Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Monokultur

Agrar-PR

Artenschutz gelingt nur mit Pestizid-Ausstieg!

05.12.2022 | 11:40:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Vor UN-Biodiversitätskonferenz: foodwatch fordert EU-weite Pestizid-Steuer mehr...
Agrar-PR

Worauf Bienen gerade fliegen

25.04.2022 | 11:42:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Auf über 1 Million Hektar blühen derzeit die Rapsfelder in ganz Deutschland leuchtend gelb um die Wette. Die Frühlingsgefühle bekommen einen ordentlichen Schub. mehr...
Agrar-PR

Gelbes Gold: Bananen und Ananas für Biologische Vielfalt

25.01.2022 | 11:59:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Der Verzehr von Südfrüchten aus nachhaltigem Anbau bewahrt bedrohte Arten wie Faultiere und Tukane. Aber wer sind die verantwortungsvollen Produzent*innen? Im Rahmen der Kampagne „Artenvielfalt trägt Früchte – Bananen und Ananas aus biodiversitätsfreundlicher Produktion“ stellt der Global Nature Fund (GNF) Menschen vor, die sich für den Erhalt Biologischer Vielfalt einsetzen. mehr...
Agrar-PR

Bienen und ihre Bedeutung für uns - kleine Insekten ganz groß

16.12.2020 | 21:10:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
mehr...

Klimawandel verstärkt Klimakrise: Dürre, Hitze und trockene Böden in Deutschland

07.09.2020 | 16:50:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Ausbreitung von Dürren und Wüsten - Waldsterben und Wüstenbildung in Europa mehr...
Universität Hohenheim

Schaufenster Bioökonomie: Forschung will Artenschutz & Palmölproduktion vereinen

13.08.2020 | 11:50:00 |

Landwirtschaft

| Universität Hohenheim
In Sumatra besitzen v.a. Kleinbauern eine Schlüsselfunktion, so eine Studie zur Umwandlung von Regenwald in Monokulturen und deren Auswirkungen mehr...
Universität Hohenheim

Für Lebensmittel, Tierfutter, Biodiesel und Kosmetik: Die Acrocomia-Palme ist ein landwirtschaftlicher Alleskönner

01.08.2014 | 21:40:00 |

Energie

| Universität Hohenheim
Keimungserfolge der Universität Hohenheim und der katholischen Universität von Paraguay in Hohenau/Itapúa lässt Samen schneller sprießen mehr...
Agrar-Presseportal

Waldinvestments - artenreiche Waelder oder Monokulturen?

10.06.2014 | 19:40:00 |

Umwelt

| Agrar-Presseportal
mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Weiterer Maiswurzelbohrer-Fund in Rheinland-Pfalz

Die Zahl der Maiswurzelbohrer-Funde in Rheinland-Pfalz nimmt weiter zu. Am 17. September fingen die Kontrolleure des Pflanzenschutzdienstes erneut einen Käfer in einer Lockstofffalle. mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Ministerin Höfken: Maiswurzelbohrer in der Südpfalz macht Fruchtfolge notwendig

Der Maiswurzelbohrer ist wieder in der Südpfalz aufgetreten. Wie das Landwirtschaftsministerium mitteilt, fingen die Kontrolleure des rheinland-pfälzischen Pflanzenschutzdienstes am 19. August vier Exemplare des Schädlings in zwei Lockstofffallen - eine Woche früher als im vergangenen Jahr. mehr...
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV)

Umweltministerin Lucia Puttrich: „Biomasse ist ein Alleskönner“

Experten diskutieren über die Chancen und Potenziale der Bioenergie mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Weitere Maiswurzelbohrer in Rheinland-Pfalz - Höfken: „Mit Fruchfolge bekämpfen“

Wenige Tage nach dem ersten Fund des Maiswurzelbohrers in der Nähe von Neupotz in der Südpfalz, haben die Mitarbeiter des rheinland-pfälzischen Pflanzenschutzdienstes erneut Käfer aus ihren Lockstofffallen geholt: In unmittelbarer Umgebung der Autobahnraststätte Dannstadt an der A 61 (Vorderpfalz) wurden vier der Schädlinge gefangen. mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Maiswurzelbohrer zwingt zu Anbauverbot und Fruchtfolgen

In Rheinland-Pfalz ist erneut der Maiswurzelbohrer aufgetreten. Nachdem der weltweit bedeutendste Maisschädling im September vergangenen Jahres erstmals in Rheinhessen entdeckt wurde, wurden nun zwei Käfer in der Südpfalz gefangen. mehr...
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Presseeinladung: Blüh- und Wildpflanzen statt Mais-Monokulturen

Bundeslandwirtschaftsministerin Aigner besichtigt Forschungsprojekt für mehr Vielfalt auf Deutschlands Äckern mehr...
Agrar-Presseportal

Pressefahrt: Bioenergie: Monokultur oder mehr Vielfalt auf dem Feld?

30.06.2011 | 13:00:00 |

Energie

| Agrar-Presseportal
mehr...

Wissenswertes rund um Deutschlands Ölpflanze Nr. 1

02.05.2011 | 10:00:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-Presseportal
Auf annähernd 1,5 der insgesamt etwa 12 Millionen Hektar Ackerfläche in Deutschland blüht in diesen Tagen leuchtend gelber Raps. mehr...
Agrar-Presseportal

Minister Backhaus: Energie ohne nachwachsende Rohstoffe bald unbezahlbar

20.12.2010 | 15:00:00 |

Energie

| Agrar-Presseportal
Den geplanten Vorstoß Niedersachsens gegen die bisherige Subventionierung für Stromerzeugung aus Biogas sieht der Landwirtschafts- und Umweltminister aus Mecklenburg-Vorpommern Dr. Till Backhaus äußerst kritisch. mehr...
Deutscher Bauernverband

Keine zusätzlichen Regeln zum Maisanbau erforderlich

14.01.2010 | 00:00:00 |

Landwirtschaft

| Deutscher Bauernverband
Cross Compliance regelt auch den Anbau von Pflanzen mehr...

Mit Schnecken auf den Spuren der Evolution

20.11.2009 | 00:00:00 |

Umwelt

| ETH Zürich
mehr...
WWF Deutschland-Zentrale

Brandstifter Mensch

29.07.2009 | 00:00:00 |

Umwelt

| WWF Deutschland-Zentrale
Menschen verursachen über 90 Prozent der Waldbrände. / Klimawandel erhöht Waldbrandrisiko am Mittelmeer. mehr...
Treffer: 20 | Seite 1 von 1 
1


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.