Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Fernerkundung

Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Konzept für Pflanzenbausysteme der Zukunft aus Braunschweig mit Agrifuture-Concept-Preis der DLG ausgezeichnet

Der Spot Farming-Ansatz stellt die Einzelpflanze in den Mittelpunkt, die möglichst optimal versorgt und gesund erhalten wird. Die kleinteiligen Ackerschläge werden dabei von autonomen Feldrobotern bearbeitet, so die Vision. mehr...
Agrar-PR

Wie Daten im Kampf gegen Dürrerisiken helfen

03.01.2022 | 12:05:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Verbundprojekt unter Göttinger Leitung berechnet Dürrerisiken weltweit in höher Auflösung mehr...
Technische Universität München / Corporate Communications Center / Wissenschaftszentrum Weihenstephan

Waldzustand in Echtzeit am Monitor beobachtbar

Interaktiver, europäischer Waldzustandsmonitor online mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Bewertung und Monitoring von Moorflächen – Forschung für den Klimaschutz

Moorböden sind die effektivsten Kohlenstoffspeicher aller Landlebensräume. In dem von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) betreuten Verbundprojekt BEWAMO* werden derzeit wichtige Grundlagen für einen effektiven Moorbodenschutz gelegt. mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Wenn KI hilft, die Landwirtschaft nachhaltiger zu gestalten

Neues Projekt unter Beteiligung des Julius Kühn-Instituts (JKI) trägt dazu bei, große Datenmengen aus der Landwirtschaft mittels künstlicher Intelligenz effizient auszuwerten und nutzbar zu machen. mehr...
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ

Gewässermonitoring aus dem All

Leuchtturmprojekt BIGFE macht Fernerkundungsdaten für die Erfassung der Wasserqualität in Seen und Flüssen nutzbar mehr...
Thünen-Institut

Neues nationales Netzwerk zur Fernerkundung der Wälder

25.08.2021 | 15:59:00 |

Landwirtschaft

| Thünen-Institut
Blick von oben schafft neue Qualität für die Erfassung von Waldschäden und Waldentwicklung mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Drohnen im Raps-Zuchtgarten: Multikopter werden zu Assistenten für die Pflanzenzüchtung „ausgebildet“

Im vom Julius Kühn-Institut (JKI) koordinierten Verbundprojekt „Standards4DroPhe“arbeiten Forschende und das Bundessortenamt mit Züchtungsunternehmen zusammen, um den Einsatz von Drohnen für die Phänotypisierung im Feld voranzubringen. mehr...
Dr. Jörg Mehrtens - Gründer von Proplanta

15 Jahre Proplanta: 300 Mio. Visits und 1 Milliarde Impressions

01.07.2021 | 13:13:00 |

Landwirtschaft

| Proplanta GmbH & Co. KG
Am 1. Juli 2006 ging das Agrar-Fachportal www.proplanta.de online. Seitdem konnten rund 300 Mio. Visits und 1 Milliarde Impressions verzeichnet werden. mehr...
Thünen-Institut

Fernerkundung: Wo wird was angebaut?

07.06.2021 | 19:36:00 |

Landwirtschaft

| Thünen-Institut
Flächendeckende hochaufgelöste Kartierung der deutschen Agrarlandschaft - Forschende des Thünen-Instituts, der Humboldt-Universität zu Berlin und des Leibniz-Zentrums für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) haben aus Satellitendaten erstmals detaillierte deutschlandweite Karten zur landwirtschaftlichen Flächennutzung über mehrere Jahre erstellt. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Online-Symposium „Monitoring in Agrarlandschaften“ – Vorträge jetzt online

Über 150 Akteurinnen und Akteure aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft nahmen Mitte Mai am Online-Symposium „Monitoring in Agrarlandschaften“ teil. mehr...
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ

Schnüffeln für die Wissenschaft

Artenspürhunde liefern wichtige Daten für Forschung und Naturschutz mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bessere Ernte- und Klimavorhersagen - weniger Hungerkrisen - Bundesministerin Julia Klöckner unterzeichnet Projektvertrag zur Förderung von GEOGLAM

mehr...
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Robotik und Landwirtschaft im Fokus junger Forscher

Internationale Summer School des Exzellenzclusters "PhenoRob" der Uni Bonn erhält DAAD-Förderung mehr...
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Digitale Technologien für den nachhaltigen Pflanzenbau

Exzellenzcluster „PhenoRob“ der Universität Bonn lädt zu internationaler Online-Konferenz ein mehr...
Universität Hohenheim

Schaufenster Bioökonomie: Forschung will Artenschutz & Palmölproduktion vereinen

13.08.2020 | 11:50:00 |

Landwirtschaft

| Universität Hohenheim
In Sumatra besitzen v.a. Kleinbauern eine Schlüsselfunktion, so eine Studie zur Umwandlung von Regenwald in Monokulturen und deren Auswirkungen mehr...
Agrar-PR

Alles auf Zucker: Copernicus-Satelliten auf süßer Mission

17.04.2019 | 18:01:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Projektstart: „BeetScan“ unterstützt den Zuckerrübenanbau durch Auswertung von Satellitendaten. Julius Kühn-Institut (JKI) am Forschungskonsortium beteiligt. mehr...
Agrar-Presseportal

Satellitendaten ermöglichen bessere Katastrophenhilfe für Afrika

13.12.2018 | 20:45:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Universität Bonn wird mit 1,2 Millionen Euro gefördert mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Mit unserem neuen Geoportal stellen wir der Öffentlichkeit viele Vermessungsdaten der Verwaltung an zentraler Stelle zur Verfügung“

Minister Hauk schaltet neues Geoportal frei / Eröffnung des LGL-Forums in Stuttgart mehr...
Universität Hohenheim

Dürren & Digitalisierung: Uni Hohenheim will Big Data zum Schutz vor Dürren nutzbar machen

03.04.2017 | 20:05:00 |

Umwelt

| Universität Hohenheim
Angesichts des Klimawandels wagt 25-köpfiges Forschungsteam völlig neuen Ansatz / Exzellenzstrategie könnte Visionen den nötigen Schub geben mehr...
Treffer: 32 | Seite 1 von 2 
1  ...2


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.