Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Quotenregelung

Agrar-PR

Biokraftstoffindustrie fordert Beibehaltung der Quoten

28.03.2022 | 11:23:00 |

Energie

| Agrar-PR
Der Einsatz von Biokraftstoffen sollte aktuell nicht gesetzlich eingeschränkt werden. Denn bereits jetzt reagieren die Kräfte des Marktes auf den Krieg in der Ukraine und greifen regulierend ein. mehr...
Agrar-PR

DBFZ-Bericht Monitoring erneuerbare Energien im Verkehr

01.02.2022 | 11:28:00 |

Energie

| Agrar-PR
Der aktuell vom Deutschen Biomasseforschungszentrum (DBFZ) veröffentlichte „Monitoringbericht erneuerbare Energien im Verkehr“ vermittelt einen umfassenden Ein- und Überblick in praktisch alle Aspekte zur Produktion, Verwendung und der rechtlichen Rahmenbedingungen, national wie auch auf EU-Ebene von Biokraftstoffen und Kraftstoffen aus erneuerbaren Strom. Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) begrüßt die inhaltliche Strukturierung dieses von 18 AutorInnen erstellten Berichtes als ein für alle an erneuerbare Kraftstoffe interessierte Kreise lesenswertes Kompendium und Nachschlagewerk. mehr...
Agrar-PR

Biodieselabsatz erreicht 2020 Rekordniveau

03.03.2021 | 11:35:00 |

Energie

| Agrar-PR
Mit etwa 2,8 Mio. t erreichte die Beimischung von Biokraftstoffen zu Dieselkraftstoff im vergangenen Jahr seit Einführung der Quotenregelung im Jahr 2007 ein Rekordniveau. mehr...
Agrar-PR

Bauernproteste gegen den Handel: Einige wichtige Punkte – aber leider zu einfach gedacht

15.12.2020 | 12:05:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
ein Beitrag von Prof. Dr. Achim Spiller und Dr. Gesa Busch der Abteilung Agrar- und Lebensmittelmarketing der Universität Göttingen: Seit einigen Wochen kommt es zu heftigen Protesten von Landwirt*innen gegen die Preispolitik des Lebensmittelhandels, u. a. durch Blockaden von Zentrallagern des Handels. Am Freitag, 11.12.2020, hat dazu eine Gesprächsrunde zwischen Landwirt*innen und Vertreter*innen der großen Handelskonzerne stattgefunden. Im Vorfeld haben zentrale Organisatoren des Protestes aus dem Umfeld der Protestorganisation „Land schafft Verbindung“ u. a. über Twitter Forderungen an den Handel formuliert (siehe das Forderungsschreiben von „Land schafft Verbindung“ unten im Anhang). Der vorliegende Blogbeitrag ordnet diese Forderungen aus agrarökonomischer Sicht ein. mehr...
Agrar-PR

Biodieselabsatz 2020 auf 2,6 Mio. Tonnen geschätzt

30.07.2020 | 16:48:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Auf ca. 2,6 Mio. t schätzt die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) den Verbrauch von Biodiesel für das Jahr 2020. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Strukturwandel in der Fischerei unumgänglich - MV tritt für Abwrackprämien ein

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Minister Backhaus kritisiert Fangquoten für Dorsch und Hering

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Heringsquote sinkt 2019 nochmals um 48 Prozent / Fangstopp abgewendet

mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Moderate Einschränkung des Getreideanbaus

Baden‑Württemberg: Anbau von Zuckerrüben und Leguminosen als Folge geänderter EU-Regelungen ausgedehnt mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Wissing: Zuckerrübenanbauer und –verarbeiter sind gut aufgestellt

Landwirtschaftsminister Dr. Volker Wissing hat mit dem Verband der Zuckerrübenanbauern in Rheinland-Pfalz und Südhessen sowie der Geschäftsführungen der Südzucker AG in Offstein über die Herausforderungen der Branche gesprochen. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Zweites EU-Hilfspaket für EU-weite Mengendisziplin angekündigt

Rheinland-Pfalz verhindert einstimmigen Beschluss mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Schmidt: Weimarer Dreieck für europäische Lösung der Marktkrise

Die Agrarminister Frankreichs, Polens und Deutschlands haben sich heute im Rahmen des Weimarer Dreiecks zu Gesprächen in Warschau getroffen, um über Lösungen für die angespannte Lage auf wichtigen Agrarmärkten zu beraten. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Agrarministerkonferenz in Göhren-Lebbin beendet – Beschluss zur Milchkrise gefasst

mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Wirksame Hilfe für Milchbauern und Reduzierung des Antibiotikaeinsatzes gefordert

Hessen setzt sich auf der AMK in Göhren-Lebbin für Verbesserungen in zentralen Fragen ein mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Ein Jahr ohne Milchquote - „Gesetze können Marktkräfte nicht aushebeln“

Ein Jahr ist es her, seitdem die Milchquote im Zuge der EU-Agrarreform am 1. April 2015 abgeschafft wurde und die Milchbauern wieder dem angebots- und nachfrageabhängigem Marktgeschehen ausgesetzt sind. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus: „Auch Genossenschaften bekommen Krise deutlich zu spüren“

Auf dem Bezirkstag der Agrargenossenschaften in Mecklenburg-Vorpommern verschaffte sich Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz, am Freitag in Schwerin einen umfassenden Einblick in die wirtschaftliche Situation genossenschaftlich organisierter Agrarbetriebe. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus: „Vermarktungsplattform allein kann Milchüberschuss nicht stoppen“

Im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern wurde heute der Antrag der Regierungsfraktionen zur Gründung einer gemeinsamen Milchvermarktungsplattform diskutiert, um die dramatische Lage auf dem Milchmarkt zu entspannen. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus: Europäische Agrarpolitik hat sich als anpassungsfähig erwiesen

Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus erörterte heute vor Mitgliedern der Europa-Union (Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte) in Neubrandenburg die Frage, wie zeitgemäß die europäische Agrarpolitik ist. mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Agrarminister Meyer: Milchbauern brauchen Hilfe wegen existenzbedrohender Tiefpreise

„Niedersächsisches Weidemilchprogramm kann Chancen für höhere Vergütung bieten" mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Schmidt: Ende der Milchquote ist eine Chance für die Milchwirtschaft

Mit dem Auslaufen der EU-Milchquotenregelung zum 31. März 2015 erhalten die  Milcherzeuger nach 31 Jahren Mengenregulierung die Entscheidungsfreiheit über die Entwicklung ihrer Produktionsmenge ohne staatliche Einflussnahme zurück.  mehr...
Treffer: 54 | Seite 1 von 3 
12  ...3


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.