Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Kohlekraftwerke

Agrar-PR

Deutsche Biodieselexporte auf hohem Niveau

28.09.2022 | 16:00:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Für 2022 zeichnet sich ein größerer Außenhandel mit Biodiesel ab. Bereits in der ersten Jahreshälfte stiegen die Exporte um 27 %, die Importe sogar um 75 %. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Stromerzeugung im 1. Halbjahr 2022: 17,2 % mehr Kohlestrom als im Vorjahreszeitraum

Fast ein Drittel des in Deutschland erzeugten Stroms stammt aus Kohlekraftwerken - Stromerzeugung aus Erdgas und Kernenergie geht im Zuge steigender Gaspreise und der Abschaltung dreier Kernkraftwerke stark zurück - Hohe Zahl an Sonnenstunden führt zu deutlich mehr Solarstrom - Fast 60 % weniger Stromimporte aus Frankreich mehr...
Agrar-PR

Sofortprogramm Klimaschutz macht das Dilemma der Erneuerbaren Energien deutlich

14.07.2022 | 15:00:00 |

Energie

| Agrar-PR
Nachhaltige Biokraftstoffe sind sofort wirksamer Klimaschutz mehr...
Agrar-PR

Strengere CO2-Bepreisung durch den EU Green Deal könnte bereits 2030 das Ende der Kohleverstromung in Europa bedeuten

27.04.2021 | 11:32:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Eine Verschärfung des EU-Emissionshandelssystems (EU ETS) im Einklang mit dem Green Deal der EU könnte die Dekarbonisierung des europäischen Stromsektors dramatisch beschleunigen - und wahrscheinlich ein Ende der Kohleverstromung herbeiführen. In einer neuen Studie zeigt ein Potsdamer Forschungsteam die erheblichen Veränderungen auf, die Europas Stromsystem durchlaufen wird, sobald das neu beschlossene Klimaziel von minus 55% zu einer Verknappung der ETS-Mengen führt. Höhere CO2-Preise, so zeigen die Autoren, sind nicht nur ein unvermeidlicher Schritt, um die Emissionen zu senken – sie werden auch viel schneller zu einem kostengünstigen, von erneuerbaren Energien geprägtem Stromsystem führen. mehr...
Bundesverband Solarwirtschaft (BSW)

Zweimillionste Solarstromanlage in Betrieb

Energiewende-Meilenstein wird von aktueller EEG–Novelle überschattet: BSW warnt vor Halbierung des Ausbautempos bei Solardächern und vorzeitigem Aus von nahezu jeder vierten Solarstromanlage in den kommenden Jahren – Kohlekraftwerke werden gleichzeitig länger laufen müssen als bislang geplant, haben Marktforscher berechnet, wenn EE- u. Speicher-Ausbau nicht deutlich beschleunigt werden – Bundesrat, Solarwirtschaft und ein breites Verbändebündnis fordern zahlreiche Nachbesserungen mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Höfken: „Klimaschutz erfordert schnelleres Abschalten von Kohlekraftwerken und schnelleren Ausbau der Erneuerbaren Energien“

Zur Debatte über das Kohleausstiegsgesetz im Bundesrat bringt die rheinland-pfälzische Umweltministerin drei Anträge ein. Diese sollen für Versorgungssicherheit in Rheinland-Pfalz sorgen und den Umstieg auf Erneuerbare Energien erleichtern. mehr...
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

Erstmals seit 10 Jahren deutlicher Rückgang bei den CO2-Emissionen in Brandenburg

mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Stromerzeugung im 3. Quartal 2019: Kohlestrom weiter rückläufig

Strommenge aus Kohlekraftwerken um 37 % zum Vorjahresquartal gesunken mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Kommunale CO2-Bilanzen für 2017 verfügbar

Baden-Württemberg: Pro-Kopf-Ausstoß deutlich unter dem Bundesdurchschnitt mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Klärschlamm macht den Kommunen zunehmend Schwierigkeiten

Vor dem Hintergrund zunehmender Schwierigkeiten, Klärschlamm landwirtschaftlich zu verwerten und den damit verbundenen Herausforderungen der Lagerung, hat das Niedersächsische Umweltministerium jetzt Hinweise zu den rechtlichen Voraussetzungen für eine Zwischenlagerung an die staatlichen Gewerbeaufsichtsämter, Landkreise, Städte und kreisfreien Städte herausgegeben. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

2016 deutlich weniger kommunale Klärschlämme bei landschaftsbaulichen Maßnahmen verbracht

mehr...
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz

Griese: Bioenergie hat trotz EEG 2017 eine Zukunftsperspektive - Expertengruppe für Zukunftsmodell eingesetzt

mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

2015 deutlich mehr kommunale Klärschlämme verbrannt

mehr...
Agrar-Presseportal

Der Atomausstieg ist bezahlbar - die Energiewende aber braucht einen Kraftakt

10.06.2011 | 16:24:00 |

Energie

| Agrar-Presseportal
Der teils heftig umstrittene Zeitpunkt des Atomausstiegs hat nur geringe Auswirkungen auf die Strompreise für Verbraucher. Ein Ausstieg deutlich vor 2020 könnte den Ausstoß des Treibhausgases CO2 in Deutschland allerdings kurzfristig in die Höhe treiben. mehr...
Agrar-Presseportal

Wege zur 100 % erneuerbaren Stromversorgung

26.01.2011 | 11:39:00 |

Energie

| Agrar-Presseportal
"Nur eine 100 % erneuerbare Stromversorgung ist wirklich nachhaltig", sagte Prof. Dr. Martin Faulstich, Vorsitzender des Sachverständigenrates für Umweltfragen (SRU), anlässlich der Übergabe des Sondergutachtens an Bundesumweltminister Röttgen. mehr...
BUND

Dena-Netzstudie in der Kritik.

23.11.2010 | 00:00:00 |

Energie

| BUND
BUND fordert Datentransparenz und öffentliche Netzplanung mehr...
BUND

BUND-Gutachten: Abscheidung und Endlagerung von CO2 aus Kohlekraftwerken birgt enorme Risiken

18.11.2010 | 00:00:00 |

Umwelt

| BUND
mehr...
BUND

CDU/CSU und FDP wollen mit Rezepten von gestern Zukunft gestalten

28.09.2010 | 00:00:00 |

Energie

| BUND
Bundesregierung beschließt "Energiekonzept der Unvernunft“ und provoziert neue Proteste mehr...
BUND

Energiekonzept der Bundesregierung bleibt weit hinter Klimaschutz-Erfordernissen zurück

27.09.2010 | 00:00:00 |

Umwelt

| BUND
Vernebelung statt "Revolution" mehr...
BUND

Energieszenarien belegen, Atomkraft ist für Versorgungssicherheit und akzeptable Strompreise überflüssig

27.08.2010 | 00:00:00 |

Energie

| BUND
BUND: Erneuerbare Energien können Atommeiler schnell ersetzen mehr...
Treffer: 42 | Seite 1 von 3 
12  ...3


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.