Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Rapsernte

Agrar-PR

EU-Rapsimporte 45 % über Vorjahresniveau

01.03.2023 | 18:03:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die bisherigen Rapseinfuhren der EU-27 übertreffen das Vorjahresniveau deutlich – obwohl die EU-Rapsernte deutlich größer ausfiel als im Vorjahr. mehr...
Agrar-PR

Größere EU-Rapserzeugung reduziert Importbedarf

08.02.2023 | 16:22:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Eine deutlich höhere Rapsernte in der EU-27 senkt den Importbedarf. Ein weiterhin hoher Bedarf an Rapsöl für die Biokraftstoffindustrie und Rapsschrot für die Tierfütterung treiben die Verarbeitung an. mehr...
Agrar-PR

IGC schätzt globale Rapsernte 2022/23 über Vorjahr

23.11.2022 | 14:40:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Nach jüngsten Angaben des Internationalen Getreiderates (IGC) dürfte die weltweite Rapserzeugung das Vorjahresniveau um 15 % übertreffen. mehr...
Agrar-PR

UFOP-Vorsitzender Kurreck fordert Verlässlichkeit in der Biokraftstoffpolitik

21.10.2022 | 11:39:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Kritik an den EU-Vorschlägen zur Farm to Fork-Strategie mehr...
Agrar-PR

Kanadas Rapsernte noch nicht wieder in alter Größe

19.10.2022 | 16:49:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die kanadische Ernte 2022 überschreitet das durch Dürre geschmälerte Vorjahresergebnis bei weitem, bleibt allerdings dennoch unterdurchschnittlich. mehr...
Agrar-PR

EU-Rapsimporte 40 % über Vorjahresniveau

13.10.2022 | 11:25:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die bisherigen Rapseinfuhren der EU-27 übertreffen das Vorjahresniveau deutlich - und das, obwohl die EU-Rapsernte deutlich größer ausfiel als im Vorjahr. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Mischfutterherstellung 2021/22: Weniger Schweine- und Rinderfutter sowie Getreide, mehr Hülsenfrüchte

Im Wirtschaftsjahr 2021/22 produzierten laut Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) 281 meldepflichtige Betriebe insgesamt 22,9 Millionen Tonnen Mischfutter – im Vorjahr waren es sechs Betriebe mehr (23,9 Millionen Tonnen). mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Erntedank 2022: Ernte der Feldfrüchte in Thüringen leicht unterdurchschnittlich

Anlässlich des Landeserntedankfestes, das am 2. Oktober 2022 in Erfurt stattfindet, wirft das Thüringer Landesamt für Statistik einen Blick auf die verfügbaren Ergebnisse zur diesjährigen Ernte. mehr...
Agrar-PR

Ölschrotpreise weiterhin auf hohem Niveau

14.09.2022 | 16:13:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Während promptes Rapsschrot nur vereinzelt nachgefragt wird, ist das Interesse an Kontrakten mit längeren Laufzeiten deutlich größer. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Erntevorschätzung 2022: Geringere Erträge beim Getreide, aber höhere Rapsernte als im Vorjahr in Sachsen erwartet

Wie das Statistische Landesamt mitteilt, spiegelt sich die langanhaltende Trockenheit auch in der aktuellen Erntevorschätzung für Sachsen wider. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Erntevorschätzung 2022: Geringere Erträge beim Getreide, aber höhere Rapsernte als im Vorjahr in Sachsen erwartet

mehr...
Agrar-PR

Globale Rapsernte erreicht neuen Höchstwert

24.08.2022 | 11:32:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Angesichts einer voraussichtlich größeren Ernte in Russland und Australien dürfte die globale Rapserzeugung 2022/23 einen neuen Höchstwert erreichen. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Getreide- und Rapsernte in Baden-Württemberg: Wasser entscheidender Faktor – große regionale Unterschiede

Die regionale und zeitliche Verteilung der Niederschläge war offenkundig das entscheidende Element für die diesjährigen Getreide- und Rapsernte in Baden-Württemberg. mehr...
Agrar-PR

Rapsaussaat bis in die erste Septemberdekade möglich

23.08.2022 | 11:08:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Regional behindern in diesem Jahr ausgebliebene Niederschläge die Bestellung und Aussaat der Felder mit Winterraps. mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Trotz Hitze und Trockenheit überdurchschnittliche Ernte in MV

Die Landwirtinnen und Landwirte in Mecklenburg-Vorpommern können aufatmen: Trotz starker Hitze und anhaltender Trockenheit ist die Mähdruschernte überdurchschnittlich ausgefallen. Die Kulturen konnten aufgrund des kühlen Frühjahrs von den ergiebigen Niederschlägen im Februar lange zehren und dadurch das fehlende Regenwasser kompensieren. Zusammengekommen sind rund 4,1 Millionen Tonnen Getreide und 781.000 Tonnen Raps in guten Qualitäten. mehr...
Agrar-PR

Rapsanbau mit hoher Wirtschaftlichkeit

12.08.2022 | 11:37:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Rückenwind für die neue Rapsaussaat im August/September ergibt sich aus den Rahmenbedingungen in Folge des Ukraine-Krieges. mehr...
Agrar-PR

Überraschend gute Ergebnisse der Rapsernte sorgen für Preisdruck

04.08.2022 | 11:15:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Durch das zunehmende Aufkommen aus der laufenden Ernte geraten die Kassapreise saisonüblich zunehmend unter Druck. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Erste Erntevorschätzung für Thüringen 2022: Unterdurchschnittliche Getreide- und Rapsernte erwartet

Wie das Thüringer Landesamt für Statistik nach einer ersten Schätzung von Ende Juni 2022 mitteilt, wird eine Getreideernte (ohne Körnermais und Corn-Cob-Mix sowie ohne anderes Getreide zurKörnergewinnung) von 2,2 Millionen Tonnen erwartet. mehr...
Agrar-PR

Deutsche Rapsschrotexporte stark rückläufig

28.07.2022 | 11:37:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Rapsschrotexporte Deutschlands verfehlten das Rekordvolumen des Vorjahreszeitraums um 22 %. mehr...
Agrar-PR

Australien ist 2021/22 wichtigster EU-Rapslieferant

20.07.2022 | 16:09:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Rapsimporte der EU-27 aus Drittstaaten verfehlten mit 5,3 Mio. t das Vorjahresvolumen um knapp 500.000 t. Hauptlieferant Kanada verlor aufgrund einer kleinen Ernte deutlich an Bedeutung. mehr...
Treffer: 177 | Seite 1 von 9 
123456  ...9


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.