Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Rinderrasse

Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern

32. MeLa in Mühlengeez: „Landwirte brauchen Antworten auf Zukunftsfragen“

mehr...
Agrar-PR

FBN stellt eine App zur Visualisierung der physisch-genetischen Karte bei Rindern vor

18.07.2023 | 17:24:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Das Forschungsinstitut für Nutztierbiologie (FBN) präsentiert eine neue App namens "CLARITY", die eine interaktive Darstellung der bovinen physisch-genetischen Karte ermöglicht. Das Tool steht ab sofort zur Verfügung. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

3. November 2022: Rinderbestand in Thüringen leicht gestiegen

Nach einer Auswertung der HIT-Datenbank (Herkunfts- und Informationssicherungssystem) zum 3. November 2022 wurde für Thüringen ein Rinderbestand von 277.876 Tieren festgestellt. Das waren nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik 2.108 Rinder bzw. 0,8 Prozent mehr als zur letzten Erhebung vom 3. Mai 2022. mehr...
MAZ Messe- und Ausstellungszentrum Mühlengeez GmbH

31. Mela zu Ende: Aussteller und Besucher zufrieden

31. Mela zu Ende: Aussteller und Besucher zufrieden Mehr als 59 400 Menschen besuchen größte Fachausstellung für Landwirtschaft und Ernährung, Fischwirtschaft, Forst, Jagd und Gartenbau mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Schweinebestand nimmt um ein Fünftel ab - Rinderbestand unter Vorjahresniveau

Sowohl der Bestand an Rindern als auch an Schweinen sank in Rheinland-Pfalz im Mai 2022 auf den niedrigsten bisher registrierten Stand. mehr...
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Schweinebestand nimmt um ein Fünftel ab - Rinderbestand unter Vorjahresniveau

Sowohl der Bestand an Rindern als auch an Schweinen sank in Rheinland-Pfalz im Mai 2022 auf den niedrigsten bisher registrierten Stand. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes wurden in landwirtschaftlichen Betrieben rund 297.600 Rinder und 108.900 Schweine gehalten. Der Rinderbestand nahm im Vergleich zu Mai 2021 nur leicht um 2,7 Prozent ab, während der Schweinebestand mit rund 20 Prozent deutlich sank. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Rückgang der Rinderbestände in Sachsen setzt sich fort

Insgesamt 443.700 Rinder wurden Anfang November 2021 in Sachsen in rund 6.500 Rinderhaltungen erfasst. mehr...
Thüringer Landesamt für Statistik

Rinderbestände in Thüringen weiter rückläufig

mehr...
Bayerisches Landesamt für Statistik

Fleckvieh weiterhin häufigste Rinderrasse in Bayern - Größter Rinderbestand im Landkreis Ostallgäu

Wie das Bayerische Landesamt für Statistik mitteilt, wurde zum Stichtag 3. Mai 2020 ein Rinderbestand von knapp unter 3,0 Millionen Tieren in 42.085 Haltungen ermittelt. mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Schweinebestand auf Vorjahresniveau – Rinderbestand weiter rückläufig

Der Bestand an Rindern ist in Rheinland-Pfalz im Mai 2020 auf den niedrigsten bisher registrierten Stand gefallen. mehr...

Die Kuh bestimmt mit, welches Kraut wächst

Forschende aus Göttingen, Heidelberg und Zürich untersuchen, wie die Rinderrasse die Pflanzenzusammensetzung beeinflusst mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Schweinebestand in den letzten zehn Jahren um 40 Prozent verkleinert

Der Bestand an Schweinen ist in Rheinland-Pfalz im Mai 2019 auf den niedrigsten bisher registrierten Stand gefallen. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Fleischnutzungsrassen bestimmen den Berliner Rinderbestand

Am 3. Mai 2019 wurden im Land Berlin 852 Rinder erfasst. Das waren 18 Tiere oder 2,0 Prozent weniger als im November des Vorjahres. mehr...
Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Rinderbestand rückläufig - Weniger Milchkühe in Rheinland-Pfalz

mehr...
Bayerisches Landesamt für Statistik

Fleckvieh dominierende Rinderrasse in Bayern

Zum Stichtag 3. Mai 2018 hat das Bayerische Landesamt für Statistik nach Auswertung des Verwaltungsverfahrens „Herkunftssicherungs- und Informationssystem Tier (HIT)“ einen Bestand von 3.094.706 Rindern in 44.962 Haltungen (ein Betrieb kann mehrere Haltungen/Stallungen aufweisen) ermittelt. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Weniger Rinder, aber mehr Rinderhaltungen in Berlin

Im Mai 2018 wurden im Land Berlin 835 Rinder erfasst. Das waren 54 Tiere oder 6,1 Prozent weniger als im November des Vorjahres. mehr...
Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Deutlich mehr Rinder in Berlin

Zum Stichtag 3. November 2017 wurden im Land Berlin 889 Rinder erfasst. Das waren 142 Tiere oder 19 Prozent mehr als im Mai des Jahres. mehr...
Bayerisches Landesamt für Statistik

3,1 Millionen Rinder in Bayern

Zum Stichtag 3. November 2017 weist das Bayerische Landesamt für Statistik durch eine Auswertung des Verwaltungsverfahrens „Herkunftssicherungs- und Informationssystem Tier (HIT)" 3.134.262 Rinder in 45.827 Haltungen nach. mehr...
Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Rinderbestand in Sachsen gesunken

Mit 487.500 Rindern wurde Anfang Mai 2017 in Sachsen der bisher geringste Rinderbestand seit 2008, der erstmaligen Nutzung der Rinderbestandsdaten aus dem Herkunfts- und Informationssystem für Tiere, erfasst. mehr...
Bayerisches Landesamt für Statistik

Zum Weltmilchtag und Weltbauerntag am 1. Juni 2017

Häufigste Rinderrasse in Bayern ist mit 2,4 Millionen das Fleckvieh mehr...
Treffer: 42 | Seite 1 von 3 
12  ...3


© proplanta 2006-2023. Alle Rechte vorbehalten.