Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Schlachtunternehmen

Statistisches Bundesamt (Destatis)

Fleischproduktion im 1. Halbjahr 2022 um 7,9 % gegenüber Vorjahr gesunken

Die gewerblichen Schlachtunternehmen in Deutschland haben im 1. Halbjahr 2022 nach vorläufigen Ergebnissen knapp 3,5 Millionen Tonnen Fleisch produziert. mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Nach ASP-Ausbruch: Erste Schweine gehen zur Schlachtung

Agrarministerin Barbara Otte-Kinast: „Eine gute Botschaft für die Schweinehalter" mehr...
Landesbauernverband Baden-Württemberg e.V. (LBV)

Schweinehalter wissen nicht mehr weiter – regionale Produktion gefährdet

Vorstand des Landesbauernverbandes zur Schweinemarktkrise mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Fleischproduktion 2021 um 2,4 % gesunken

Die gewerblichen Schlachtunternehmen in Deutschland haben 2021 nach vorläufigen Ergebnissen 7,6 Millionen Tonnen Fleisch produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das 2,4 % weniger als im Vorjahr. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Die MeLa ist zurück: 30-jähriges Jubiläum in Mühlengeez

Am 16. bis 19. September findet die 30. Mecklenburgische Landwirtschaftsausstellung (kurz: MeLa) in Mühlengeez statt. Nachdem das Jubiläum 2020 coronabedingt abgesagt werden musste, freut sich Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus, dass die Messe in diesem Jahr wieder stattfinden kann. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL: „Wir setzen unseren Maßnahmenplan Tierschutz für Nutztiere in Baden-Württemberg konsequent um“

Antragsverfahren zur Förderung von regionalen Schlachthöfen nach Tierwohl-Kriterien ist geöffnet mehr...
Agrar-PR

Faire Erzeugerpreise sind möglich - AbL macht nach Krisengipfel Vorschlag zum weiteren Vorgehen

07.12.2020 | 19:09:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Fleischerzeugung 2018 um 1,5 % gegenüber dem Vorjahr gesunken

mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Stellungnahme zu Vorwürfen bezüglich Verstößen gegen das Tierschutzgesetz

mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Fleischerzeugung im Jahr 2017 deutlich gesunken

Im Jahr 2017 war die Fleischerzeugung durch deutsche gewerbliche Schlachtunternehmen nach zuletzt leicht steigenden Werten rückläufig. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Fleischerzeugung erreicht im Jahr 2016 erneut Höchstwert

Im Jahr 2016 erzielten die deutschen gewerblichen Schlachtunternehmen einen neuen Höchstwert bei der Erzeugung von Fleisch. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Fleischerzeugung im Jahr 2015 mit neuem Rekordwert

mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Agrarminister Meyer: Schlachten trächtiger Rinder wird gemeinsam beendet

Niedersächsische Vereinbarung von mehr als 20 Akteuren unterzeichnet mehr...
Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern

Mehr Rinder aber weniger Schweine als im Vorjahr gewerblich geschlachtet

mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Fleisch­produk­tion in Deutsch­land im Jahr 2014 auf neu­em Höchst­stand

mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Höfken: Auflösung des kommunalen Zweckverbands schafft Grundlage für Neuorganisation der Tierkörperbeseitigung

Landwirtschaftsministerin Ulrike Höfken sieht in der einstimmigen Verabschiedung des Gesetzes zur Neuorganisation der Tierkörperbeseitigung in Rheinland-Pfalz durch den Landtag die einzige Möglichkeit, ein Vertragsverletzungsverfahren durch die EU sowie  die Rückforderung von 42 Millionen Euro abzuwenden. mehr...
Thünen-Institut

In der Schlachtbranche ist Deutschland ein Niedriglohnland

02.12.2013 | 21:00:00 |

Landwirtschaft

| Thünen-Institut
Schlechte Bezahlung, Einsatz von Lohnarbeitern: Die Schlachtbranche steht seit längerem in der Kritik. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Forschungsprojekte zur Ebermast

Um Ebergeruch zu verhindern, koordiniert die BLE Forschungsvorhaben, in denen Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration entwickelt werden. mehr...
Agrar-Presseportal

Die Nase isst mit

13.08.2012 | 08:20:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Tierschutz: Forschungsprojekt erkundet neue Lösungen für gut riechendes Schweinefleisch mehr...
Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum

Thüringer Schweineproduzenten stellen sich neuen Herausforderungen

Die Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft lädt am 1. Dezember 2011 in Zusammenarbeit mit Schweinekontrollring, Mitteldeutschem Schweinezuchtverband e.V. und Thüringer Bauernverband e.V. zum inzwischen traditionellen „Thüringer Schweinetag“ ein, zu dem ca. 150 Teilnehmer erwartet werden. mehr...
Treffer: 26 | Seite 1 von 2 
1  ...2


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.