Alle Pressemeldungen zum Thema: 

SPD

Agrar-PR

Marlene Mortler MdEP: Fachliche Entgleisung beim Biokraftstoff-Verbot

23.09.2022 | 11:40:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Organisationen fordern in einem offenen Brief die Abgeordneten der FDP- und SPD-Bundestagsfraktion auf, ihre Zustimmung zur staatlichen Förderung von Biokraftstoffen zurückzunehmen. Die EU-Agrar- und Ernährungsexpertin Marlene Mortler widerspricht der Kritik der Verfasserinnen und Verfasser an Biokraftstoffen und wünscht sich mehr fachliches Know-how in der Diskussion: mehr...
BUND

Nach Kohle- und Ölembargo: Ansturm auf neue Rohstoffquellen bedroht Menschenrechte und Umwelt

09.06.2022 | 16:32:00 |

Umwelt

| BUND
Der Angriffskrieg gegen die Ukraine droht, weit über die Region hinaus Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörung in Rohstofflieferketten zu befördern. Davor warnt die „Initiative Lieferkettengesetz“, ein Zusammenschluss aus mehr als 130 zivilgesellschaftlichen Organisationen. mehr...
Agrar-PR

GLFA zur Verabschiedung des Mindestlohnerhöhungsgesetzes durch den Deutschen Bundestag

03.06.2022 | 20:23:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Der Präsident des Gesamtverbandes der deutschen Land- und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände e.V. (GLFA), Martin Empl, kritisiert die Verabschiedung des Mindestlohnerhöhungsgesetzes. mehr...
Agrar-PR

Innovation und technologischen Fortschritt für die Tiergesundheit sichern und umsetzen

18.05.2022 | 21:11:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Immunologische Lösungen und digitale Technologien für die Tiergesundheit: Diese beiden Themenschwerpunkte bildeten den Rahmen für den fachlich geführten Diskurs auf der Frühjahrsveranstaltung des Bundesverbands für Tiergesundheit e.V. (BfT) am 05. Mai in Berlin. Zentrale Frage der Veranstaltung: Wie kann Innovation in der Tiergesundheit für Kernanliegen der Gesellschaft zu Tierwohl oder Nachhaltigkeit ermöglicht und gefördert werden? mehr...
Agrar-PR

Große Zustimmung zu Verschärfung der Sanktionen gegen Russland

08.04.2022 | 14:33:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Kritik an Wegfall der meisten Corona-Schutzmaßnahmen mehr...
Agrar-PR

Gerichtshof stärkt Schutz der Jäger bei Wolfsentnahme

10.02.2022 | 11:34:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Niedersächsische Landesregierung darf Details geheim halten. Staatsgerichtshof bestätigt diese Praxis. Ursächlich sind unter anderem Drohungen und Hasskommentare in sozialen Medien. mehr...
Agrar-PR

Erneuerbare Kraftstoffe für sofort wirksamen Klimaschutz im Verkehr konsequent nutzen

17.01.2022 | 11:49:00 |

Energie

| Agrar-PR
Der aktuelle Klimaschutzbeitrag und die Potenziale nachhaltiger erneuerbarer Kraftstoffe für einen sofort wirksamen Klimaschutz waren Gegenstand der Pressekonferenz im Vorfeld des 19. Internationalen Fachkongresses für erneuerbare Mobilität „Kraftstoffe der Zukunft 2022“. Der Einsatz nachhaltiger Biokraftstoffe hat im Jahr 2020 zu Rekord- Treibhausgaseinsparungen geführt. Mit mehr als 13,2 Mio. t wurden 2020 fast 4 Mio. t mehr CO2-Emissionen vermieden als noch ein Jahr zuvor. mehr...
Agrar-PR

Spenden zu Weihnachten: Am liebsten für Kinder?

08.12.2021 | 16:38:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Spenden zu Weihnachten hat Tradition in Deutschland. Doch wie ist es im zweiten Pandemie-Jahr um die Spendenbereitschaft der Deutschen bestellt und welches Thema liegt den Menschen besonders am Herzen? Der Rabobank Food Navigator hat nachgefragt. mehr...
Agrar-PR

Mehr als ein Klimaministerium: Wie sich die Steuerung der deutschen Klimapolitik stärken lässt

30.11.2021 | 11:29:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Von der Sektorkopplung bis zum Wasserstoff, von der Umsetzung des Klimaschutzgesetzes bis hin zum europäischen Green Deal: Um Klimaneutralität zu erreichen, braucht es eine koordinierte und effektive Politiksteuerung über einzelne Ressorts hinweg. Klimapolitik ist eine Querschnittsaufgabe, denn von der Stromerzeugung über Industrie, Gebäude und Verkehr bis hin zur Landwirtschaft müssen alle Sektoren mit hohem Tempo treibhausgasneutral werden. Fachleute des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Kopernikus-Projekts Ariadne haben zentrale Probleme der staatlichen Steuerung deutscher Klimapolitik untersucht und Lösungsoptionen vorgelegt. Das Papier ging im Vorfeld der Veröffentlichung auch Verhandlern der Koalitionsgespräche zu. mehr...
Agrar-PR

UFOP-Vorsitzender begrüßt Ambition der Koalition im Klimaschutz und fordert Einbeziehung der Biokraftstoffe

