Alle Pressemeldungen zum Thema: 

Ausgleich

Agrar-PR

Nachhaltigkeit im Ernährungssystem: Nicht einfach weniger, sondern anders und besser

16.05.2022 | 18:22:00 |

Ernährung

| Agrar-PR
Die Befürworter einer Wirtschaft ohne Wachstum argumentieren seit langem, dass Wirtschaftswachstum als solches der Umwelt schadet. Jetzt haben Forschende gezeigt, dass eine Eindämmung des Wachstums allein unser Ernährungssystem nicht nachhaltig machen würde – wohl aber eine Änderung unserer Ernährung und ein Preisschild für Emissionen in der Landwirtschaft. Zum ersten Mal hat eine Gruppe unter Leitung des Potsdam-Instituts in einer Computersimulation untersucht, welche Auswirkungen so genannte „Degrowth“-Ansätze und Effizienzsteigerungen auf die Treibhausgasemissionen des Lebensmittelsektors haben könnten. Ihr Ergebnis: Eine Kombination aus Ernährungsumstellung, Emissionsbepreisung und internationalen Einkommenstransfers kann die Erzeugung und den Konsum von Lebensmitteln zum Ende dieses Jahrhunderts emissionsneutral machen und gleichzeitig eine gesündere Ernährung für eine wachsende Weltbevölkerung bieten. mehr...
Bayerischer Bauernverband

BBV fordert schnelleren Anstieg der Milchauszahlungspreise

03.05.2022 | 10:30:00 |

Landwirtschaft

| Bayerischer Bauernverband
Felßner kämpft für bayerische Milchproduktion mehr...
Agrar-PR

Locker bleiben: Das hilft gegen Nackenschmerzen

27.03.2022 | 20:13:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Jeder Zweite leidet unter schmerzhaften Verspannungen mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

„Wir brauchen die landwirtschaftliche Flächen, um unsere Ernährung zu sichern“ - Ministerin Michaela Kaniber fordert Umdenken bei Stilllegungen und Flächennutzung

mehr...
Agrar-PR

Pressemeldung Marlene Mortler, MdEP: 21. März: Internationaler Tag des Waldes und Weltwassertag: „Waldschutz ist Klima- und Wasserschutz“

20.03.2022 | 18:27:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
21. März: Internationaler Tag des Waldes und Weltwassertag: „Waldschutz ist Klima- und Wasserschutz“ mehr...
Agrar-PR

Ukraine wichtigster EU-Lieferant für Raps

16.03.2022 | 14:19:00 |

Landwirtschaft

| Agrar-PR
Ausbleibende Lieferungen aus der Schwarzmeerregion dürften die knappe globale Verfügbarkeit von Raps erheblich beeinträchtigen. Das laufende Wirtschaftsjahr ist ohnehin von einer knappen Versorgung gekennzeichnet. mehr...
Agrar-PR

44 Prozent der Deutschen würden nicht heiraten ohne ihr Recht auf Scheidung

14.03.2022 | 11:44:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Sind die Deutschen etwa doch nicht so romantisch wie gedacht? Knapp jeder Zweite würde den Bund der Ehe nicht eingehen, ohne die Möglichkeit einer Scheidung im Hinterkopf zu wissen. Warum das sogar gut ist, verrät der bekannte Münchner Rechtsanwalt Irmak Sezer. mehr...
Bundesverband Solarwirtschaft (BSW)

Energiekrise lässt Solarspeicher boomen

Mehr als 140.000 neue Heimspeicher in 2021 – Zuwachs um rund 60 Prozent – Ukraine-Krieg führt zu weiterem Anstieg der Solartechnik-Nachfrage mehr...
BUND

Club of Rome: Grenzen des Wachstums – heute noch deutlicher als vor 50 Jahren

02.03.2022 | 11:34:00 |

Landwirtschaft

| BUND
Vor 50 Jahren veröffentlichte der Club of Rome seinen Bericht „Grenzen des Wachstums“. Seither haben sich Klimakrise, Artensterben und der steigende Ressourcenverbrauch der Menschen um ein Vielfaches verschärft. Es geht um nichts weniger als um den Erhalt unserer Lebensgrundlagen. Die Menschheit muss endlich begreifen, dass es die Erde nur einmal gibt. mehr...
Agrar-PR

Rückenbeschwerden mit ganzheitlichem Ansatz reduzieren

23.02.2022 | 11:52:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Möglichst ergonomische Arbeitsabläufe schaffen - Gesundheitsbewusstes Verhalten fördern mehr...
Agrar-PR

