Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Jagdzeit

Agrar-PR

Bundesweite Allianz gegen Entwurf des Brandenburger Jagdgesetzes

22.04.2022 | 11:26:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Prädikat wildtierfeindlich: Sechs Organisationen veröffentlichen Positionspapier. Ökonomische und ökologische Nachteile drohen ebenso wie Tierleid. Ein aktuelles Rechtsgutachten unterstützt die Kritik. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Zur Erfüllung der Abschusspläne: Oberste Jagdbehörde verlängert Jagdzeit auf Schalenwild in den ASP-Gebieten bis 31.01.2022

Aufgrund des Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest (ASP) im September 2020 und deren weitere Verbreitung im Laufe des Jahres 2021 herrschte in vielen Jagdbezirken in den östlichen und südöstlichen Landkreisen Brandenburgs ein generelles Jagdverbot beziehungsweise ein Verbot von Drückjagden. Die Abschusspläne konnten daher in den betroffenen Gebieten oftmals nicht erfüllt werden. Die oberste Jagdbehörde verlängert daher die Jagdzeit auf Schalenwild durch Allgemeinverfügung in den Restriktionszonen der Afrikanischen Schweinepest um zwei Wochen. mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Jagdzeiten werden angepasst

Die Verordnung zur Durchführung des Niedersächsischen Jagdgesetzes wurde angepasst. Das Landwirtschaftsministerium teilte mit, dass durch den Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Ostdeutschland nicht nur alle Jagdmethoden sondern auch neue Hilfsmittel zur Reduzierung der Schwarzwildbestände zur Anwendung kommen müssen. Da auch weniger Schalenwilddrückjagden wegen der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie stattgefunden haben, wird nun auch die Nachtzieltechnik für eine intensive Schwarzwildbejagung freigegeben. mehr...
Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg (MUGV)

Verlängerung der Jagdzeit auf Schalenwild in den von der Afrikanischen Schweinepest betroffenen Gebieten bis 31. Januar 2021

Die oberste Jagdbehörde verlängert die Jagdzeit auf Schalenwild durch Allgemeinverfügung in den Landkreisen und kreisfreien Städten, die von Restriktionszonen der Afrikanischen Schweinepest betroffen sind um zwei Wochen. mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Jagdverordnung novelliert

Landesregierung erfüllt Anforderung des Staatsgerichtshofs und sorgt für Schutz der hessischen Wälder mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Der Osterhase - ein Europäer mit Migrationshintergrund

Der lateinische Name des heimischen Feldhasen - Lepus europaeus - belegt es: Er ist inzwischen ein echter Europäer. Dabei war er ursprünglich in Steppengebieten Asiens und Nordamerikas zu Hause und ist irgendwann in Europa eingewandert. mehr...
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Forstminister Schmidt: „Schwarzwild effektiv bejagen!“

Zusammenarbeit der Akteure weiter erforderlich mehr...
Agrar-Presseportal

Jagdzeiten auf Gänse in Vogelschutzgebieten werden differenziert verkürzt Minister Meyer: "Fairer Ausgleich zwischen Artenschutz, Landwirtschaft und Jagd"

11.07.2014 | 17:10:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Mehr Ruhe für die Tiere - Umweltministerium legt neue Jagd- und Schonzeiten in Schleswig-Holstein fest

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Rabenvögel stehen ganzjährig unter Schutz!

mehr...
Deutsche Wildtierstiftung

Die Deutsche Wildtier Stiftung bewirbt Wildbret aus der Region

12.10.2012 | 15:20:00 |

Umwelt

| Deutsche Wildtierstiftung
Der Hirsch und der Mensch: Es ist keine einfache Beziehung! Anlässlich des 6. Rotwildsymposiums, das die Deutsche Wildtier Stiftung jetzt im Oktober veranstaltet, beleuchtet sie das schwierige Verhältnis zwischen Menschen und Hirschen. Die achte Folge dieser Serie beschreibt den Rothirsch als leckeres und gesundes Nahrungsmittel. mehr...
Agrar-Presseportal

Jagdverordnung soll den heutigen Bedürfnissen angepasst werden

19.04.2011 | 15:34:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Der Mensch nutzt die Natur immer intensiver für Freizeitaktivitäten. Das beeinträchtigt die Rückzugsräume der Wildtiere. Daneben breiten sich die Grossraubtiere in der Schweiz aus, was ebenfalls zu Konflikten führt. mehr...

Gerechtigkeit für die Walschützer

08.02.2010 | 00:00:00 |

Umwelt

| Greenpeace e.V.
Greenpeace-Aktivisten drohen zehn Jahre Haft in Japan mehr...

Film über Greenpeace-Aktivisten kommt in die Kinos

17.12.2009 | 00:00:00 |

Umwelt

| Greenpeace e.V.
"Jagdzeit" zeigt Einsatz für den Schutz der Wale in der Antarktis mehr...

Jäger und Bauern gegen die Wildsau

mehr...
Treffer: 15 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.