Alle Pressemeldungen zum Thema: 

forst

Agrar-PR

Klimawandel: Waldumbau dringend notwendig

01.12.2021 | 12:04:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Den Wald bewirtschaftungsfrei und damit sich selbst dem Klimawandel zu überlassen, lehnen die meisten Waldbesitzenden und Forstleute ab. Letztere machen gleichzeitig Mut, den Waldumbau und die Wiederbewaldung kraftvoll anzugehen mehr...
Agrar-PR

Thüringer Weihnachtsbäume in Berlin beliebt

29.11.2021 | 11:31:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Was haben die Weihnachtsbäume vor dem Kanzleramt, vor dem Bundesrat, vor der Thüringer Landesvertretung und vor dem Brandenburger Tor gemeinsam? Sie alle stammen aus Thüringen mehr...
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

Kein ASP-Geschehen rund um den Ausbruchsbetrieb bei Güstrow

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es keine Hinweise auf ein aktives ASP-Geschehen in der Wildschweinpopulation rund um den von ASP betroffenen Betrieb im Landkreis Rostock. Das ist das Ergebnis von einer intensiven Suche am Wochenende in diesem Gebiet, bei denen Suchhunde und eine mit Spezialtechnik ausgestattete Drohne zum Einsatz kamen. mehr...
Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Torfersatzstoffe auf dem Prüfstand: Neuer Forschungsverbund bearbeitet dringende Fragen der Praxis

Partnereinrichtungen von ToPGa erarbeiten Empfehlungen zur Torfreduktion im Erwerbsgartenbau mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Pflanzenschutz verlangt eine hohe Fachkompetenz, die unsere Bäuerinnen und Bauern täglich beweisen“

1. Bericht zur Anwendung chemisch-synthetischer Pflanzenschutzmittel in Baden-Württemberg vorgestellt mehr...
Agrar-PR

Schadet das Sammeln von Pilzen dem Wald?

17.11.2021 | 16:42:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Ende November neigt sich die diesjährige Pilzsaison langsam dem Ende zu. Auch in diesem Jahr wurden in den heimischen Wäldern wieder große Mengen essbarer Pilze gesammelt, wie etwa Steinpilze, Eierschwämme, Pfifferlinge, Reizker, Röhrlinge oder Parasolpilze. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Forstministerin Michaela Kaniber stellt neue Waldzustandserhebung 2021 vor

Der Gesundheitszustand der bayerischen Wälder hat sich nach mehreren, teils verheerenden Trockenjahren in diesem Jahr leicht verbessert. Zu dem Ergebnis kommt die Waldzustandserhebung 2021, die Forstministerin Michaela Kaniber heute in München veröffentlicht hat. „Wir sind erleichtert, dass unseren bayerischen Wäldern endlich mal eine kleine Atempause vergönnt war. Der seit mehreren Jahren anhaltende Negativtrend bei Nadel- und Blattverlusten ist zwar zunächst gestoppt, aber es gibt definitiv keine Entwarnung! Der Klimawandel schreitet unerbittlich voran, das zeigen uns Krisen-Hotspots wie der vom Borkenkäfer geplagte Frankenwald nur zu deutlich. Deshalb müssen wir weiter mit Hochdruck am Aufbau klimastabiler Zukunftswälder arbeiten“, so die Ministerin. mehr...
Agrar-PR

Multifunktionalität der Wälder erhalten

15.11.2021 | 12:56:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Wälder sind wichtig für den Klimaschutz und die Biodiversität. Aber damit sind ihre gesellschaftlich erforderlichen Aufgaben noch lange nicht erschöpft. Das Thüringer Waldgesetz gibt Auskunft mehr...
Agrar-PR

Kein Ertrag, keine Artenvielfalt

11.11.2021 | 11:39:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Studium generale an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) befasste sich mit „biodiversitätsfördernder Landwirtschaft“ mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Hessischer Wald weiterhin im Klimastress

Umweltstaatssekretär Oliver Conz stellt Waldzustandsbericht 2021 vor mehr...
Agrar-PR

Wenig Waldbrände in diesem Jahr

03.11.2021 | 16:42:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Zum 31. Oktober endete die diesjährige Waldbrandüberwachungssaison. Die Bilanz ist beruhigend mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

3. Bodenzustandserhebung im Wald: Forschung für die Waldzukunft

Umweltministerin Heinen-Esser: Die Waldböden sind von grundlegender Bedeutung für die Vitalität, Leistungsfähigkeit und Widerstandskraft der Wälder im Klimawandel. Die Bodenzustandserhebung im Wald schafft hierzu eine bedeutende Wissensgrundlage mehr...
Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg (MUGV)

2021 deutlich weniger Waldbrände als in den Vorjahren

mehr...
Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg (MUGV)

„Mutter des Waldes“ ist Baum des Jahres 2022: Brandenburgs Buche nötig für den Klimawandel, aber auch durch ihn bedroht

mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Forstminister Peter Hauk MdL: „Wenn wir die Klimakrise gemeinsam lösen wollen, müssen wir über den Wald und die Möglichkeiten seiner Bewirtschaftung neu nachdenken“

Auftakt Regionaler Waldgespräche / Austausch mit den Wald-Akteuren Baden-Württembergs / Die Regionalen Waldgespräche geben dafür den Rahmen und begleiten den Prozess der Waldstrategie 2050 mehr...
Agrar-PR

Borkenkäferschadholz: Drei-Millionen-Grenze überschritten

19.10.2021 | 16:40:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Ende September fielen im Gesamtwald Thüringens auflaufend drei Millionen Festmeter Borkenkäferschadholz an mehr...
Agrar-PR

Die Formel für Brennholz: Regional und GUT

18.10.2021 | 12:01:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
In Deutschland sind aktuell rund 11 Millionen Holzfeuerungen im Einsatz, die zusätzlich an kalten Abenden die Zentralheizung unterstützen. Damit das Heizen mit Holz rundum ökologisch ist, hat der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. eine einfache Formel entwickelt, die alles Wesentliche zusammenfasst, worauf beim Einkauf und der Verwendung von Brennholz zu achten ist. mehr...
Agrar-PR

Dem Winter ein Schnippchen schlagen

15.10.2021 | 11:05:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Große und kleine Wildtiere im Wald haben Strategien, um bei den anstehenden frostigen Temperaturen zu überleben. Waldwanderer können die Tiere dabei sogar unterstützen mehr...
Agrar-PR

Wenn es dem Sommer zu bunt wird, ist Herbst

13.10.2021 | 16:29:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Sind die Wälder im Sommer von Grüntönen dominiert, zeigen sie im Herbst eine schier unglaubliche Farbenvielfalt. Der klimawandelbedingte Waldumbau hin zu Mischwäldern macht Landschaften in den nächsten Jahrzehnten immer bunter mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundeslandwirtschaftsministerin für harmonisierte, höhere Tierschutzstandards in der EU und Stärkung der regionalen Forstkompetenz statt Verlagerung nach Brüssel

Revision des europäischen Tierschutzrechtes auch auf Tagesordnung des EU-Agrarrates in Luxemburg mehr...
Treffer: 982 | Seite 1 von 50 
123456  ...50


© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.