Pflegende Angehörige brauchen Unterstützung

06.02.2022 | 11:45:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Krebs ist nach den Herz-Kreislauf-Erkrankungen die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. Statistisch gesehen erkranken jeder zweite Mann und fast jede zweite Frau im Laufe ihres Lebens daran.[1] Unterstützende und pflegende Angehörige leisten im gesamten Krankheitsverlauf einen wertvollen Beitrag für eine gute Lebensqualität der Erkrankten und zum Gelingen einer Therapie. Und dabei haben sie so gut wie keine Lobby. Der aktuelle Angehörigen-Report "Krebserkrankung und ihre Folgen" der Initiative Räume zum Reden des pharmazeutischen Unternehmens Ipsen ergab, dass sich fast zwei Drittel (63,1 Prozent) der befragten Angehörigen von Menschen mit Krebs mehr Unterstützung wünschen. mehr...
Agrar-PR

Traumjob Hundetrainerin: So finden Frauen im Jahr 2022 den Weg in die Selbstständigkeit

02.02.2022 | 11:50:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Die Zahl der selbstständigen Frauen in Deutschland liegt noch immer weit unter den Männern. Das hängt unter anderem oft mit der Familienplanung zusammen. "Viele Frauen befürchten, in einer Selbstständigkeit zu wenig Zeit für ihre Kinder zu haben. Dabei ist besonders der Beruf der Hundetrainerin eine sehr familienfreundliche Tätigkeit", weiß Hundetrainerin Julia Hammerschmidt. mehr...
Agrar-PR

Reine Männersache? Für wen der Risikoschutz wichtig ist

02.02.2022 | 11:48:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Der Tod eines Elternteils hat meist auch finanzielle Folgen: Kredite können nicht mehr bedient werden oder die Ausbildung der Kinder gerät in Gefahr. Umso wichtiger ist die Absicherung der Liebsten für den Fall der Fälle. Für wen der Risikoschutz wichtig ist und was es zu beachten gibt, erklärt CosmosDirekt, der Direktversicherer der Generali in Deutschland. mehr...
Agrar-PR

So wird Arbeit wieder zum Vergnügen

26.01.2022 | 16:27:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Ein verspannter Nacken, Rückenschmerzen, dazu ein Brummschädel und das Gefühl, sich weder konzentrieren noch abschalten zu können. Kommt Dir das bekannt vor? Dann arbeitest Du vermutlich wie viele andere seit einiger Zeit im Homeoffice. Fakt ist: Unser Körper ist nicht für langes Sitzen und Daueranspannung geschaffen! Alles im Körper lebt vom Gebrauch. Das gilt insbesondere für unseren Bewegungsapparat. mehr...
Agrar-PR

Emissionshandel 2021 mit Rekordeinnahmen von über 12 Milliarden Euro

05.01.2022 | 11:30:00 |

Umwelt

| Agrar-PR
Einnahmen fördern Klimaschutz und entlasten Verbraucher mit 4,7 Mrd. € beim Strompreis mehr...
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Jagdzahlen 2020/21: Corona-Pandemie beeinflusst auch die Jagd

Jagdstrecke beim Schwarzwild deutlich niedriger als im Vorjahr. Zahlen für Schalenwild auf hohem Niveau, Rekordstrecke beim Reh. mehr...
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMLF)

Agrarförderung: Rechtzeitige Auszahlung sichert Liquidität der Landwirte

Auch im zweiten Jahr der Corona-Pandemie wurden die Fördergelder für die rund 103.500 bayerischen Landwirtschaftsbetriebe wieder rechtzeitig vor Weihnachten ausbezahlt. mehr...
Agrar-PR

Besonders während Corona auf die eigene mentale Gesundheit achten

20.12.2021 | 09:33:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
mehr...
Agrar-PR

Pflegepersonal ist wichtigste Ressource in der Pandemie

15.12.2021 | 12:01:00 |

Verbraucher

| Agrar-PR
Das Schicksal von Covid-19-Erkrankten stellt oft eine Belastung für die behandelnden Ärztinnen und Ärzte dar. Aber auch die Angst vor Personalknappheit und der damit verbundenen Überforderung im Bereich der Pflege treibt sie um. Zwei Oberstärzte aus dem BundeswehrZentralkrankenhaus Koblenz berichten über ihre Erfahrungen in der Pandemie. mehr...
Agrar-PR

Schnitt und Fällung: Tipps zur Baumpflege im Winter

10.12.2021 | 11:33:00 |

Gartenbau

| Agrar-PR
In Vergangenheit wurde häufig empfohlen, Bäume im Winter zu beschneiden. Heutzutage schlägt die moderne Baumpflege einen anderen Weg ein. Generell gilt nun die Vegetationsperiode zwischen Frühling und Sommer als besserer Zeitpunkt. Unter anderem, weil möglichen Frostschäden an den offenen Schnittstellen vorgebeugt wird und diese auch schneller verheilen können. mehr...
Treffer: 438 | Seite 1 von 22 
123456  ...22


© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.