Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Viehhaltung

Agrar-PR

Fleischalternativen aus Pilzkulturen könnten helfen, die Wälder der Erde zu retten

05.05.2022 | 11:32:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Wenn bis 2050 nur ein Fünftel des pro-Kopf Rindfleischkonsums durch Fleischalternativen aus mikrobiellem Protein ersetzt wird, könnte das die weltweite Entwaldung halbieren: Das ist das Ergebnis einer neuen Analyse des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK), die in der Fachzeitschrift Nature veröffentlicht wurde und zum ersten Mal mögliche Auswirkungen dieser bereits marktreifen Lebensmittel auf die Umwelt umfassend untersucht. Der aus Pilzkulturen durch Fermentierung produzierte Fleischersatz ähnelt echtem Fleisch in Geschmack und Konsistenz, ist aber ein biotechnologisches Produkt. Gegenüber Rindfleisch erfordern diese Fleischalternativen deutlich weniger Landressourcen und können somit die Treibhausgasemissionen durch Viehhaltung und die Ausweitung von Acker- und Weideland stark senken. Die Analyse geht von der Annahme aus, dass die wachsende Weltbevölkerung immer mehr Appetit auf Rindfleisch hat. mehr...
Agrar-PR

Die Arbeit eines Landwirts

18.03.2022 | 17:35:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
mehr...
Agrar-PR

Allergierätsel gelöst? Neue Lutschtablette bringt Bauernhof-Effekt in die Stadt

25.02.2022 | 11:53:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Wer auf dem Land groß wird, entwickelt seltener Allergien wie beispielsweise Heuschnupfen. Das Phänomen hat sogar einen Namen: "Hygiene-Hypothese". In den letzten Jahrzehnten wurde eine starke Zunahme von Allergien in den Industrieländern, insbesondere unter Städtern, beobachtet. mehr...
Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern

Landwirtschaftszählung 2020: Neue Broschüre mit Zahlen, Daten, Fakten zur Landwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern

Kompakt aufbereitet liegen jetzt die endgültigen Ergebnisse der Landwirtschaftszählung in Form einer Broschüre vor. Digital auf den Internetseiten des Statistischen Amtes Mecklenburg-Vorpommern können die Zahlen, Daten, Fakten aus Mecklenburg-Vorpommern ab sofort kostenlos heruntergeladen oder als Flyer bestellt werden. mehr...
Statistikamt Nord

Etwas weniger Rinder und Schweine in Schleswig-Holstein

14.12.2021 | 11:58:00 |

Landwirtschaft

| Statistikamt Nord
In Schleswig-Holstein ist die Zahl der Rinderhaltungen und -bestände rückläufig. Zwischen November 2020 und November 2021 sank die Zahl der Rinderhaltungen um 105 auf 6.926 Hal­tungen (minus 1,5 Prozent). mehr...
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

Ökologische Landwirtschaft in Sachsen-Anhalt 2020

Im Rahmen eines gemeinsamen Pressegesprächs stellten der Minister für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten Sachsen-Anhalt, Herr Sven Schulze, und der Präsident des Statistischen Landesamtes Sachsen-Anhalt, Herr Michael Reichelt, ausgewählte Ergebnisse der Landwirtschaftszählung 2020 mit Schwerpunkt Betriebe mit ökologischem Landbau vor. mehr...
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

Über 4,2 Millionen Legehennen in Sachsen-Anhalt

Anlässlich des Welteitages am 8. Oktober 2021 teilt das Statistische Landesamt mit, dass es in Sachsen-Anhalt zum Stichtag 1. März 2020 insgesamt 511 landwirtschaftliche Betriebe mit Viehhaltung gab, welche 15.029.436 Hühner hielten. mehr...
Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern

Acker- und Futterbau weiter wichtigste Säulen der landwirtschaftlichen Produktion

