Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Corona-Hilfen

Agrar-PR

Corona-Sonderregeln, E-Patientenakte, Pflegereform: Das ändert sich 2022 im Gesundheitsbereich

27.12.2021 | 11:45:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Die Digitalisierung des Gesundheitswesens schreitet voran: Die elektronische Patientenakte bekommt mehr Funktionen, der "gelbe Schein" wird weiter digitalisiert. Ab Januar tritt zudem die Pflegereform in Kraft und es könnte sein, dass Cannabis bald legal verkauft werden darf. Ein Überblick, was sich 2022 für Sie im Gesundheitsbereich ändert. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Agrarministerin Michaela Kaniber: „Situationsbericht Landwirtschaft zeigt gewaltigen Handlungsbedarf“

Der heute in Berlin vorgestellte Situationsbericht zur Landwirtschaft in Deutschland zeigt nach Auffassung der bayerischen Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber die gewaltige Herausforderung im Agrarsektor. „Entweder gelingt uns bei der Frage ‚Wie und was wollen wir essen und woher soll unser Essen kommen?‘ in den nächsten zehn Jahren mehr Ehrlichkeit und konsequentes Tun in der Gesellschaft oder wir stehen vor massiven und unumkehrbaren Veränderungen in unserer Land- und Ernährungswirtschaft“, so Kaniber. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

PEFC-Zertifikat schafft Vertrauen in nachhaltige Forstwirtschaft

mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Saisonarbeitskräfte in der Landwirtschaft: Ministerium unterstützt Agrar- und Gartenbaubetriebe mit Hilfsprogramm

Die Vorgaben zur Bewältigung der Corona-Pandemie verursachen bei den Betrieben der Landwirtschaft und des Gartenbaus einen zusätzlichen finanziellen Aufwand für die Einreise, Unterbringung und Beschäftigung der Saisonarbeitskräfte. Das Agrarministerium hat deshalb eine Förderrichtlinie aufgelegt, mit der die Brandenburger Betriebe bei den Mehrausgaben durch die Unterbringungs- und Hygienevorschriften unterstützt werden. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Langfristig CO2 speichern

Bundeswaldministerin Julia Klöckner legt Förderprogramme für Modernisierung der Holzwirtschaft und Weiterentwicklung des Holzbaus auf mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Ministerin Kaniber: „Überbrückungshilfe III auch für landwirtschaftliche Betriebe“

Verbesserungen für Tierhaltungs- und Spezialkulturbetriebe mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Statement Bundesministerin Klöckner zu Bauernprotesten vor Lagern des Lebensmitteleinzelhandels

mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Kaniber: „Agrar-Fördermittel werden rechtzeitig ausgezahlt“

Betriebe können damit die Versorgung mit hochqualitativen heimischen Lebensmitteln sicherstellen mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

EU-Agrarrat im Dezember diskutiert Fischereiquoten sowie europäisches Nährwert- und Tierwohlkennzeichen

Doorsteps mit Bundesministerin Klöckner, öffentliche Teile des Rats und Pressekonferenzen können per Livestream verfolgt werden mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus: Bund muss auch Landwirtschaftsbetrieben helfen

In Vorbereitung auf eine Videokonferenz am 27. November von Bundesagrarministerin Julia Klöckner mit den Agrarministern der Länder hat sich Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus am Mittwochnachmittag per Telefon­konferenz mit Vertretern von Viehhalterverbänden über die Lage der Betriebe bei der Schweine-, Geflügel-, Rind-, Schaf- und Geflügelhaltung sowie erforderliche Hilfen verständigt. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Waldeigentümer werden mit 500 Millionen Euro unterstützt

Bundesministerin Julia Klöckner erlässt Förderrichtlinie – Forstbetriebe durch Waldschäden und Corona stark getroffen – Nachhaltigkeitszertifizierung ist Voraussetzung für Erhalt der Prämie mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

„Investitionsprogramm Wald“ gestartet: Bundeslandwirtschaftsministerium fördert Investitionen in Digitalisierung und Technik für die nachhaltige Waldwirtschaft

mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL: „Die Qualität des 2020er Weinjahrgangs wird kaum Wünsche offenlassen. Die Winzer haben im Jahr 2020 unter erschwerten Bedingungen hervorragende Arbeit geleistet“

Herbstpressekonferenz des Badischen Weinbauverbandes in Oberrotweil mit Minister Hauk mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Fast 6 Millionen Euro „Corona-Soforthilfe“ für land- und forstwirtschaftliche sowie Gartenbau- und Fischereibetriebe ausgezahlt

Im Rahmen des „Corona-Soforthilfe-Programms“ hat das zum Agrarministerium gehörende Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) insgesamt 5,84 Millionen Euro an 473 Antragsteller ausgezahlt. mehr...
Agrar-PR

Corona-Krise: BOGK fordert neue Wertschätzung für Kartoffeln und Kartoffelverarbeitungsprodukte in Deutschland

16.06.2020 | 12:30:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Deutscher Kartoffelmarkt stark von Corona-Krise betroffen mehr...
Agrar-PR

Schwere Zeit für saure Gurken

15.06.2020 | 11:22:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Durch die Corona-Krise ist der Markt für eingelegte Gurken in eine Schieflage geraten. Darauf weist der Bundesverband der obst-, gemüse- und kartoffelverarbeitenden Industrie (BOGK) in Bonn hin. „Die Nachfrage übersteigt das Angebot“, sagt BOGK-Geschäftsführer Christoph Freitag. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Julia Klöckner: „Kraftvoller Konjunkturschub für Tierwohlställe, Wald und ländliche Räume“

Bundeslandwirtschaftsministerin sieht in den Ergebnissen des Koalitionsausschusses ein starkes Signal für Investitionen und Innovationen. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bei Einsatz für die jeweils eigene Wirtschaft den europäischen Geist nicht vergessen

Bundesministerin Julia Klöckner appelliert bei Videokonferenz der EU-Agrarminister an europäischen Zusammenhalt, hebt Bedeutung des Binnenmarkts hervor – weitere Hilfen müssen passgenau erfolgen mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

21 Millionen Euro Soforthilfen für Landwirtschaft und Gartenbau in Nordrhein-Westfalen bewilligt

Das NRW-Soforthilfeprogramm Corona für Kleinstunternehmerinnen, Kleinstunternehmer und Solo-Selbstständige wird auch von Landwirtschaft und Gartenbau benötigt. Nach Stand 20. April 2020 wurden insgesamt 2.512 Zuschüsse aus Landwirtschaft und Gartenbau beantragt, von denen 1.977 Anträge mit einer Höhe von insgesamt rund 21 Millionen Euro bereits bewilligt wurden. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Julia Klöckner: Europäische Hilfen für Fischereibetriebe während Corona-Pandemie beschlossen

In Brüssel wurde eine Änderung der Verordnung über den Europäischen Meeres- und Fischereifonds beschlossen, die flexible Hilfen für die Fischerei und Aquakulturbetriebe ermöglicht. Mit dieser Änderung können beispielsweise Betriebe unterstützt werden, die angesichts der COVID 19-Pandemie vorübergehend schließen müssen. mehr...
Treffer: 28 | Seite 1 von 2 
1  ...2


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.