Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Produktionswert

Information und Technik Nordrhein-Westfalen

NRW-Industrie produzierte 2021 Milch und Milcherzeugnisse im Wert von 1,8 Milliarden Euro

37,34 Euro gaben nordrhein-westfälische Privathaushalte im Jahr 2018 monatlich für Milchprodukte aus; das waren 15,3 Prozent der monatlichen Ausgaben für Nahrungsmittel. mehr...
Information und Technik Nordrhein-Westfalen

Im Jahr 2021 produzierten NRW-Brauereien 2,7 Prozent weniger Bier

Im Jahr 2021 wurden in 32 nordrhein-westfälischen Brauereien 15,7 Millionen Hektoliter alkoholhaltiges Bier gebraut. Das waren etwa 105 Liter pro volljährigen Einwohner. mehr...
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz

Agrarministerin Barbara Otte-Kinast: „Niedersachsens Tierhaltung befindet sich im Umbruch"

Erstmals Bericht zur niedersächsischen Nutztierhaltung vorgestellt - Zahl der Betriebe und Tiere geht deutlich zurück mehr...
Information und Technik Nordrhein-Westfalen

2021 wurden in NRW zwei Milliarden Liter Mineralwasser produziert

2021 wurden in nordrhein-westfälischen Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes 7,8 Prozent bzw. 166,6 Millionen Liter Mineralwasser weniger produziert als 2020. mehr...
Information und Technik Nordrhein-Westfalen

NRW-Betriebe produzierten 2020 mehr Maschinen und Maschinenteile für die Land- und Forstwirtschaft

In Nordrhein-Westfalen wurden im Jahr 2020 in 47 Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes Maschinen und Maschinenteile für die Land- und Forstwirtschaft im Wert von 2,4 Milliarden Euro hergestellt. mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Südwestlandwirtschaft erzielt 2020 knapp 5 Milliarden Euro

Im Jahr 2020 erwirtschaftete die baden-württembergische Landwirtschaft nach den Ergebnissen der vom Statistischen Landesamt Baden-Württemberg erstellten Regionalen Landwirtschaftlichen Gesamtrechnung (R-LGR) einen Produktionswert in Höhe von gut 4,8 Milliarden (Mrd.) Euro. mehr...
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Produktionswert der deutschen Landwirtschaft steigt auf 59,6 Milliarden Euro

Nach vorläufigen Angaben des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) entspricht dies einem Anstieg um insgesamt 3,6 Prozent. mehr...
Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN)

Gefragte Kartons: Produktion papierbasierter Verpackungen aus Niedersachsen in 25 Jahren fast verdoppelt

Kein Weihnachten, kein Umzug und insbesondere kein Onlinehandel ist vorstellbar ohne die bewährten Verpackungsmaterialien aus Papier, Pappe und Co. Sie gelten vielfach als nachhaltig und haben ein positives ökologisches Image. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) mitteilte, hat sich die niedersächsische Produktion von Wellpapier und -pappe sowie von Verpackungsmitteln aus Papier, Karton und Pappe in den vergangenen 25 Jahren beinahe verdoppelt. mehr...
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Minister Peter Hauk MdL: „Pflanzenschutz verlangt eine hohe Fachkompetenz, die unsere Bäuerinnen und Bauern täglich beweisen“

1. Bericht zur Anwendung chemisch-synthetischer Pflanzenschutzmittel in Baden-Württemberg vorgestellt mehr...
Information und Technik Nordrhein-Westfalen

Weltvegetariertag: NRW-Produktion von vegetarischen und veganen Lebensmitteln im Jahr 2020 um 71 Prozent höher als ein Jahr zuvor

Im Jahr 2020 stellten neun nordrhein-westfälische Betriebe des Verarbeitenden Gewerbes 10.982 Tonnen vegetarische und vegane Lebensmittelzubereitungen (z. B. vegetarische Brotaufstriche, Tofuprodukte und vegetarische Wurstalternativen) im Wert von 38,5 Millionen Euro her. mehr...
Statistisches Bundesamt (Destatis)

Unternehmensgewinne der Forstwirtschaft 2019 um 61 % gegenüber 2018 gesunken

Starker Rückgang von Produktionswert und Nettogewinnen trotz neuem Höchstwert bei Holzentnahme mehr...
Information und Technik Nordrhein-Westfalen

Im Jahr 2020 wurden in NRW 82 Millionen Liter Spirituosen hergestellt

mehr...
Agrar-PR

Grüne Dächer als Lebensräume: Mehr als ein Hype?