Landwirtschaftszählung 2020 mehr...
Bayerisches Landesamt für Statistik

Futter- und Ackerbau wichtigste Säulen landwirtschaftlicher Erzeugung in Bayern

Ergebnisse der Landwirtschaftszählung 2020 zeigen: 52,2 Prozent der Landwirtschaftsbetriebe nutzen Einkommensquellen außerhalb der landwirtschaftlichen Produktion mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Ein Drittel der landwirtschaftlichen Betriebe hat Schwerpunkt im Weinbau

mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Futter- und Ackerbaubetriebe dominieren

Baden-Württemberg: Hälfte der Betriebe mit zusätzlichem Standbein neben der Landwirtschaft mehr...
Agrar-PR

"Nutztiere sind nicht nur nützlich, sie sind absolut essentiell"

08.09.2021 | 11:45:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Die Nutztierhaltung steht in der Kritik von Tierschutzorganisationen und NGOs. Kritisiert werden in erster Linie die angeblichen Auswirkungen auf Klima und Umwelt. In einem Interview mit Fokus Fleisch erläutert Prof. Dr. Dr. habil. Wilhelm Windisch, Ordinarius für Tierernährung an der TU München, Lehrstuhl für Tierernährung, dass Nutztiere nicht nur für Fleischesser sondern auch für Veganer und Vegetarier eine wichtige Rolle bei der Ernährung spielen. mehr...
Agrar-PR

Natürliche Senken und ihre Rolle für Klimaschutz und Biodiversität

17.08.2021 | 11:48:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
dena veröffentlicht Kurzgutachten zu Einsatz und Herausforderungen von natürlichen Senken für Klimaneutralität mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Landwirtschaftszählung 2020: Endgültige Ergebnisse zur Viehhaltung in Bayern liegen vor

Betriebe mit Schweine- und Milchkuhhaltung besonders vom Strukturwandel betroffen mehr...
Agrar-PR

Was bedeutet Landwirtschaft?

10.05.2021 | 18:46:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Öko-Produktion in Bayern hat sich verdoppelt

Michaela Kaniber: „Erfolge spornen uns an – Bis 2030 wollen wir 30 Prozent Öko-Landbau“ mehr...
Agrar-PR

Risiken von Wasserknappheit begrenzen: Bewässerungsmanagement entscheidend für Bioenergie-Anbau zur Begrenzung des Klimawandels

08.03.2021 | 20:04:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Damit Wasser nicht noch knapper wird, als es ohnehin vielerorts ist, ist bei Biomasseplantagen nachhaltiges Wassermanagement nötig. Dies zeigt eine neue Studie. Wenn der Anbau von Pflanzen für die Energiegewinnung in Kraftwerken mit unterirdischer Speicherung des CO2 aus den Abgasen kombiniert wird, gilt er oft als eine der Möglichkeiten, Treibhausgasemissionen zu reduzieren und die Pariser Klimaziele zu erreichen. mehr...
Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

Viehbestände in Sachsen-Anhalt rückläufig

Zum Stichtag 3. November 2020 wurden in Sachsen-Anhalt 298.500 Rinder, 1.101.300 Schweine und 62.400 Schafe gehalten. mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Viehbestände in Rheinland-Pfalz schrumpfen weiter

Die rheinland-pfälzischen Landwirte haben ihre Viehbestände im vergangenen Jahr weiter reduziert. mehr...
Bayerisches Landesamt für Statistik

Zur „Grünen Woche“: Landwirtschaft im Wandel –13.300 landwirtschaftliche Betriebe weniger in Bayern als im Jahr 2010

Im Jahr 2020 bewirtschafteten nach den vorläufigen Stichprobenergebnissen der Landwirtschaftszählung 2020 rund 84.600 Betriebe knapp 3.069.100 Hektar landwirtschaftlich genutzte Fläche in Bayern. mehr...
Treffer: 116 | Seite 1 von 6 
12345  ...6


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.