Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Markenamt

Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Regionale Qualitätsprodukte erkennbar machen: Minister Vogel setzt mit Partnern neue Zeichen für Brandenburgs Landwirtschaft

Das Landwirtschaftsministerium hat zwei neue Qualitätszeichen für brandenburgische Agrarprodukte eingeführt. „Allen Verbraucherinnen und Verbrauchern, die gezielt nach Milch, Joghurt und Käse, Getreide, Gemüse und Obst, Fleisch und verarbeiteten Lebensmitteln guter Qualität aus Brandenburg suchen, wollen wir eine bessere Orientierung bieten“, sagte Agrarminister Axel Vogel, der die beiden Zeichen heute auf einer Pressekonferenz in Potsdam vorstellte, statt – wie geplant – auf der Bühne in der Brandenburg-Halle auf der Internationalen Grünen Woche, die pandemiebedingt abgesagt wurde. „Mit den beiden Siegeln ‘Gesicherte Qualität Brandenburg‘ und ‘bio Brandenburg. Gesicherte Qualität‘ machen wir gute Erzeugnisse aus der Mark erkennbar. Landwirtschaftsbetriebe und das Ernährungshandwerk können diese Qualitätszeichen nutzen, um ihre Produkte sichtbarer zu platzieren und damit die steigende Nachfrage nach guten regionalen Lebensmitteln besser zu stillen.“ mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Geschützte geografische Angabe: EU-Siegel für Glückstädter Matjes

mehr...
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Reinholz: Mit Regionalmarke Schafhaltung fördern

„Weidewonne – Thüringer Becken“ wird Siegel für regional erzeugtes Lammfleisch mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Fränkischer Grünkern auf dem Weg zur europaweit geschützten Ursprungsbezeichnung

Verbraucherminister Alexander Bonde: „Regionale Spitzenprodukte wie der „Fränkische Grünkern“ sind einzigartige Genussbotschafter für Baden-Württemberg“ mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Fördermittel für den Herkunftsschutz traditioneller Pommerscher Wurst

mehr...
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

20 Jahre Thüringer Qualitätszeichen - Hochwertige Agrarprodukte und Lebensmittel aus der Region

Einladung zur Pressekonferenz mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Geschützte geografische Angabe: EU-Siegel für Holsteiner Katenschinken

Die Bezeichnung „Holsteiner Katenschinken“ ist durch die EU geschützt. Das teilt das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume mit. mehr...
Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

Bundespatentgericht: Bodenart ist keine Marke

Begriffe zur Beschaffenheit von Böden und geologischen Formationen können bei der Weinbezeichnung nicht mehr von einzelnen Winzern exklusiv als Marke verwendet werden. mehr...
Agrar-Presseportal

Limpurger Rind zur „Gefährdeten Nutztierrasse des Jahres 2011“ gewählt

24.01.2011 | 15:28:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Minister Rudolf Köberle MdL: „Der Erhalt der Rassenvielfalt spielt eine bedeutende Rolle“ mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Staatssekretär Weinmeister und MGH-Geschäftsführer Schäfer machen sich für gemeinsamen Antrag stark

mehr...
Treffer: 10 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.