Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Silvesterfeuerwerk

BUND

Silvester-Feuerwerk – Gute Luft statt Böllerei

31.12.2022 | 11:41:00 |

Umwelt

| BUND
In den vergangenen zwei Jahren hatten sich Bund und Länder für ein stilles Silvester entschieden, nun soll in Deutschland vielerorts wieder außer Rand und Band geböllert werden dürfen. Der Effekt: schlechte Luft, Müllberge an den Straßenrändern, Sachschäden, verängstigte Tiere und viele Menschen, die sich scheuen um Mitternacht auf die Straße zu gehen. mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Minister Backhaus: „Bäume statt Böller!“

mehr...
Agrar-PR

Gefahren zum Jahresende für Haus- und Nutztiere

23.12.2022 | 01:26:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Zum Ende des Jahres häufen sich die Gefahrenquellen für Haustiere. Die Bundestierärztekammer (BTK) gibt Tipps, wie es Tierhaltende vermeiden können, Heiligabend beim Notdienst in der Tierarztpraxis zu verbringen. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Von Januar bis September 2022 wurden 81 % weniger Feuerwerkskörper importiert als im gleichen Zeitraum des Vor-Corona-Jahres 2019

Auch wenn es zu Silvester in diesem Jahr voraussichtlich kein Verkaufsverbot für Böller und Raketen und keine Corona-Beschränkungen geben dürfte, liegen die Importe von Feuerwerkskörpern deutlich unter dem Vor-Corona-Niveau. mehr...
Agrar-PR

Gesetzgeber will Silvesterfeuerwerk dauerhaft verbieten!

31.03.2022 | 11:39:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Eine aktuell laufende Petition für den Erhalt des Silvesterfeuerwerks soll das verhindern. Der Initiator ruft zur Teilnahme auf. mehr...
Mythen zum Thema Silvesterfeuerwerk (c) roeder-feuerwerk.de

Mythen zum Thema Silvesterfeuerwerk

17.09.2021 | 07:16:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Angesichts der steigenden Meldungen, dass Städte Großfeuerwerke für Veranstaltungen absagen und auch zu Silvester ablehnen, häufig aus Gründen wie vermeintlichen Klimaschutz, Tierwohl oder der angeblich hohen Anzahl an Rettungseinsätzen ausgelöst durch Feuerwerk, hat das Unternehmen Röder Feuerwerk Handelsgesellschaft mbH intensiv die Grundlagen der bekanntesten Verbots-Thesen untersucht und in Relation gebracht. Fakten statt Mythen! mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Müll von Silvesterfeuerwerk soll ordnungsgemäß entsorgt werden / Landwirtschaftliche Nutzflächen sind keine Mülldeponien / Rücksicht auf Tiere sollte auch selbstverständlich sein

Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL: „Silvestermüll hat in der freien Landschaft nichts verloren“ mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Feuer­werk im Wert von 83,7 Millionen Euro im­portiert

mehr...
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Silvesterfeuerwerk sorgte für Feinstaub

Glauchau Spitzenreiter, weitere vier Messstellen über Tagesgrenzwert mehr...

Beim Silvesterfeuerwerk auf Tiere Rücksicht nehmen

Das Umweltministerium ruft dazu auf, beim Feuerwerk an Silvester auch auf Tiere Rücksicht zu nehmen. mehr...

Finger weg von selbst gebautem oder illegal importiertem Feuerwerk

Das Verbraucherschutzministerium warnt vor dem Jahreswechsel vor Böllern der "Marke Eigenbau" sowie illegal importiertem Feuerwerk. Beides birgt erhebliche Risiken, die zu schweren Verletzungen und dauerhaften Gesundheitsschäden führen können. mehr...

Silvesterfeuerwerk: Auch auf Tiere Rücksicht nehmen

30.12.2010 | 21:00:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume bittet darum, bei den Silvesterfeiern und dem damit einher gehenden Feuerwerk auch auf Tiere Rücksicht zu nehmen. mehr...
Agrar-Presseportal

Finger weg von selbst gebautem oder illegal importiertem Feuerwerk - Vorsicht beim Umgang mit der Sprengstoff-Chemie

29.12.2010 | 13:13:00 |

Verbraucher

| Agrar-Presseportal
Das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume warnt mit Blick auf den bevorstehenden Jahreswechsel vor Böllern der "Marke Eigenbau" und illegal importiertem Feuerwerk. mehr...
Agrar-Presseportal

Landwirtschaftsminister Rudolf Köberle MdL: „An Silvester Rücksicht auf landwirtschaftliche Nutzflächen nehmen“

28.12.2010 | 19:30:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
Freie Landschaft meiden - Reste von Böllern und Raketen nicht einfach liegenlassen. mehr...
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Warnung vor "Selbstbau-Böllern" und illegal importiertem Feuerwerk zu Silvester: Vorsicht beim Umgang mit der Sprengstoff-Chemie!

mehr...
Treffer: 15 | Seite 1 von 1 


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.