp 500 Zugeschalteten ist ein Beleg dafür, welche große Bedeutung die Düngelandesverordnung für die gesamte Branche hat. Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus geht von einer Reichweite von circa 2000 Landwirten aus und dankt für das breite Interesse. mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Infoveranstaltung zum 3. Förderaufruf EIP-Agri in Rheinland-Pfalz am 12. Februar 2020

mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus setzt sich durch: Lebensmittelrecht wird geändert

mehr...
Treffer: 95 | Seite 1 von 5 
1234  ...5


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.