25.11.2021 | 20:18:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Der Vorsitzende der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP), Detlef Kurreck, begrüßt die Zielstellung der neuen Regierungskoalition, den Klimaschutz in den Mittelpunkt des Regierungshandelns zu stellen. Um die großen Herausforderungen gerade im Transportsektor anzugehen, sei jedoch ein technologieoffener Ansatz nötig, Dazu gehöre auch die Weiterentwicklung des Verbrennungsmotors unter Nutzung nachhaltig erzeugter Biokraftstoffe. Dies stärke auch die heimische Eiweißversorgung. Die sei ein wichtiges Element der im Koalitionsvertrag angekündigten Weiterentwicklung der Eiweißpflanzenstrategie. mehr...
Bundesverband Solarwirtschaft (BSW)

Wirtschaft warnt: zu wenig Solardächer

Marktforscher, Unternehmer und ihre Verbände warnen vor über 30 Prozent weniger Nachfrage nach Solardächern in 2022 – Mittelstand will stärker in Photovoltaik investieren, trifft dabei aber auf Hindernisse – Bundesverbände für Solarwirtschaft und mittelständische Wirtschaft fordern Beseitigung dieser Barrieren und attraktive Marktprämien mehr...
Thünen-Institut

Bundestagswahl: Ländlichkeit und Wahlverhalten

03.11.2021 | 16:38:00 |

Landwirtschaft

| Thünen-Institut
Thünen-Institut legt räumlich differenzierte Analyse der Zweitstimmenergebnisse mit Schwerpunkt auf ländliche Räume vor – Deutlicher Ost-West-Unterschied mehr...
Agrar-PR

Tierwohl und Transparenz: Sind Deutsche schlecht über Produktionsbedingungen informiert?

28.10.2021 | 14:13:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Die Frage nach der Herkunft von Lebensmitteln, insbesondere von Fleischprodukten, wird für viele Verbraucher immer bedeutender. Im Rahmen der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, FDP und den Grünen wird das Thema Klimaschutz eine zentrale Rolle einnehmen und damit verbunden auch eine zukunftsweisende Agrar- und Landwirtschaft in Deutschland. Dass diese Themen die Menschen bewegen, zeigen die aktuellen Ergebnisse des Rabobank Food Navigators: Eine artgerechte Tierhaltung ist demnach einem Großteil der Deutschen ein Anliegen. Doch über die aktuellen Haltungsbedingungen fühlt sich die Hälfte der Verbraucher nicht gut informiert. mehr...
Bundesverband Solarwirtschaft (BSW)

Solarwirtschaft begrüßt geplanten EE-Booster

Solarwirtschaft begrüßt klimapolitische Aufbruchssignale der Ampel-Sondierer – Jetzt müssen die Koalitionsverhandlungen für attraktive Investitionsbedingungen und ausreichend Energiewende-Beschleunigung sorgen mehr...
Agrar-PR

Essenz einer Pandemie: Haben wir ein Hygieneproblem?

05.10.2021 | 11:42:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Überlastung der Gesundheitssysteme, Millionen Kranke, unzählige verlorene Arbeitsplätze und jedes zweite Unternehmen ist in seiner Existenz bedroht. Was müssen wir für die Zukunft lernen? mehr...
Agrar-PR

Gelber Impfpass nicht mehr voll anerkannt - Blaue Immunkarte als Alternative?

27.09.2021 | 11:31:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Der gelbe Impfpass wird in der neuen Berliner 2G Regelung nicht länger anerkannt - die Immunkarte mit maschinenlesbarem QR-Code des Robert-Koch-Instituts bleibt als analoger Nachweis weiterhin voll gültig. mehr...
Agrar-PR

Wie wählt Deutschland beim Thema nachhaltige Landwirtschaft?

02.09.2021 | 19:56:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
In drei Wochen entscheidet sich, wer die neue Bundesregierung stellen wird. Der Rabobank Food Navigator hat die Deutschen vorab gefragt, bei wem sie am ehesten die Verantwortung für eine nachhaltigere Landwirtschaft sehen - bei der Politik oder bei anderen Akteuren? Überraschend: Die Politik steht nur auf Platz 3. Und die Finanzindustrie spielt aus Sicht der Verbraucher trotz des Booms grüner Geldanlagen bisher nur eine marginale Rolle. mehr...
Agrar-PR

EU-Antibiotikadebatte: Auch Bundesparteien unterstützen wissenschaftlichen EMA-Vorschlag

20.08.2021 | 16:36:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Traditionell zur Bundestagswahl befragt der Bundesverband Praktizierender Tierärzte (bpt) die im Bundestag vertretenen Parteien zu aktuellen berufspolitischen tierärztlichen Themen, dieses Jahr unter anderem, ob sie eine Kategorisierung von Antibiotika, wie sie von der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) für Menschen und Tiere vorgeschlagen wird, befürworten. mehr...
Agrar-PR

Diabetes-Pandemie: Was die Politik dagegen tun möchte

12.08.2021 | 11:44:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Die Corona-Pandemie hält die Politik in Atem - doch kaum jemand spricht über die vielen Millionen Menschen, die an Typ-2-Diabetes leiden. Hauptursache: Übergewicht. Täglich erkranken in Deutschland rund 1 500 Menschen, bis 2040 wären es insgesamt zwölf Millionen Menschen - rund fünf Millionen Menschen mehr als heute. mehr...
Hermann Grupe - Sprecher für Landwirtschaft, Forst und Jagd

Wieviel Höfesterben nehmen SPD und CDU noch in Kauf?

07.07.2021 | 14:06:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
mehr...
Treffer: 260 | Seite 1 von 13 
123456  ...13


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.