Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Jagdzeiten

Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Jagdzeiten werden angepasst

Die Verordnung zur Durchführung des Niedersächsischen Jagdgesetzes wurde angepasst. Das Landwirtschaftsministerium teilte mit, dass durch den Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Ostdeutschland nicht nur alle Jagdmethoden sondern auch neue Hilfsmittel zur Reduzierung der Schwarzwildbestände zur Anwendung kommen müssen. Da auch weniger Schalenwilddrückjagden wegen der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie stattgefunden haben, wird nun auch die Nachtzieltechnik für eine intensive Schwarzwildbejagung freigegeben. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Klöckner: Wir führen das Jagdrecht in die Zukunft und schützen unseren Wald

Kabinett stimmt Novellierung des Bundesjagdgesetzes zu mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Mehr Schutz für Wald und Wild: Bundesministerin Julia Klöckner legt Novellierung des Bundesjagdgesetzes vor

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat einen Entwurf zur Änderung des Bundesjagdgesetzes (BJagdG) vorgelegt. Das Gesetz soll unter anderem einen angemessenen Ausgleich zwischen Wald und Wild herstellen, die Jägerprüfungsordnung vereinheitlichen sowie die Bleiabgabe von Büchsenmunition an die Umwelt verringern. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Wildfleisch genießen: natürlich - nahrhaft - nachhaltig

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Bundesrat stimmte Änderung des Bundesjagdgesetzes zu

Der Bundesrat stimmte heute dem Gesetz zur Änderung des Tiergesundheitsgesetzes, des Bundesjagdgesetzes und des Erneuerbare-Energien-Gesetzes zu. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

„Wildschwein-Problem gemeinsam lösen“

Brunner will mit Maßnahmenpaket neue Impulse setzen mehr...
Agrar-Presseportal

Grün-Rot ermöglicht Fallenjagd auf Fuchswelpen in Baden-Württemberg - Petition gegen Hobbyjagd

02.02.2015 | 15:30:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Wildtierschutz Deutschland kritisiert den nun vorgelegten Entwurf zur Durchführungsverordnung zum neuen Jagd- und Wildtiermanagementgesetz für Baden-Württemberg. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

H5N8: Aufhebung landesweiter Stallpflicht zum 17.12. - Stallpflicht in Risikogebieten bleibt bestehen

mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Kabinett verabschiedet Entwurf des Jagd- und Wildtiermanagementgesetzes

Ministerpräsident Winfried Kretschmann: Konsequente Ausrichtung an gesellschaftlichen Anforderungen wie Tierschutz und Naturschutz sichert Akzeptanz der Jagd - Minister Alexander Bonde: Gesetzentwurf schützt Hunde und Katzen, die bisher zum Abschuss freigegeben sind / Totschlagfallen sollen verboten werden mehr...
Deutsche Wildtierstiftung

Tierschutz darf bei der Jagd nicht auf der Strecke bleiben!

17.09.2014 | 18:15:00 |

Umwelt

| Deutsche Wildtierstiftung
mehr...
Agrar-Presseportal

Jagdzeiten auf Gänse in Vogelschutzgebieten werden differenziert verkürzt Minister Meyer: "Fairer Ausgleich zwischen Artenschutz, Landwirtschaft und Jagd"

11.07.2014 | 17:10:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Vogelsänger zum Landesjägertag in Potsdam

Agrarminister Jörg Vogelsänger hat heute (10. Mai) in seinem Grußwort anlässlich der Delegiertenversammlung des Landesjagdverbands den Jägerinnen und Jägern im Land für ihr Engagement gedankt. mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Mehr Ruhe für die Tiere - Umweltministerium legt neue Jagd- und Schonzeiten in Schleswig-Holstein fest

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Rabenvögel stehen ganzjährig unter Schutz!

mehr...
Deutsche Wildtierstiftung

Der Hirsch im Visier der Jäger

18.10.2012 | 14:15:00 |

Umwelt

| Deutsche Wildtierstiftung
Die Deutsche Wildtier Stiftung kritisiert die Praxis der Rotwildjagd mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Niedersächsische Erklärung zum Wald-Wild-Konflikt unterzeichnet

Eine niedersächsische Erklärung zum „Wald-Wild-Konflikt" hat Landwirtschaftsminister Gert Lindemann jetzt zusammen mit der Landesjägerschaft Niedersachsen, dem Zentralverband der Jagdgenossenschaften und Eigenjagden in Niedersachsen, dem Waldbesitzerverband, den Niedersächsischen Landesforsten, den Bundesforsten, der Klosterkammer, der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände und dem Verband der Niedersächsischen Grundbesitzer unterzeichnet. mehr...
Rheinischer Landwirtschafts-Verband e.V.

Nicht zu Lasten der Landwirtschaft

NRW-Jagdrechtsnovelle: Notwendige Einregulierung des Wildbestandes nicht gefährden – RLV-Präsident schreibt Landwirtschaftsminister mehr...
Agrar-Presseportal

Maßvolle Anhebung: Höhere Jagdabgabe sichert mehr Biotopschutz in Schleswig-Holstein

30.11.2010 | 03:58:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Die Jagdabgabe in Schleswig-Holstein wird erstmals seit fünf Jahren maßvoll angehoben. mehr...
Treffer: 18 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.