06.08.2021 | 11:49:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Die heißeste Stadt Deutschlands ist Frankfurt am Main. Im Stadtteil Westend wurde 2019 die Spitzentemperatur von 40,2 Grad gemessen, gleichzeitig fiel nur noch zwei Drittel der üblichen Niederschläge, 4 000 Bäume mussten gefällt werden. Der Klimawandel - mit mehr Hitze, mehr Trockenheit, dazu Starkregen und Überflutungen - macht einer Metropole mit hoher Verdichtung und Versiegelung daher besonders zu schaffen. mehr...
Information und Technik Nordrhein-Westfalen

NRW-Industrie produzierte im Jahr 2020 Teigwaren im Wert von 9,4 Millionen Euro

Im Jahr 2020 wurden in Nordrhein-Westfalen in sieben Industriebetrieben 4.000 Tonnen Teigwaren (z. B. Nudeln, Makkaroni, Couscous u. ä. Teigwaren, weder gekocht oder gefüllt, noch in anderer Weise zubereitet) im Wert von 9,4 Millionen Euro hergestellt. mehr...
Agrar-PR

Die Königin der Blumen meistert Wetterextreme: Pflanzt Rosen!

23.07.2021 | 16:32:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Hagel und Sturm, Dürre und Starkregen - es gibt in Zeiten massiver Klimaveränderungen etliche Probleme, mit denen Gärten und Pflanzen klarkommen müssen. Und dabei sollen unsere grünen Oasen auch noch gut aussehen und die Gartenliebhaber mit Farbenpracht, Blütenvielfalt und betörenden Düften erfreuen. mehr...
Agrar-PR

Pflücken und Naschen ausdrücklich erlaubt - "Essbare Städte"

07.07.2021 | 11:44:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Mehr Grün, mehr Parks, mehr Bäume sollen unsere Städte lebenswerter machen. Doch über diese üblichen Wege hinaus ging schon ab 2010 Andernach in Rheinland-Pfalz mit einem unkonventionellen wie mutigen Konzept: Sie kreierte die "Essbare Stadt". mehr...
Information und Technik Nordrhein-Westfalen

2020 wurden in NRW Obst- und Gemüseerzeugnisse im Wert von über 2,5 Milliarden Euro industriell hergestellt

63 nordrhein-westfälische Betriebe des Verarbeitenden Gewerbes stellten im Jahr 2020 Obst- und Gemüseerzeugnisse im Wert von 2,53 Milliarden Euro her. mehr...
Agrar-PR

Pressemitteilung Marlene Mortler MdEP: EU-Studie Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die europäische Landwirtschaft

16.06.2021 | 11:45:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
„Europäische Lebensmittelsysteme und regionale Produktion weiter stärken“ mehr...
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Landwirtschaft im Südwesten erwirtschaftete 2019 annähernd 5 Milliarden Euro - Höchste Produktionswerte bei Milch und Getreide

Nach Angaben des Statistischen Landesamtes erwirtschafteten die baden-württembergischen Landwirte im Jahr 2019 mit pflanzlichen und tierischen Erzeugnissen sowie landwirtschaftlichen Dienstleistungen insgesamt einen Produktionswert zu Erzeugerpreisen in Höhe von knapp 5 Milliarden (Mrd.) Euro. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Öko-Produktion in Bayern hat sich verdoppelt

Michaela Kaniber: „Erfolge spornen uns an – Bis 2030 wollen wir 30 Prozent Öko-Landbau“ mehr...
Treffer: 110 | Seite 1 von 6 
12345  ...6


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.